Comicschau
thomas hornhuer haus king thomas haus thomas hornauer
Fotocollage von TikTok (Screenshot/Zitat)

TikTok-Fans pilgern zu Thomas Hornauers Haus, belästigen Internetstar


Diesen Artikel anhören

Der Betreiber des Kanals Telemedial, Thomas Hornauer, ist in den letzten Wochen immer mehr im Trend und geht auf TikTok viral mit seinen Livestreams und Videos. Mehrere hundert Millionen Aufrufe konnte er damit schon generieren. Doch das hat nicht nur positive Auswirkungen gehabt.

Viele Nutzer machen sich auch über ihre “Hoheit”, “Majestät König Thomas G. Hornauer” lustig und finden die Esoterik-Livestreams eher belustigend als interessant. Mit dem “Keine Show, Freddy” Meme wurde Hornauer dann noch viel mehr Menschen bekannt. Das sorgte auch dafür, dass viele TikToker zu Thomas Hornauers Haus reisten, um ihn zu “besuchen”.

TikTok-Fans fahren zu Thomas Hornauers Haus, um ihn aufzusuchen

Unter dem Namen und Hashtag “Königspalast” reisten einige TikToker mit dem Auto zum Thomas G. Hornauer Haus und zeigten diese Aufnahmen in einem Video online, teilweise tanzten sie auch vor dem Haus und erhielten dafür weit über 100.000 Likes auf TikTok. Hornauer, der aktuell im Trend ist, wird in allen erdenklichen Wegen gememed, auch sein Privatleben wird dabei miteinbezogen.


Der Wohnort von Thomas Hornauer liegt dabei prominent in Plüderhausen, wo er bereits für die Wahl als Bürgermeister angetreten ist und deshalb recht berühmt ist in der etwa 10.000 Personen großen Gemeinde. Mit einem derartigen Internetdurchbruch hätte er wohl aber kaum gerechnet, als er 2021 antrat – jedoch nicht gewann.

Ebenfalls interessant:  Wer ist Cihan Aglar? – Das ist über den Comedian bekannt
Beispiel-TikTok von “Hornauers königlichem Palast”, Quelle: TikTok

Die Internet-Berümtheit dürfte dem schon vorher medial bekannten TAM-Dance-Ersteller zwar gefallen, das Aufsuchen seiner Residenz wohl allerdings weniger. Überhaupt erinnert das eher an alte Muster, die es in Deutschland erst vor einigen Monaten und Jahren gegeben hat. Einen Vergleich, den auch einige Nutzer ziehen.

Thomas Hornauer Haus wird von Fans besucht, Szenerie erinnert an Drachenlord-Skandal

Denn tatsächlich entsteht ein wenig der Eindruck, als könnte Thomas G. Hornauer, oder König Thomas, wie er sich auch selbst nennt, zum “neuen” Drachenlord werden, wenn jetzt auch noch sein Haus aufgesucht wird. Schon bei den “Haidern” vom Drachenlord war es eine Art Trend, ihn in seinem, jedoch weitaus kleinerem Dorf zu besuchen und zu verarschen. Genau das passiert jetzt auch mit Hornauer.


Und auch, wenn Trends auf TikTok in der Regel schnell wieder abklingen, ist es ein Grund zur Sorge, wenn die Internet-Berühmtheit in so etwas eskaliert. Jemanden im echten Leben zu belästigen, ist immer unangebracht und verwerflich, egal wie sehr die Person im Internet ein Meme ist.

Ebenfalls interessant:  Daher kommt der “Pyrotechnik ist doch kein Verbrechen”-Trend
hornauer haus tiktok kritischer kommentar
Fans geben sich über Thomas Hornauers Haus auf TikTok selbst skeptisch

Auch viele Fans im Kommentarbereich ziehen den Vergleich mit dem Drachenlord und sagen bereits, dass sie hoffen, dass es bei Hornauer nicht so enden würde. Denn berechtigt ist solches Verhalten in keinem Fall und meist auch juristisch problematisch.

Ob der Trend sich jedoch hält oder Hornauer bereits in wenigen Wochen wieder weniger beliebt auf TikTok ist, muss sich zeigen. Da grundsätzlich der “Fame” auf TikTok weniger hält als auf anderen Plattformen, könnte es auch sein, dass sich diese Problematik früher oder später von selbst lösen wird.


Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige