Comicschau
mckytv abschied livestream subathon
Ausschnitt/Zitat aus Video

Nach massenhafter Kritik: MckyTV wird keinen Subathon machen


Diesen Artikel anhören

Der Streamer MckyTV musste sich nach der Ankündigung einen Subathon machen zu wollen, viel Kritik gefallen lassen. Viele warfen ihm vor, seine Zuschauer ein letztes Mal finanziell ausnutzen zu wollen, um eine maximale Livestreaming-Zeit zustande bringen zu können.

Ein Subathon ist dabei ein Livestream, der so lange läuft, wie Zuschauer sich durch Spenden und Subs beteiligen. Einige Subathons liefen über Monate, weil immer wieder neue Subs dazugekommen waren.

MckyTV verwirft Pläne für Subathon – das soll jetzt stattdessen kommen

Nachdem MckyTV zu seinem Abschied einen solchen Subathon veranstalten wollte, wurde ihm von vielen Nutzern auf Twitter vorgeworfen, seine Zuschauer ausnutzen zu wollen. Auch KuchenTV beschäftigte sich auf YouTube mehrfach mit dem Thema. MckyTV erfuhr daraufhin eine ganze Welle an Kritik.


Doch seinen Plan verwarf er nicht, sondern kündigte an, weiterhin auf einem Zweitkanal streamen zu wollen. Auch dafür erhielt er wiederum viel Kritik, weil er das vorher nicht gesagt hatte.

MckyTV redet über seinen Abschied auf Twitch, Quelle: TikTok

Nun soll es jedoch ganz anders kommen. Der Subathon ist Geschichte.

Ebenfalls interessant:  “Präpubertäre, kleine Jungs”: Pokimane schießt nach Twitch-Aus gegen Plattform

MckyTV Abschied mit XXL-Stream

Stattdessen wird MckyTV einen XXL-Stream machen, bei dem er bis zum Ende des Jahres durchstreamen will. Für Kritik sei er immer offen gewesen, sagt er, er hätte sich jedoch selbst reflektiert und deshalb die Entscheidung getroffen, den Subathon seinzulassen.


Seine Zuschauer, die Lust haben, können sich daran immer noch beteiligen. Es sei aber keiner dazu gezwungen. Die Länge des Livestreams könnten sie ebenfalls nicht mehr beeinflussen, da der Livestream einfach bis zum Ende des Jahres laufen wird. Wann genau er startet, ist aber noch unklar.

Danach möchte sich MckyTV wie es scheint aus dem Streaming-Markt erst einmal zurückziehen. Er wohnt aktuell auf Madeira. Ob er noch auf seinem Zweitkanal danach streamen wird, ist mittlerweile unklar.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige