Comicschau
doug fnaf five nights at freddys erklärt person schauspieler
Ausschnitt/Zitat aus Video (Film)

Fans amüsiert: Das ist Doug, der Anwalt aus dem FNAF-Film


Diesen Artikel anhören

Wirklich viel weiß man über den ein wenig verdattert wirkenden Anwalt aus dem Five Nights at Freddy’s-Film nicht. Aber lieben tun ihn viele Nutzer trotzdem. Die Rede ist von Doug, der die Tante von Mike im Film vertritt, aber nur wenige Minuten Screentime hat. Was steckt hinter dem Charakter?

Im Film selbst, so viel sei verraten, geht es darum, dass die Tante von Mike das Sorgerecht für Abby Schmidt, Mikes Schwester, erhalten möchte. Dafür hat sie auch Rechtsbeistand eingeschaltet, der jedoch nicht wirklich viel erzählt.

Wer ist Doug aus FNAF? – Charakter erklärt (Herkunft, Bedeutung, Auftreten, Beruf, Schauspieler)

Gespielt wird Doug vom Schauspieler Michael P. Sullivan, der unter anderem bei “Renfield” und “Der Knastcoach” in der Vergangenheit mitgespielt hat. Im FNAF-Film tritt er als Anwalt von Tante Jane mehrfach in kürzeren Szenen auf. Charakterisiert ist er vor allem dadurch, dass er im Gegensatz zu Tante Jane ehrlicher und aufrichtiger wirkt. Von Verbrechen oder falschen Tricks möchte er nichts wissen.


Alle Szenen mit Doug im FNAF-Film, Quelle: YouTube

Er sitzt auch bei der Besprechung für die Zerstörung des FNAF-Restaurants zusammen im Lokal, bei dem auch kurz der YouTuber MatPat zu sehen ist. Im Gegensatz zu den anderen würde er gerne etwas essen, wird jedoch davon abgehalten. Obwohl man normalerweise erwartet, dass ein Anwalt sich hinter seine Fälle klemmt, hängt Doug eher hinter seiner Aktentasche.

Ebenfalls interessant:  Fehlender Kontext, fast herablassend: Kritik zu NAPOLEON (2023)

Wie einige Nutzer im Netz es treffend beschreiben, spielt Sullivan seine Rolle so, als könne er jede Sekunde vor Schreck oder Schock einen Herzinfarkt bekommen. Genau das kommt bei den Fans jedoch unfassbar gut an.

Wieso die FNAF-Fans Anwalt Doug lieben

Für sein fast schon stoisches, aber dafür witziges Auftreten, ist Doug zu einer Art stillen Held des Five Nights at Freddy’s-Film geworden. Wie er kaum ein Wort sagt, aber dafür gestresst schaut und eigentlich viel zu ehrlich ist für die Dinge, die er sich im Laufe des Films anhören muss, löst bei einigen Zuschauern Begeisterung aus.


Einer von vielen Edits mit Doug darin

Auch deshalb sind die Stimmen zuletzt lauter geworden, dass man den sympathischen Anwalt in irgendeiner Funktion auch in einer Five Nights at Freddy’s 2-Fortsetzung gerne auf der Leinwand sehen würde – die gar nicht so unwahrscheinlich ist.

Ein Grund für seine Popularität mag vielleicht auch sein, weil er in gewisser Weise in einigen Punkten das Gegenteil des beliebten Anwalts Saul Goodman ist. Während dieser seine Mandaten immer versucht herauszuhauen, sitzt Doug nur bemitleidenswert daneben und will am liebsten ganz woanders sein.

Ebenfalls interessant:  Dieses bekannte Horrorspiel soll jetzt auch verfilmt werden
Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige