Comicschau
reddit blackout erklärt was ist da los reddit offline r/de r/ich_iel
Fotocollage

Reddit Blackout: Bereits nächsten Montag sollen 1.000 Subreddits offline gehen


Der seit einigen Tagen geplante Reddit Blackout scheint noch härter zu werden als noch anfangs gedacht. Mehr als 1.000 Subreddits sollen sich mittlerweile zusammengeschlossen haben, um ab dem 12. Juni kollektiv offline zu gehen. Protestieren will man gegen die geplanten API-Änderungen. Worum geht es konkret?

Wie wir bereits berichtet haben, tut sich aktuell einiges auf dem vor allen in Deutschland wachsenden, aber schon seit 2006 existierenden sozialen Netzwerk Reddit – Nutzer und Moderatoren wollen sich gegen eine geplante Änderung bei der Bereitstellung von API-Inhalten protestieren und boykottieren die Plattform aus diesem Grund für 48 Stunden.

Reddit Blackout: Subreddits wollen sich API-Änderungen nicht gefallen lassen

Zukünftig möchte die Plattform für die Bereitstellung der API nämlich Geld verlangen, das Nutzer der Schnittstelle bezahlen sollen. Insbesondere Drittanbieter-Software, darunter Add-ons und alternative Apps, wären dann teilweise gezwungen für Beträge, die in die Millionen gehen, zu bezahlen – die meisten können das nicht tragen und würden sich deshalb gezwungen sehen, ihre Dienste einzustellen.


Als eine von nicht mehr vielen Plattformen hatte Reddit Entwicklern bisher angeboten, kostenlos auf die API zurückzugreifen – ein Vorteil, den sich laut Experten auch viele in der KI-Entwicklung zunutze gemacht hatten, um ihre Dienste gratis zu trainieren. Daneben gab es jedoch auch einige Drittanbieter-Programme und Apps, mit denen Nutzer auch ohne direkt auf Reddit zu sein, indirekt auf Inhalte der Plattform zurückgreifen konnten.

Ebenfalls interessant:  The Amazing Digital Circus: Alles, was du über die Serie wissen musst

Auch deutsche Subreddits werden beim Reddit Blackout mitmachen

Gerade in Deutschland verzeichnet Reddit einen wachsenden Erfolg, doch auch hier sollen am Montag die Lichter ausgehen. Noch vor einigen Wochen erreichte das größte, deutsche Subreddit r/de mit einer Million Mitgliedern einen Meilenstein für die deutschsprachige Community – ab dem 12. Juni ist auch dort für zwei Tage erst einmal Schluss.

Auch andere größere Subreddits wie r/ich_iel – die größte, deutschsprachige Meme-Community, r/finanzen, r/tja und viele weitere aus Deutschland wollen an der Aktion teilnehmen.


Was passiert am 12. und 13. Juni auf Reddit?

In dieser Zeit werden die Subreddits sich privat schalten und somit für zwei Tage für niemanden von außen mehr zugänglich sein, Nutzer können die Inhalte dann nicht mehr sehen. Auf Reddit Deutschland und den deutschen Subreddits dürfte es damit um einiges ruhiger und inaktiver werden – aber eben nicht nur da.

Denn auch international sieht es schon jetzt düster aus, denn viele der größten Subreddits international, mittlerweile wohl schon über 1.000 an der Zahl, planen genau das Gleiche. Ob die Nutzer am Ende deshalb auch weitaus inaktiver sind oder sich alternative Subreddits suchen, bleibt jedoch abzuwarten.

Ebenfalls interessant:  Du bist aktiv auf Reddit? Dann solltest du das auf keinen Fall verpassen

Klar ist jedoch, dass man hiermit ein eindeutiges Signal an Reddit selbst sendet und seinen Unmut wohl zweifelsohne klarmachen dürfte. Die Plattform selbst hat sich zu der geplanten Aktion bisher noch nicht offiziell geäußert, nur Gründer und CEO Steve “spez” Huffman hatte in einem Q&A ein paar Fragen beantwortet, damit aber eher noch mehr verursacht. Laut ihm sollen aber zumindest “non-kommerzielle, barrierefreie Tools und Apps” vorerst weiter kostenlosen Zugriff auf die API haben.


Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige