Comicschau
reddit recap 2023
Screenshot/Zitat aus Recap

Du bist aktiv auf Reddit? Dann solltest du das auf keinen Fall verpassen


Diesen Artikel anhören

Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende und bereits vor einigen Tagen konnten Nutzer in der App Spotify ihr “Wrapped” anschauen. Jetzt zieht auch Reddit nach und präsentiert ebenfalls ein das Jahr abschließendes Format mit den besten Posts. Und in diesem Jahr gibt es beim Reddit Recap 2023 sogar einige Besonderheiten.

Wie auch letztes Jahr können Nutzer nicht nur sehen, wie viel sie gescrollt haben, sondern auch noch mehr Details über ihre eigene Reddit-Nutzung. Die Statistik erfasst die am häufigsten besuchten Subreddits, eigene Topposts und interessante Fakten über das Reddit-Jahr 2023, besonders prägend war natürlich das Thema rund um r/place.

Anschließend wird eine Sammelkarte erstellt, auf der man den eigenen Snoo-Avatar, seinen Benutzernamen und den “Sammelwert” sieht. Einige erwischen vielleicht sogar eine “Selten”- oder “Legendär”-Karte.


Reddit Recap 2023: So machst auch du mit

Wer selbst mitmachen möchte, findet ab heute in der Reddit-App alle Details dazu. Dafür muss man nur rechts oben auf den eigenen Avatar/Snoo klicken und findet direkt als ersten Untermenüpunkt “Reddit Recap”. Wer auf dem PC unterwegs ist, besucht am besten das Subreddit r/recap, auf dem man den Recap auch manuell abrufen kann.

Ebenfalls interessant:  “Died, Born, Welcome Back” Meme erklärt (Herkunft, Bedeutung & Template)

An die Old-Reddit-Nutzer: Um den Recap anschauen zu können, müsst ihr das “old” vor der URL entfernen, leider kann man die Rückschau nur mit der neuen Version anschauen.

Auch ins Jahr 2023 fiel aber auch der Reddit-Protest, bei dem einige Subreddits über Wochen offline gingen, nachdem API-Änderungen angekündigt worden waren. Gerade Reddits Umgang damit wurde scharf kritisiert.


Auch Subreddits sind beim Reddit Recap dabei

In diesem Jahr ist besonders, dass nicht nur jeder Nutzer ein Reddit Recap bekommt, sondern auch viele Communitys. Wer auf die Subreddit-Seite der jeweiligen Community geht, findet dort einen Rückblick mit den beliebtesten Posts und interessanten Fakten zum Subreddit im Jahr 2023.

Das sind unter anderen, wie viele Nutzer das Subreddit hatte und wie viele Upvotes verteilt worden sind. Im deutschen Subreddit r/de gab es ganze 10 Millionen Besucher, auf ich_iel beispielsweise 4 Millionen. Generell merkt man, die schnell der deutschsprachige Bereich gewachsen ist. Das mag nicht zuletzt auch an der r/place-Aktion in diesem Jahr liegen, die zahlreiche Benutzer begeisterte – ein Interview mit den Verantwortlichen führten wir vor einigen Wochen bereits. Allein im deutschsprachigen r/placeDE-Subreddit gab es etwa eine Million Nutzer, die aktiv waren.

Ebenfalls interessant:  Applewar: Mitglied Chan zieht sich aus dem Internet zurück

Und so dürfte Reddit auch im kommenden Jahr noch einmal ein Stück bekannter in Deutschland werden. Auch durch die Turbulenzen, die Twitter/X aktuell durchmacht, findet die “Frontseite des Internets”, wie man sich lange selbst nannte, immer mehr Anklang.


Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige