Comicschau
Jetzt auch ein Zelda Live-Action Film? Universal arbeitet wohl bereits daran 5
Ausschnitt/Zitat aus Trailer

Jetzt auch ein Zelda Live-Action Film? Universal arbeitet wohl bereits daran


Aktuell brodelt die Gerüchteküche im Hause Nintendo wieder, denn nach dem Erfolg des Mario-Films ist eines klar: Man möchte weiterhin mit Nintendo zusammenarbeiten und während es bereits erste Spekulationen über weitere Filme im Mario-Universum gibt, fragen sich einige, ob auch Zelda bald einen Film bekommen könnte.

Nun ist als inoffizielle Nachricht jedoch durchgesickert, dass nicht einer, sondern gleich zwei Filme irgendwo in der Produktion schweben sollen. Erst vor wenigen Monaten war erst der neueste Ableger der Reihe The Legend of Zelda – Tears of the Kingdom erschienen (unsere Review lest ihr hier).

Zelda in Live Action und Animiert: Zwei Filme zur selben Zeit

Als der Mario Film herauskam, dauerte es nicht lange bis die ersten Spekulationen über eine Verfilmung des Helden aus Hyrule aufkamen. Lange Zeit war klar, dass man wieder mit Illumination zusammenarbeiten wollte, die mit dem Mario-Film bereits bewiesen hatten, dass sie einen Erfolg abliefern können.


Nun ist es aber so, dass Universal vielleicht doch deutlich mehr Interesse an der Marke hat, als es zunächst den Anschein hat. Denn auch wenn man mit Sicherheit sagen kann, dass man definitiv mehr an animierten Mario-Filmen arbeiten will, egal ob eine Fortsetzung, Spin Offs zu Donkey Kong oder Luigi, dass Zelda eben auch eine Prirotät sein könnte. So sollen laut Insidern angeblich zwei Filme aktuell gleichzeitig in Produktion sein – ein animierter Film und ein The Legend Of Zelda Live-Action Movie.

Ebenfalls interessant:  Nintendo Switch 2 erscheint wohl im Herbst 2024, Firma leakt es aus Versehen
Vor 15 Jahren: IGN inszeniert als Aprilscherz einen Trailer eines angeblichen Legend Of Zelda Live Action Films, Quelle: YouTube

Zelda Live Action Film bereits in Arbeit – Wann gibt es genauere Informationen?

Einer davon soll nun eben ein Live-Action-Film werden, was bedeutet, dass für Zelda, Link und Co. Schauspieler gecastet werden müssen, die die Rolle nicht nur sprechen, sondern auch auf der Leinwand verkörpern müssen. Dieser Film soll auch düsterer als der geplante Animationsfilm werden.

Dass an diesem Gerücht etwas dran ist, ist mehr als wahrscheinlich, schließlich hat sich die Serie als sehr beliebt erwiesen. Außerdem wäre es eine gute Möglichkeit, sowohl Fans von Spielen wie Wind Waker als auch von Breath of the Wild zufriedenzustellen. Schließlich würden die Filme damit in gleich zwei verschiedene Richtungen gehen.


Ob, bzw. wann sich das Gerücht bewahrheitet, bleibt jedoch abzuwarten. Gerade bei einem Live-Action-Film muss man erst einmal abwarten, bis der Streik in Hollywood beendet ist, bevor überhaupt von offizieller Seite etwas durchsickern kann. Aktuell zieht sich der Streik nämlich noch.

Avatar-Foto

Daniel

Schreibt hier vor allem über Popkultur, Dinge aus der Filmbranche und hat bei Marvel, DC und Co. nach wie vor den Durchblick. Experte für Filme und Serien, aber auch interessiert an Memes über ebendiese.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige