Comicschau
reddit place 2023 comeback 2022 jules video reddit event
Fotocollage

r/place 2023 auf Reddit: Es geht wieder los!


Wie aus den ersten Quellen nun hervorgeht, soll es in diesem Jahr wieder ein neues r/place geben. Lange Zeit sah es so aus, als würde das Event nicht jährlich stattfinden. Das scheint sich jetzt erstmals geändert zu haben. Alle Informationen im Schnellcheck.

Bei r/place handelt es sich um ein Reddit-Event, das erstmals 2017 stattfand und dann wieder 2022. Nutzer der Plattform konnten hier auf einem riesigen Mosaik ihre eigenen Pixel setzen (in der Regel alle paar Minuten) und somit aktiv ein sich ständig wandelndes Bild gestalten. Gerade in Deutschland traf die Aktion beim letzten Mal auf viel Zuspruch. Auch wir berichteten darüber.

r/place kommt 2023 zurück, Reddit kündigt Fortsetzung an

Ziemlich unverhofft, weil bei den letzten Malen immer am 1. April, kommt r/place wohl dieses Jahr doch noch zurück und feiert eine Fortsetzung. Einige der lokalisierten Discord-Server, die im letzten Jahr und teils schon 2017 veröffentlicht worden, wurden vorzeitig informiert. Auch im deutschsprachigen Bereich gibt es mit r/placeDE einen solchen, der fast 14.000 Mitglieder umfasst.


Mittlerweile hat auch Reddit selbst ein Video dazu veröffentlicht, dieses findet sich weiter unten.

Ebenfalls interessant:  The Amazing Digital Circus: Alles, was du über die Serie wissen musst

Auch interessant: Das hier sind die wichtigsten, deutschsprachigen Subreddits. Bist du schon auf allen gejoint?

Update: Der Place soll bereits morgen, den 20.07., starten. Man lässt sich also keine Zeit damit und macht den Start bereits in wenigen Stunden.


Spekulationen darüber, wieso r/place zurückkommt

Eine ganz andere Frage ist, wieso die Aktion jetzt anderthalb Jahre später schon wieder da ist – man hatte zwar gefordert, es doch einfach jährlich zu machen, eigentlich lagen zwischen den einzelnen Aktionen zuvor aber fünf Jahre. Nun ist es nicht das eine, sondern anderthalb gewesen. Woran könnte das liegen?

Ein zumindest nicht unwahrscheinlicher Grund dürfte sein, dass Reddit aktuell wohl so unbeliebt wie lange nicht mehr ist. Nachdem man die API-Änderungen durchgeführt und tausende Subreddits mit einem mehrtägigen Blackout sich gegen diese gewehrt hatten, fing man sogar an, einzelne Moderatoren aus den Subreddits zu entfernen, damit diese den Protest abbrachen.

Gerade in den USA sorgte das dafür, dass Nutzer zunehmend mitbekamen, was hinter den Kulissen alles los war. Einige Subreddits werden aus ihrem Protest wohl nie zurückkehren, andere wurden übernommen oder auf Eis gelegt. Auch hierzulande wurden beim Subreddit r/ich_iel (Selbsties der Seele) zwei Moderatoren entfernt, wie diese in einer Ankündigung vor einigen Tagen berichteten.


Ebenfalls interessant:  Deutsches Meme-Subreddit r/ich_iel erreicht 1 Million Mitglieder

Was will Reddit damit also machen? Relativ klar ist, dass es hier vor allem darum geht, das eigene Image wieder aufzupolieren und von der Boykott-Situation abzulenken. Immerhin ist diese jetzt kaum ein paar Wochen her und ausgerechnet jetzt kommt der Place auf Reddit zurück.

Nichtsdestotrotz bedeutet das natürlich nicht, dass man bei der Aktion keinen Spaß haben kann. Bereits morgen, 20.07., soll es ab 15 Uhr losgehen.

In unserem neuesten Beitrag haben wir erklärt, wie du Teil der Aktion werden kannst.


Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige