Comicschau
The Amazing Digital Circus: Alles, was du über die Serie wissen musst 13
Ausschnitt/Zitat aus YouTube Pilot

The Amazing Digital Circus: Alles, was du über die Serie wissen musst


Diesen Artikel anhören

Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass die lang erwartete Serie „Hazbin Hotel” nicht nur demnächst auf Amazon Prime zu sehen sein wird, sondern auch eine zweite Staffel erhält, ist nun ein weiterer beliebter Cartoon auf YouTube aufgetaucht: The Amazing Digital Circus.

Was es mit diesem auf sich hat, was bisher bekannt ist über eine mögliche Weiterführung und vieles mehr – das erklären wir hier!

The Amazing Digital Circus: Um was geht es? – Handlung, Story

Doch zunächst: Worum geht es in der Serie? Bei „The Amazing Digital Circus” handelt es sich um einen australisch-amerikanischer Animationspilot, der von der Animatorin Gooseworx und dem GLITCH-Team für den YouTube-Kanal „GLITCH” produziert wurde. GLITCH kennt man vor allem durch Mario 64-Produktionen.


Im Pilot – also einer Pilotfolge, die die Serie einführen und vorstellen soll – sehen wir ein junges Mädchen, das sich einen Headset aufsetzt und sich plötzlich in einer verrückten Welt eines Spieles wiederfindet.

In dieser Welt wird sie „Pomni” genannt, weil sie sich nicht an ihren richtigen Namen erinnert. Außerdem wird sie als Hofnarr dargestellt und ähnelt damit den fünf anderen, die in dieser Welt gefangen sind. Denn auch diese sind nicht in ihrer menschlichen Form zu sehen, sondern als absurde Figuren, zum Beispiel eben als eine Puppe.

Der besagte “The Amazin Digital Cirus” Pilot, Quelle: YouTube

Doch obwohl diese Welt des Videospiels auf den ersten Blick wie ein Paradies für Kinder und Spielzeuge aussieht, verbergen sich hinter der freundlichen Fassade dunkle Geheimnisse. Warum sind diese Menschen hier gefangen? Warum müssen sie sich diesen Herausforderungen stellen, um nicht verrückt zu werden, und warum gibt es keinen Ausweg? Dies sind nur paar der Mysterien, die bereits Fans stark beschäftigen.


Ebenfalls interessant:  YouTube-Ende: Simex will aufhören

Ein unerwarteter Hype: Wie die Serie in Kürze so beliebt wurde

Doch schon kurz nach der Veröffentlichung konnte der Pilot das Interesse vieler wecken. So hat das Video zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels über 40 Millionen Aufrufen geknackt. Und auch die ersten Fans haben sich der Serie angeschlossen und zeigen ihre Unterstützung durch Fanart. Das liegt wohl auch daran, dass der Pilot nicht nur in Englisch, sondern auch in anderen Sprachen verfügbar ist. Zum Beispiel auch auf Deutsch!

Die deutsche Version kann man in den Einstellungen im YouTube-Video einstellen, indem man den “German audiotrack” auswählt. Dann ist das gesamte Video auf Deutsch verfügbar.

Auch wurden bereits erste Theorien aufgestellt, was genau hinter den Geheimnissen der Serie stecken könnte. Eine Theorie geht dabei auf das Design der Hauptfiguren ein und will erklären, ob es ein tieferen Grund für die Designs gäbe. Darin wird behauptet, dass die Figur der Ragatha eine Raggedy-Ann Puppe ist, weil sie sich in ihrem echten Leben nur schwer emotional zusammenhalten kann – also sehr sensibel ist.


The Amazing Digital Circus hat einen Top-Cast für die Serie angeheuert

Auch die Besetzung, also Sprecher vom Digital Cirus, ist gut aufgestellt. Unter anderem sind nämlich folgende Synchronsprecher und Schauspieler mit dabei, wie man selbst prominent erwähnt:

Ebenfalls interessant:  Mit Tränen in den Augen: MatPat von “The Game Theory” hört auf
  • Pomni gesprochen von Lizzie Freeman (Jojo’s Bizarre Adventure, Genshin Impact), im Deutschen Svenja Praß
  • Caine gesprochen von Alex Rochon​​, im Deutschen Nils Wicke
  • Jax gesprochen von Michael Kovach (Angeldust in Hazbin Hotel), im Deutschen Julian Göke
  • Kinger gesprochen von Sean Chiplock (Revali in Zelda BOTW), im Deutschen Charly Landmann

Was alles über eine mögliche Weiterführung bekannt ist

Aber wird es weitere Folgen der Serie geben? Immerhin ist es mit so vielen Aufrufen das bisher meistgeklickte Video von GLITCH mit allein zwei Millionen Aufrufen in den ersten 24 Stunden. Eine Fortsetzung wird es also sicher geben, ob sie allerdings so lange braucht wie bei Hazbin Hotel? Hoffentlich nicht.

Bisher kann man aber bei Interesse die Serie unterstützen und die Chancen auf eine komplette Staffel erhöhen, indem man beispielsweise Merch von GLITCH kauft. Denn wie GLITCH selbst in einem Reddit-Post erklärte, hat man durch den Kauf von Merch die Chance, eine komplette erste Staffel zu erstellen.


The Amazing Digital Circus: Alles, was du über die Serie wissen musst 14
Besagter Post, Quelle. Reddit

Wie es aktuell aussieht, wird es aber definitiv eine The Amazin Digital Circus Folge 2 geben, da es mehr als genug Interesse an der Serie gibt. Mit ihren Aufrufen in den ersten Tagen hat sie sogar Hazbin Hotel geschlagen und mausert sich bereits jetzt zu einem Klassiker hoch. Episode 2 kann allerdings Zeit in Anspruch nehmen, da meistens mehrere Folgen gleichzeitig produziert werden. Mit dem Release sollte man also nicht mehr in diesem Jahr rechnen.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige