COMICSCHAU
jugendwort gommemode
Zitat/Screenshot

Langenscheidt streicht „Gommemode“, nicht in der Top 3 für das Jugendwort 2022

Anzeigen
Langenscheidt streicht "Gommemode", nicht in der Top 3 für das Jugendwort 2022 7 Listen to this article

Für eine böse Überraschung hat jetzt der Langenscheidt-Verlag gesorgt, der die Top 3 für das diesjährige Jugendwort des Jahres 2022 ausstellte. In der Liste befindet sich nach aktuellem Sachstand nämlich nicht das von vielen aus der Internetgemeinde favorisierte Wort „Gommemode“.

Auf der Seite des Verlags kann man ab heute für das seit Jahren beliebte Jugendwort des Jahres abstimmen, von den vorher nominierten Worten bleiben jetzt nur noch drei übrig, für die im letzten Verfahren abgestimmt werden kann, damit Mitte bis Ende Oktober das tatsächliche Jugendwort ermittelt werden kann. Fakt scheint nun aber zu sein, dass Gommemode als Jugendwort nicht das Wort des Jahres werden wird – denn es steht gar nicht in der Liste, sehr zum Frust vieler Nutzer aktuell.

Anzeigen

Gommemode nicht in der Top 3 des Jugendwortes

Die Top 3-Worte sind so „Macher“, „Bodenlos“ und „Smash“, wovon letzteres als durchaus sexistisches Meme gewertet werden kann. Doch Gommemode findet sich nicht in dieser Liste – wie kann das sein?

Dass gerade Communities wie r/ich_iel den Wettbewerb anstacheln und immer wieder für Nominierungen von Meme-Wörtern sorgen konnten, ist seit längerer Zeit klar, die genauen Zahlen der Abstimmungen werden jedoch nicht erfasst, bzw. nicht veröffentlicht und von Langenscheidt gibt es dazu auch keinerlei Statement ab, wieso und weshalb teilweise Wörter, die sehr beliebt waren, dann doch nicht in den Top 3 gelandet sind.

Man könnte jetzt also annehmen, dass es beim Gommemode einfach nicht für die Top 3 gereicht hat. Allerdings entfernte der Langenscheidt-Verlag bereits zuvor Wörter, die man später nicht als Jugendwort küren wollte. Das populäre Beispiel dafür wäre, als man sich weigerte, das sehr häufig vorgeschlagene „Sprich deutsch, du H*rensohn“ als Jugendwort zu küren, obwohl ein Großteil der Nutzer dafür abgestimmt hatte.

Gommemode beim Langenscheidt-Jugendwort verwirrte viele Nutzer

Grund für die Entfernung wäre dabei ebenfalls gegeben, beziehungsweise lässt sich nur schwer verleugnen, dass es sich dabei um eine ziemlich überraschende Nominierung gehandelt hatte. Der Insider Gommemode kam zwar in den letzten Monaten gerade durch TikTok und die Stickeraktion „Get Gommed“ wieder mehr und mehr auf, war aber eigentlich etwas, was um 2014 in einem sehr kleinen Kreis zirkulierte und später nur noch von wenigen bis fast gar keinen Menschen mehr als Insider genutzt wurde.

Trotzdem haben sich so große Scharen an Nutzern nach der Nominierung gefreut, dass davon ausgegangen werden kann, dass auch sehr viele tatsächlich dafür abgestimmt haben, da nahezu die gesamte Meme-Community wohl für das Wort abgestimmt haben dürfte.

Avatar photo

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Random Joke

Äußert kurios, warum von allen Worten genau dieses nicht reingenommen wurde bleibt mir hier nur ein Rätsel, oh man, oh man..

Anzeige

Anzeigen

Werbung

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeigen