COMICSCHAU

FAQ

1. Was ist die Comicschau überhaupt?

Bei der Comicschau handelt es sich um ein Web-, Kultur, Kunst- und Medienmagazin, das sich vor allem mit dem Internet, Kunst und der Gesellschaft, aber auch einigen Print-Medien, beschäftigt. Oft wird auch aktuelle Politik thematisiert, direkt oder indirekt. Genaueres dazu hier.

2. Seit wann gibt es die Comicschau?

Die Comicschau wurde im Frühjahr 2017 gestartet und entwickelte sich von da an langsam zu dem, was sie heute ist – gut Ding will schließlich Weile haben. Und wenn alles gut läuft, geht diese Entwicklung auch noch eine ganze Zeit weiter.

3. Wer macht die Comicschau?

Eine Reihe von unabhängigen Autoren arbeitet an der Comicschau und veröffentlicht regelmäßig Beiträge, mal öfter, mal seltener. Eine genauere Auflistung findet sich auf der Teamseite.

4. Hat die Comicschau eine bestimmte, politische Gesinnung?

Da wir unterschiedliche Autoren haben, unterscheiden sich auch die politischen Standpunkte. Wir verstehen, dass die Frage hier nach in der aktuellen Zeit eine immer größere Rolle spielt, können aber nur schwer pauschale Antworten auf diese Frage geben.

Die Comicschau als solche versteht sich jedoch, wenn sie politisch agiert, als ein pro-demokratisches, freiheitlich-europäisches und pazifistisches Medium.

5. Gibt es eine Möglichkeit, euch zu unterstützen bei eurer Arbeit?

Da Artikel Zeit und Geld kosten (wie alles), nehmen wir auch Spenden entgegen. Aktuell geschieht das vor allem über unsere Patreon-Seite, auf der man monatlich spenden kann. Weitere Informationen für eine Unterstützung finden sich auf der betreffenden Seite hierzu.

6. Kann man auf eurer Website auch werben / Werbung schalten?

Selbstverständlich ist es auch möglich, auf unserer Website zu werben. Anfragen hierzu nehmen wir über unsere E-Mail-Adresse entgegen. Dafür gibt es mehrere Optionen, die sich hier finden. Im Zweifelsfall aber einfach mal eine E-Mail schreiben.

7. Das ist ja alles schön und gut, aber kann man auch für euch schreiben?

Ja, es ist auch möglich, bei uns Beiträge zu publizieren. Diese werden von unserer Redaktion vorher selbstverständlich noch einmal gelesen und bewertet, ob sie ins Profil passen. Aktuell wird das Verfassen von Artikeln mit keinem Entgelt bezahlt, es passiert also auf freiwilliger und „ehrenamtlicher“ Basis. Das kann sich jedoch mit der Zeit ändern, wir arbeiten daran.

8. Wie kann ich Kontakt zur Redaktion aufnehmen?

Wenn man uns kontaktieren möchte, geht das entweder über die Möglichkeiten, die auf der Informationsseite darüber aufgelistet sind oder direkt über die verlinkten Kontaktmöglichkeiten der einzelnen Autoren selbst.
Alternativ ist es auch möglich, das Angebot auf Discord von uns zu nutzen.

9. Denkt ihr eigentlich, ihr hättet die Weisheit mit Löffeln gefressen oder warum habt ihr eine andere Meinung bei XY als ich/interpretiert XY anders als ich/schreibt das nicht so statt so, obwohl es offensichtlicher Weise ganz anders sein müsste?

Gesundheit.

10. Wie wird der Kommentarbereich moderiert? Kommt es auch vor, dass Kommentare entfernt werden?

Die Kommentare auf unserer Seite werden gemäß unserer Netiquette moderiert, im Einzelfall entscheidet hierbei der Moderator. Da wir für pluralistischen Meinungsaustausch stehen, wird hierbei nicht nach Meinung entschieden und auch konstruktiv kritische Kommentare sind erwünscht.

11. Darf ich auch eine Frage stellen?

Da diese Liste natürlich niemals alles beantworten kann, freuen wir uns über Fragen – gerne einfach mal eine E-Mail an die Redaktion schicken – vielleicht schafft es die Frage danach sogar hier auf diese Seite.

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.