Comicschau
wer ist fibii xfibii wiki steckbrief informationen streamerin twitch
Ausschnitt/Zitat aus Video

Wer ist Fibii? – Vorstellung der bekannten Streamerin


Diesen Artikel anhören

Die Streamerin Fibii, mit Nutzernamen xFibii, wird mittlerweile immer bekannter auf Twitch und konnte auch schon bei einigen Events dabei sein. Aber wer ist Fibii eigentlich, woher kommt sie und wie konnte sie so schnell so populär werden? Die wichtigen Informationen im Check.

Berühmt wurde Fibi, wie xFibii mit bürgerlichem Namen heißt, innerhalb der letzten Monate, besonders seit dem Jahr 2022, dabei streamt sie bereits seit 2019 auf Twitch und immer öfter seit 2020. Bereits vorher war sie jedoch im Internet aktiv, jedoch nicht direkt als Streamerin.

Streamerin Fibii im Steckbrief – Wie alt ist die? Wo wohnt sie?

Der Wohnort von Fibii ist dabei in Sachsen, geboren wurde sie am 05. Januar 2006, das Alter von xFibii ist damit aktuell 17 Jahre, im nächsten Jahr wird sie dann 18 Jahre alt werden.


Bekannt wurde sie vor allem mit Let’s Plays, aber auch Interaktion und Vernetzung mit anderen Streamern, richtige Popularität erreichte sie jedoch erst, als sie auch zunehmend in Clips und Ausschnitten von Kanälen wie Hungriger Hugo begann zu erscheinen.

Ebenfalls interessant:  Fans glücklich: Fibi und Rohat haben sich wohl wieder vertragen

Ab hier begannen dann auch immer mehr Freundschaften, die Fibi seither pflegt, unter anderem zu Streamern wie Rohat, Vadeal, Reddysh, Amar und einigen anderen, die auch von Zeit zu Zeit in ihren Livestreams auftreten.

Besonders oft streamt Fibii Just Chatting, Minecraft, Valorant oder nimmt an Twitch-Events teil, die von anderen Streamern gehostet werden. Wie auch LetsHugo, ist sie relativ neu bei diesen Events.


xFibii ist Vollzeit-Streamerin, und das bereits im jungen Alter

Trotz ihres im Vergleich zu anderen Streamern jungen Alters, ist sie bereits als Vollzeit-Streamerin tätig, weshalb spekuliert wird, dass sie nach der zehnten Klasse an ihrer Schule abgegangen ist. Seitdem fokussiert sie sich zunehmend auf ihre Karriere als Streamerin.

Beispielvideo von xFibii, Quelle: YouTube

Auch andere junge Streamer wie LetsHugo, der die Schule abgebrochen hat, haben bereits sehr jung begonnen zu streamen und sich auf ihre Livestreams zu fokussieren.

Neben ihren Livestreams lädt sie auf ihrem YouTube-Kanal auch Vlogs und andere Videos hoch, die sich ebenfalls größerer Beliebtheit erfreuen, wenn auch weniger als ihre Twitch-Livestreams.


Ebenfalls interessant:  Gamescom 2024: Diese YouTuber & Streamer werden dabei sein

Nicht selten kommt es vor, dass Zuschauer und andere Streamer sie älter schätzen, als sie ist. Ihrem Erfolg tut das bisher jedoch keinen Abbruch, immer wieder kommt sie in Clips und Highlights vor.

Ein häufiger Kritikpunkt ist, dass Zuschauer Streamern, unter anderem auch Fibii, vorwerfen, absichtlich “lost”, bzw. dumm zu tun, um in Compilations damit gefeatured zu werden. Dies wird jedoch immer wieder dementiert.

Der Erfolg von Fibii wird in den nächsten Monaten und Jahren mit Sicherheit noch weiter wachsen, auch, weil sie mittlerweile in der ersten Reihe der Streamer Deutschland steht und durch die Videos und Ausschnitte in anderen, wie oben erwähnt, einem immer größeren Publikum bekannt wird.


Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige