Comicschau
vanessa fnaf elizabeth lail five nights at freddys story erklärt bedeutung
Fotocollage

Wer ist Vanessa Afton im FNAF-Film? – Diese Figur spielt Elizabeth Lail


Diesen Artikel anhören

Im aktuell in den Kinos laufenden Five Nights at Freddy’s-Film spielt die Schauspielerin Elizabeth Lail mit “Vanessa” zweifellos eine der Hauptfiguren des gesamten Films. Ihr Name und ihre Position haben jedoch für einiges an Verwirrung gesorgt.

Aus diesem Grund versuchen wir ihrer Figur hier ein bisschen näherzukommen, noch einmal zusammenzufassen, um wen es sich eigentlich handelt und wieso der Film sich hier von den Spielen durchaus unterscheidet.

Wer ist Vanessa in FNAF / Five Nights at Freddy’s? – Charakter erklärt

Erst einmal: Bei Vanessa handelt es sich um eine lokale Polizistin, die Mike im Laufe seiner ersten Tage in Freddy’s Pizzeria besucht und ihm einige der Animatronics “vorstellt”. Sie sagt ihm auch, als Kind viel Zeit dort verbracht zu haben und deshalb mit den Mechaniken und Charakteren vertraut zu sein. Sie tritt allerdings immer alleine auf, fährt nachts zur Pizzeria und besucht Mike im Laufe der Zeit auch bei sich zuhause, um sich seine Geschichte anzuhören.


springtrap tochter fnaf film
William Afton mit seiner Tochter, Ausschnitt/Zitat aus Film

Wie später herauskommt, hält sie ihn trotz seiner Albträume und Visionen auch deshalb nicht für verrückt, weil sie über die gesamte Hintergrundgeschichte Bescheid weiß. Denn bei ihr handelt es sich um die Tochter von William Afton.

Später – dafür sollte man jetzt aber wirklich den Film bereits gesehen haben, ansonsten einfach bis zur nächsten Überschrift springen – wird sie sich zudem gegen ihren Vater aufopfern und von diesem ein Messer in den Bauch gerammt bekommen. Der Film endet mit ihr, die immer noch im Krankenhaus liegt, und Mike, der sie besucht. Ob sie wieder aufwacht, lässt der Film offen. Auch hier würde eine Fortsetzung wie Five Nights at Freddy’s 2 übrigens mit hoher Wahrscheinlichkeit ansetzen.

Ebenfalls interessant:  “Was that the Bite of 87?”- FNAF Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)

Woher kennt man Vanessa? Und wie unterscheidet sie sich von dieser Person? – Story & Bedeutung erklärt

Auffällig ist, dass Vanessa keinesfalls neu im FNAF-Franchise ist. Bei “Five Nights at Freddy’s: Help Wanted” (2019) spielte sie bereits mit, sehr populär auch bei “Five Nights at Freddy’s: Security Breach” (2022) und “Five Nights at Freddy’s AR: Special Delivery” (2019). Ihr Aussehen und ihr Name sorgen dafür, dass man unmittelbar daran denken muss, dass ihr Charakter dem im Film gleich sein könnte.


Doch es gibt große Unterschiede der Vanessa aus den Spielen zu der im Film. Denn während sie in den Filmen verständnisvoll und freundlich auftritt, ist sie in den Videospielen die Antagonistin und wird selbst als sadistisch wahrgenommen. Hier wird nicht erwähnt, dass sie die Tochter von William Afton ist – der dann bereits tot ist – ihr Auftreten ist jedoch vollkommen anders.

fnaf movie foto
Ausschnitt/Zitat aus Film

Bereits im Ableger “Security Breach” wird davon gesprochen, dass sie für neun Tode von Kindern im PizzaPlex verantwortlich sein soll. Außerdem wird bekannt, dass sie bereits mit Angststörungen, Depressionen und anderen Traumata zu kämpfen hatte. Woher genau diese kommen, wird jedoch offen gelassen.

Vanessa “Afton” gespielt von Elizabeth Lail in Five Nights at Freddy’s ist gänzlich anders

Klar wird auch, dass einige der Details aus den Spielen mit der Figur aus dem Film nicht vereinbar sind, da sie sich gegenseitig ausschließen. Im Film wurde Vanessa also radikal anders gedacht und nimmt andere Eigenschaften an, als es zuvor der Fall war. Generell ist nicht durchsichtig, ob die beiden “Storylines” zusammenhängen oder nicht.


Ebenfalls interessant:  Dieser Film bricht alle Rekorde: Bester Kinostart seit 2020 in Sicht

So könnte es immerhin sein, dass Vanessa durchaus die gleiche Person ist und später mit den anderen Punkten der Geschichte zusammengewoben wird. Allerdings war sie zuvor Teil des Security-Teams und nicht der Polizei. Andererseits sieht man sie im Film nie mit einem Kollegen oder einer Kollegin, sondern nur einmal im Versorgungsraum der Polizei – wenn dieser überhaupt echt ist.

Grundsätzlich kann aber davon ausgegangen werden, dass man mit Vermutungen in dieser Richtung bis zum Release des zweiten Films warten sollte. Bisher sollte eher davon ausgegangen werden, dass der Name nichts mit der vorher in den Spielen aufgetauchten Vanessa zu tun hat und es sich hierbei um eine “neue” Figur handelt.

Wird es Vanessa auch im FNAF Film 2 wieder geben?

Eine Frage, die sich viele Fans stellen, ist wohl auch, ob Vanessa im nächsten Film wieder mit dabei sein wird. Zwar gibt es bisher noch keine offizielle Bestätigung, dass der Film kommt, trotzdem ist es sehr wahrscheinlich. Und auch ein erneutes Auftreten von Elizabeth Lail ist fast sicher.


Immerhin ist ihr letzter Auftritt im Krankenhaus ein Signal dafür, dass sie die Attacke überlebt hat. Auch scheint Mike ihr vergeben zu haben, dass sie ihn und seine Schwester in Gefahr gebracht hat. Vielleicht kommt es sogar noch zu einer Liebesgeschichte zwischen den beiden, wie einige schon im ersten Film gehofft hatten.

Allein für die weitere Story ist es jedoch wichtig, dass sie wieder auftaucht und einen Teil zum Film beiträgt. Ob sie doch noch auf die “böse Seite” wechselt oder im Team der Guten bleibt, wird sich spätestens dann zeigen.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige