Comicschau
reddit blackout erklärt was ist da los reddit offline r/de r/ich_iel
Fotocollage

Reddit Blackout: Bis wann geht er noch? Wann ist Ende?


Reddit Blackout: Bis wann geht er noch? Wann ist Ende? 13 Listen to this article

Der Reddit Blackout (bei manchen auch Lases Schwarzaus genannt) zieht sich aktuell, nachdem die Subreddits seit Montag scharenweise geschlossen hatten und laut einigen Statistikseiten nur noch rund 10% der größeren Subreddits online waren – diese Zahlen sind aber umstritten. Fakt ist aber, dass tausende Subreddits für mehrere Tage offline waren. Einige sind es bis jetzt immer noch – wann ist also das Ende vom Reddit Blackout?

Dass man diese Frage nicht allgemeingültig beantworten kann, also für alle Subreddits, ist klar. Aber nach fast einer Woche muss man sich schon fragen, ab wann alles wieder seinen „geregelten“ Gang einnimmt.

Was ist der Reddit Blackout überhaupt?

Kurz erklärt: Aufgrund anstehender API-Änderungen, bei denen Reddit zukünftig Geld verlangen wollte für die Nutzung, melden sich Entwickler von Drittanbieter-Apps, die das Ende ihrer Angebote verkündeten. Grund dafür ist, dass es – anders als bei den meisten sozialen Netzwerken – für sie nicht mehr möglich ist, alternative Apps mit den Reddit-Inhalten zu betreiben.


Weil die offizielle Reddit-App einen schlechten Ruf hat, trotz vieler Verbesserungen in den letzten Monaten, und für Moderatoren die Moderation erschwert, verabredeten sich diese zu einem Protest. Hierbei sollten dann die großen Subreddits für zwei Tage offline gehen, was auch sehr viele taten.

Nachdem dann aber während des Protests Nachrichten von Co-Gründer und CEO Steve Huffman durchgesickert waren, die er an seine Mitarbeiter geschrieben hatte, man solle die Aktion durchstehen wie immer und an den Änderungen festhalten, verlängerte man den Protest auf unbestimmte Zeit.

Ebenfalls interessant:  r/place 2023 auf Reddit: Es geht wieder los!

Reddit Blackout Ende erst einmal nicht in Sicht

Heißt: Ein Enddatum gibt es derzeit nicht. Viele Subreddits haben deshalb beschlossen, teilweise sogar für immer offline zu bleiben, bis die Änderungen an der API wieder rückgängig gemacht werden. Nach aktueller Sachlage wird das aber nicht passieren.


Tatsächlich nutzen insbesondere auch Entwickler von künstlicher Intelligenz die kostenlose Reddit-API, um ihre Programme zu trainieren. Nicht selten werden diese antrainierten Programme dann später monetarisiert und Reddit ging leer aus. Um rentabler zu werden, will man diese Sparte jetzt nicht mehr kostenlos betreiben. Sehr wahrscheinlich ist jedoch auch, dass Reddit damit wohl nicht ganz unbeabsichtigt die alternativen Apps in einem vom Markt fegen möchte.

Reddit könnte scharfe Geschütze auffahren

Auch gehen Informationen dazu herum, dass Reddit bei großen Subreddits nach Moderatoren sucht, die den Streik durchbrechen und diesen dabei hilft, die anderen aus der Moderationsliste zu entfernen. All das sorgt dafür, dass nun langsam, aber sicher Druck auf die Moderatoren aufgebaut wird, den Streik zu beenden.

Und auch die Werbekunden beobachten das Ganze relativ gespannt, um zu entscheiden, wie sie weiter vorgehen wollen mit der Ausspielung von Werbung. Bei so vielen geschlossenen Subreddits ist es ihnen nicht mehr möglich, in den präferierten Communities zielgerichtet Werbung auszuspielen, laut Heise wurde deshalb auf der Frontpage mehr geschaltet – das kam jedoch nicht sonderlich gut bei den Werbekunden an.


Ebenfalls interessant:  "Intrusive thoughts" Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)

Zwar sind einige große Subreddits immer noch offline, so auch das größte deutsche Sub r/de, das erst vor Kurzem die eine Million Mitglieder-Marke erreicht hatte, doch auch dort könnte der Protest bald enden.

Einige Subreddits sollen den Protest wohl am Montag beenden

Viele Subreddits, die aktuell noch offline sind, so auch in Deutschland, sollen wohl bereits am Montag dann aber wieder online gehen. Inwiefern dieses „Wieder online gehen“ aber aussieht, bleibt bis jetzt total offen.

Einige planen auch, im Archiv-Modus wiederzueröffnen – dann kann man sich Beiträge zwar anschauen, aber keine neuen mehr posten. Durch den Boykott sollen aber angeblich bereits 30% weniger Beiträge auf der Plattform gepostet worden sein. Bei den Kommentaren gab es jedoch keine bemerkbare Änderung. Scheinbar hatten sich einige Nutzer einfach andere Subreddits gesucht, immerhin waren auch von den großen Subreddits immer noch eine offen.


Das Subreddit r/dankmemes beispielsweise schloss sich dem Protest in dem Sinne an, dass nur noch Memes über die API-Änderung gepostet werden durften. So wurde man auf das Thema zwangsläufig aufmerksam gemacht, musste aber nicht ganz aufhören zu posten.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige