Comicschau
traut euch kommt zu mir
Ausschnitt/Zitat aus Video

“Traut euch, kommt zu mir” Meme erklärt


Diesen Artikel anhören

Das “Traut euch, kommt zu mir” Meme hat in der deutschen Netzkultur mittlerweile eine Art Kultstatus erreicht. Aber woher kommt der Spruch eigentlich, was hat der Drachenlord damit zu tun und wieso ist es auch nach Jahren noch relevant?

Es gibt wohl nur wenige, die sich im deutschsprachigen Internet bewegen, die noch nicht vom Drachenlord gehört haben, der bürgerlich Rainer Winkler heißt und auf verschiedenen sozialen Netzwerken seine Videos hochlädt. 2022 wurde er zwar von YouTube und einigen anderen Plattformen gesperrt, vor allem auf TikTok ist er aber immer noch häufig aktiv.

Dabei ist der Drachenlord auf gleich mehrere Weisen umstritten: Einerseits fiel er über Jahre mit seinen Streams und Videos auf, und bekam damit viel Reichweite, die er jedoch oftmals nicht sinnvoll investierte, andererseits bekam er durch seine Aktionen eine ganze “Haiderschaft”, die ihn bis heute verfolgt und ebenfalls einiges an Kritik auf sich zog – und sich sogar selbst schon vor Gericht verantworten musste.


“Traut euch kommt zu mir” Meme erklärt – Herkunft, Bedeutung & Ursprung

Einer der Anfänge des “Drachengames”, wie die Haider (also die Personen, dei den Drachenlord zwar aktiv verfolgen, aber keine Fans sind) hat dabei das Video mit der Aussage “Traut euch, kommt zu mir!” gemacht. Das Video ist auch deshalb so legendär, weil der Drachenlord hier ikonisch dazu auffordert, sich doch mit ihm anzulegen. Wie kam es dazu?

Ebenfalls interessant:  Tanzender Wolf Meme erklärt – Daher kommt der kuriose TikTok-Trend

Im Vorfeld des Videos hatte wohl ein Haider die Telefonnummer von Winklers Schwester herausgefunden und dort Spaßanrufe gestartet – eine Geste, die wohl alles andere als nobel ist, immerhin hat sie mit den Videos nie etwas zu tun gehabt, geschweige denn etwas damit zu tun haben wollen. Darüber regte sich der Drachenlord dann in einem Video auf und machte einen fatalen Fehler: Bei der Aufforderung, sich doch direkt mit ihm anzulegen, leakte er selbst seine Adresse in Emskirchen.

Ab diesem Moment wurde der Altschauerberg 8 ins Emskirchen zur “Drachenschanze” und regelmäßig fuhren Haider von Winkler dort hin, um ihn zu nerven und aus dem Haus herauszuprovozieren. Dabei kam es unter anderem schon zu Unfällen oder gefährlichen Situationen.


“Traut euch, kommt zu mir” Original-Video

Durch das Video spitzte sich die Lage in Emskirchen zunehmend zu

Immer wieder versammelten sich dann über die Jahre Menschen am Altschauerberg, um gemeinsam das Haus und den Ort zu belagern. Das ging so weit, dass es nach 2021 ein Angebot der kleinen Gemeinde gab, das Haus zu kaufen unter der Bedingung, dass der Drachenlord auszieht und die Wohnung dann abgerissen wird. Die Adresse ist heute also nicht mehr gültig, da sich am Ort dort nichts mehr befindet.

Ebenfalls interessant:  Wer ist Frank.28910 von TikTok und Instagram?

Während der Drachenlord mobil geworden ist, hat aber weder seine Schar ans Fans, noch die größere an Haidern abgenommen, noch heute ist er ein Internet-Phänomen, das zwar auch viel kritisiert wird, zunehmend aber auch in Schutz genommen wird. Immerhin kann er auch nur bedingt etwas dafür, zur Zielscheibe der Internet-Gemeinde geworden zu sein. Wichtig ist aber auch nicht zu vergessen, dass der Drachenlord einen nicht kleinen Teil dazu beigetragen hat, dass die Dinge so gelaufen sind, wie sie es sind – nichtsdestotrotz hätte das nicht zu dem führen dürfen, was in den Jahren nach dem Video passiert ist.

“Traut euch, kommt zu mir” in der deutschen Memekultur

Abgesehen davon ist die Phrase “Traut euch, kommt zu mir!” mittlerweile auch unabhängig vom Drachenlord zu einer sehr beliebten Internetslang-Phrase geworden und hat in zahlreichen Meme-Kommentaren und Edits bereits Verwendung gefunden. 2017 beispielsweise baute der YouTuber “Affe mit Waffe” den Clip an den Anfang eines seiner Edits.


Traut euch, kommt zu mir in einen Edit verpackt, Quelle: YouTube

Regelmäßig, wenn eine Person im Internet zudem etwas Unüberlegtes tut, wird auch gerne auf das Meme zurückgegriffen. Ob man es möchte oder nicht, hat sich der Clip unweigerlich in die deutsche Memekultur eingebrannt und taucht regelmäßig noch hier und da auf.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige