Comicschau
walulis comeback neue folgen funk ende
Ausschnitt/Zitat aus Video

Walulis Comeback: Nach 7 Monaten geht es weiter, aber nicht beim ÖRR


Schon über ein halbes Jahr ist es her, dass man den Moderator Philip Walulis das letzte Mal bei einer seiner WALULIS-Sendungen sehen konnte. Nachdem das Format von Funk und dem ÖRR eingestellt worden war, soll es nun aber weiter gehen.

Auch die Gründe für das Walulis-Ende sind mittlerweile nicht mehr unbekannt, wie es noch anfangs war. Vor einigen Wochen erzählte Philip Walulis nämlich in einem Podcast, weshalb die Sendung Walulis Daily schlussendlich eingestellt worden war.

Walulis Comeback: Jetzt geht es mit der Sendung auf YouTube doch weiter

Nach guten sieben Monaten soll es jetzt aber mit Walulis weitergehen. Jedoch nicht mehr so, wie es Zuschauer bisher gewohnt waren.


Von nun an soll es jeden Dienstag und Donnerstag 17 Uhr einen Livestream geben, der rund 45 Minuten andauert und in dem Philip Walulis und Co-Host Markus durch das Geschehen der letzten Tage führen.

WALULIS Comeback im Livestream, Quelle: YouTube

Besonders die Zuschauer freuen sich über das Comeback, da der Abschied unter immer noch vielen hunderttausend Zuschauern pro Folge passiert war. Weil man jedoch aus der Altersgruppe herausgerutscht war, wurde die Serie nicht mehr fortgeführt im Funk-Netzwerk und wird jetzt als privat finanzierte Sendung weitergeführt.

Ebenfalls interessant:  Ende einer Ära: Wieso es keinen YouTube Rewind 2023 gab
Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige