Comicschau
kuchentv shurjoka abmahnung
Ausschnitt/Zitat aus Video

Wegen Dosen im Hintergrund: Shurjoka mahnt YouTuber KuchenTV ab


Die Auseinandersetzung zwischen KuchenTV und Shurjoka ist noch nicht beendet. Bereits seit Monaten hält der Konflikt nun bereits an, jetzt hat Shurjoka KuchenTV erneut abgemahnt. Der reagiert prompt mit einem Video darauf.

Mittlerweile ist es vor lauter Videos, Livestreams und Tweets schwer, noch den Überblick zu behalten. Seit Monaten zieht sich der Konflikt zwischen KuchenTV und Shurjoka. Erst vor wenigen Wochen äußerte sich Shurjoka dann erst wieder dazu zu Wort, seitdem scheint es nicht weniger hart weiterzugehen.

Nach Aussagen und Behauptungen: Shurjoka mahnt KuchenTV erneut ab

Wie KuchenTV in einem “Cake News”-Video und auf Twitter bereits vorher geschrieben hatte, schickte ihm Shurjoka eine erneute Abmahnung. Die Gründe dafür sind vielfältig, es ist von einem Verstoß gegen das Persönlichkeitsrecht, gegen das Wettbewerbsrecht und gegen das Urheberrecht die Rede. Shurjoka wollte bereits einmal gegen KuchenTV vorgehen, die Anwälte legten jedoch das Mandat nieder.


Video von KuchenTV zur neuen Shurjoka Abmahnung, Quelle: YouTube

Der anhaltende Konflikt, der insbesondere Mitte bis Ende 2023 von diversen Reaction-YouTubern und Meinungsbloggern angefacht wurde, ist spätestens seit der erneuten Statements von Shurjoka selbst wieder im vollen Gange. Während Kritiker Shurjoka vorwerfen, Kritik bewusst aus dem Weg zu gehen und diese zu ignorieren, werfen Kritiker KuchenTV vor, das Thema bewusst für Aufrufe immer wieder aufzugreifen.

Ebenfalls interessant:  Stream Awards 2023: Informationen zu Voting & Live-Show

Abgemahnt wurden deshalb vor allem Aussagen, die sich auf Shurjoka bezogen haben. Unter anderem behauptete KuchenTV anhand von Clips, die finanzielle Situation von Shurjoka sei angespannt. Sie bestreitet das jedoch.

Auch wegen Gönrgy-Dosen im Hintergrund gab es die Abmahnung an KuchenTV

Ein Grund, der einige Zuschauer jedoch mit Verwunderung zurückließ, ist, dass in der Abmahnung auch ein Bild beigefügt ist von KuchenTV mit ein paar Gönrgy-Dosen im Hintergrund. Ihm wird deshalb vorgeworfen, es würde sich um eine nicht gekennzeichnete Produktplatzierung handeln.


Tweet zum Thema von KuchenTV, Quelle: Twitter/X

In seinem Video beteuert er allerdings, die Dosen selbst gekauft zu haben, weshalb es sich nicht um Schleichwerbung handle. Außerdem würden in seinem Regal neben der Dosen auch noch einige andere Influencer-Produkte und Bücher stehen. Bezahlen will er den geforderten Betrag von etwas über 3.000 Euro jedoch nicht. Ob der Konflikt innerhalb der nächsten Wochen doch noch geklärt werden kann, wirkt aufgrund der erneuten Eskalation aktuell als eher unwahrscheinlich.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige