COMICSCHAU
kottbruder podcast paluten germanletsplay kritik spotify
Fotocollage

Kottbruder Podcast ist jetzt besser als anfangs erwartet (Kritik)

Der Kottbruder Podcast von Paluten und GermanLetsPlay existiert jetzt bereits seit mehreren Wochen und stellt zumindest für GermanLetsPlay den ersten Podcast dar, den er bisher gemacht hat. Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen und zu bewerten, ob sich der Podcast tatsächlich lohnt.

Während Paluten bereits Erfahrungen mit Podcasts gemacht hatte, obwohl er seinen letzten Podcast „Plötzlich Schwanger“ zusammen mit Herr Bergmann vor etwa zwei Jahren abrupt beendete, konnte man bei GermanLetsPlay mehr als gespannt sein, was dabei rauskommen würde.

Schließlich hatte er nur wenige Wochen vor dem Start des Kottbruder Podcasts angekündigt, sich auf YouTube zurückzuziehen, um sich seiner Gesundheit und anderen Dingen zu widmen, die vorher viel zu kurz gekommen waren. Dann wurde jedoch schnell klar, dass man ihn zumindest in den Podcasts noch regelmäßig hören würde.

Erste Kottbruder Podcast-Episoden brauchten viel Einlaufzeit

Obwohl der Kottbruder Podcast noch nicht mehrere Monate läuft, fällt hierbei jetzt schon ein großer Unterschied zwischen den ersten und den aktuellen Episoden auf. Man merkte damals, dass die beiden Podcaster Paluten und GermanLetsPlay sich erst hineinfinden mussten, um dann audiovisuell überzeugen zu können. Wie der Name schon suggeriert, waren die ersten Episoden nämlich durchaus
von Fäkalhumor geprägt, der mitunter nicht immer wirklich lustig ist, sondern teilweise sogar eklig.

TheOdd1sOut bringt Netflix-Serie "Oddballs" heraus 9

Das ist aber etwas, was in aktuelleren Folgen immer weniger wurde und durch einige, zwar immer noch mit dem „Kottbruder„-Thema verbundenen Anspielungen, aber von weitaus besserer Qualität, ersetzt werden konnte.

Ein Thema, auf das man sich zum Beispiel jetzt gestützt hatte, war die Fertigung von eigenen Klohockern, die das Toilettenerlebnis ungemein verbessern sollen. Während man über die nächste große Geschäftsidee der Kottbruder GmbH philosophierte, gestaltete sich diese Situation für die Zuhörer durchaus lustig, weil hiermit zwar noch immer ein toilettennahes Thema besprochen wurde, dieses aber nicht auf fraglichem Fäkalhumor basierte, sondern auf tatsächlich lustigen Sachverhalten. Eine ungemeine Qualitätssteigerung.

Ebenfalls interessant:  KOTT Nuss Nougat Creme: Paluten & GermanLetsPlays eigener Aufstrich

Kreative Sequenzen, die den Kottbruder Podcast um einiges witziger machen und ihn von der Konkurrenz abheben

Ebenfalls ein mittlerweile immer besser werdendes Element sind die audiovisuellen Sequenzen, wenn sich die Beiden im Flugzeug befinden und Paluten als Arzt eine spontane Operation bei einem Patienten durchführen muss, indem er durch den Darm von hinten ein Auge ausdrückt oder bei sich zuhause von der Polizei verhaftet wird, um dann mit einem Helikopter zu fliehen.

Gerade die Bearbeitung der Audiospuren, dass es sich tatsächlich nach der Soundkulisse eines Flugzeuges anhört oder man einen Helikopter hört, bringt dabei einen ungemeinen Mehrwert ein. Wie die Beiden selbst erzählt haben, scheint sich hierum ein Editor zu kümmern, der sich hiermit auskennt – das ist etwas, was man wohl in den wenigsten Podcasts vernehmen darf, dafür aber
eine unheimliche Qualitätssteigerung.

Das waren im Übrigen auch Dinge, die zwar nicht ganz genauso, aber ähnlich damals im Plötzlich Schwanger-Podcast abgelaufen waren, als zum Beispiel die eigene Wohnung, die als Schloss beschrieben wurde, audiovisuell in Szene gesetzt wurde, als Paluten mit dem Golfmobil durch sein Anwesen fuhr, um die Toilette aufsuchen zu können.

Was banal klingt, ist dabei jedoch gerade deshalb lustig und durch diese hörbare Gestaltung noch um einiges amüsanter.

TheOdd1sOut bringt Netflix-Serie "Oddballs" heraus 10
Beschreibung des Kottbruder Podcasts auf Spotify (Quelle)

Am Ende macht vor allem das Duo die Musik, auch beim Kottbruder Podcast

Ganz wichtig ist dabei natürlich auch, inwiefern die Beiden als Podcast Duo harmonieren können. Denn beim Kottbruder Podcast ist es letztendlich so, wie bei jedem anderen Podcast auch – passen die beiden Protagonisten nicht aufeinander, zumindest der Podcastkulisse, hat das ganze Format oftmals keinen Zweck.

Das war auch eine anfängliche Sorge, da der weiter oben erwähnte
Plötzlich Schwanger-Podcast damals während seiner Ausstrahlung gut harmonierte, zumindest in der Podcastkulisse. Während Paluten hier eher der extrovertierte, offenere Part war, konnte Herr Bergmann den eher introvertierten, dafür aber urkomischen Teil ausmachen, der mit Paluten sehr gut funktionierte, da beide eine lustige und lockere Art hatten.

Ebenfalls interessant:  Kottbruder Podcast mit Paluten und GermanLetsPlay soll bald starten

Und auch, wenn GermanLetsPlay durch ein eher introvertiertes und ebenfalls lustiges Erscheinungsbild gut hier reinpasste, ist die Frage nicht weit hergeholt, ob er den Herr Bergmann tatsächlich ersetzen könnte, den man bei Plötzlich Schwanger erlebt hatte. Das Problem war dabei insbesondere, dass GermanLetsPlay vorher eben überhaupt nicht Podcast-affin gewesen war
und in diesem Spektrum zum ersten Mal auftrat.

Was ihm dann aber gelungen ist, war eine gleich viel bessere Lösung dieses „Dilemmas“. Er hat es nämlich geschafft, nicht wirklich jemanden zu ersetzen, sondern durch seine ganz eigene Art zusammen mit Paluten eine neue Art von Podcast hervorzurufen, die ebenfalls eine ganz eigene Komik besitzt.

Fazit zur Kottbruder Podcast Kritik

Abschließend lässt sich als vorzeitiges Fazit entsprechend ziehen, dass der Podcast zwar noch nicht da ist, wo er hoffentlich irgendwann sein kann, aber dafür zunehmend an Fahrt aufnimmt und schon deutliche Verbesserungen durchgemacht hat, was ihn für viele immer interessanter machen könnte.

Denn die kreativen und auch innovativen Ansätze, die er hat, sind etwas, was man bei vielen einfachen Podcasts, ob mit oder ohne Comedy-Anspruch, nicht findet. Und auch, wenn ein wenig Fäkalhumor aus den Beiden wohl nicht herauszubekommen ist, dürfte diese Art Inhalt selbst beim Namen Kottbruder Podcast nicht immer auf dem anfänglichen Wert bleiben, vielleicht ist es aber auch das, was einige bewusst suchen.

Auch mehr Bezug auf aktuelle Themen könnte den Podcast im Übrigen um einiges verbessern und interessanter machen, da die persönlichen Geschichten in dieser Frequenz wahrscheinlich sowieso nicht über einen langjährigen Zeitraum – wenn dieser denn erreicht wird – reichen würden.

Für den jetzigen Sachstand fällt das Urteil aber auf jeden Fall darauf, dass es sich lohnt, einmal herein zuhören und sich selbst ein Bild davonzumachen, wenn man das noch nicht getan hat. Außerdem ist eure Meinung zum Kottbruder Podcast natürlich ebenfalls interessant, die man im Kommentarbereich gern äußern kann.

Bastbra

Herausgeber und Autor, nimmt sich selbst weniger ernst als Bielefeld, oft sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.