COMICSCHAU
frankreich bashing meme internet frankreich hass france bad meme deutsch
Fotocollage

Frankreich-Bashing als Meme: Warum das Internet Frankreich hasst

Frankreich scheint im Internet nicht besonders beliebt zu sein, wenn man die etlichen Memes und Kommentare über das europäische Land liest. Immer wieder hagelt es Kotzemojis und von Zeit zu Zeit auch Aufforderungen, das Land zu verlassen, sobald man Frankreich erwähnt. Am häufigsten ist diese Erscheinung aber im internationalen und britischen Bereich. Woran liegt das und wie macht sich diese Umgangsweise deutlich?

Zuerst einmal muss dafür klargestellt werden, wie es überhaupt zu diesen „France bad“-Memes gekommen ist. Um das zu verstehen, muss man sich Jahrhunderte europäischer Geschichte anschauen und die Konflikte zwischen den einzelnen Ländern nachempfinden – französisch-englische Kriege wie der hundertjährige Krieg sind dabei ein Teil der Historie der beiden Länder, die das Verhältnis durchaus geprägt haben.

So groß ist dieser Einfluss natürlich heute nicht mehr, aber für das Verständnis ist es notwendig, dass man diese Zeit unbedingt miteinbringt. Denn das ist ein Grund dafür, dass die Franzosen und Briten sich untereinander lange Zeit nicht leiden konnten. Heute ist der Konflikt jedoch ironischer Natur und in keinem Falle von den Meisten mehr wirklich ernst gemeint.

Nach der Industrialisierung stand man zudem in wirtschaftlicher Konkurrenz – das Deutsche Reich brauchte jedoch einige Zeit, um ebenfalls zu einem großen Player der Moderne zu werden, weshalb sich auch in der Zeit des 19. Jahrhunderts vor allem England und Frankreich gegenüberstanden. Dass die Briten vor allem protestantisch und die Franzosen katholisch waren, ist damals ebenfalls ein zusätzlicher Konflikt gewesen.

Franzosen und Engländer zickten sich gegenseitig an

Sogar noch als England 1963 etwas verspätet in die Europäische Gemeinschaft eintreten wollte, scheiterte das Ganze am Veto des französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle. Das hatte natürlich nicht direkt mit einer Feindseligkeit zu tun, sondern mit den Befürchtungen eines zu großen Einflusses durch die USA, trotzdem spitzte es die Situation im zeitgenössischen, humoristischen Kontext weiter zu. Dabei ist natürlich klar auszudrücken, dass man sich gegenseitig selbstredend nicht hasste, aber zu sarkastischen bis zynischen Späßen übereinander durchaus eine Neigung hatte.

Ein Verweis darauf findet sich auch in einer Szene der Komödie „Die Ritter der Kokosnuss“ von Monty Python, die in diesem Fall zeigt, wie ein Franzose sich in ausfälliger Weise über die Briten lustig macht, die er absichtlich falsch versteht.

Ebenfalls interessant:  Französischer Präsident Emmanuel Macron will Wiederwahl 2022 mit Minecraft-Server entscheiden
Frankreich basht gegen England (Satire)

Frankreich Bashing als Meme im Internet

Mit dem Internet bekamen die Engländer jedoch einen sehr guten Vorteil im Konflikt, da dieses bis heute englischsprachig dominiert ist. Schnell konnte man sich über die französische Sprache lustig machen, die auch einigen Amerikanern vor allem aufgrund der französischsprachigen Teile Kanadas bekannt war. Sich über verschiedene Länder von Zeit zu Zeit lustig zu machen, ist dabei übrigens keine Seltenheit – auch über die Briten wird sich vonseiten der Amerikaner häufig des britischen Akzents wegen lustig gemacht.

Mit den USA hat man natürlich trotzdem einen guten Verbündeten, mit dem man sich nicht nur die englische Sprache weitestgehend teilt, sondern somit auch die meisten Witze und Memes. Das Bashing gegen Franzosen und Frankreich als solches wurde entsprechend ebenfalls weitergegeben.

frankreich internet meme verbreitung europäischer sprachen gesamt

Zahlreiche Frankreich-Witze im Internet

Und das führte dann zum Trend, Frankreich durch diverse Kommentare auf ironische Weise immer wieder leicht anzugreifen. Widerspiegeln tut sich dies vor allem auf Plattformen wie Twitter oder YouTube, wo regelmäßig unter Beiträgen, die sich um Frankreich handeln und in englischer Sprache verfasst sind, ein paar Memes und Videos verlinkt werden, die sich darüber lustig machen.

Auch hier muss nochmal erwähnt werden, dass die wenigsten Nutzer dies tatsächlich ernst meinen – der Trend liegt lediglich daran, das Land ironisch aufzugreifen und den Stereotypen, dass Franzosen arrogant sind und keine Lust haben eine andere Sprache außer ihre eigene zu lernen, weiterzuverbreiten.

Beispiel von Twitter über das Frankreich Meme-Bashing

Ebenfalls macht man sich manchmal über den markanten Akzent einiger Franzosen lustig, sobald diese dann Englisch sprechen. Dies ist oft auch verbunden mit einer Referenz an den Film „Ratatouille“, in dem Franzosen ebenfalls auf ironische Weise neben der Story teilweise deutlich parodiert werden.

Frankreich als „Gegenpart“ zur englischen Kultur

Auch die französische Kultur und weiteres wird hier teilweise eingebunden, zum Beispiel die Art und Weise bis 100 zu zählen, die in einigen europäischen Kreisen leicht anders ist als es in der englischen Sprache der Fall ist. Dies wird nicht selten in Memes thematisiert, manchmal ist jedoch auch weitaus stumpfer.

Ebenfalls interessant:  "Krise kann auch geil sein" - Meme um Fynn Kliemann erklärt (Bedeutung, Kontext)
TheOdd1sOut bringt Netflix-Serie "Oddballs" heraus 9

Genauso, wie Frankreich teilweise jedoch parodiert und veräppelt wird, gibt es auch einige positive Beispiele, die vor allem im europäischen Kontext bekannt sind. Da man sich über seine Kulturen oft austauscht und es einige Compilations gibt, in denen stereotypische Eigenschaften von Europäern aus den verschiedenen Ländern mit Memes und Musik parodiert werden, existieren diese Videos auch über Frankreich.

Ein sehr großes Meme hierüber war zum Beispiel das „French Google Translate“-Meme, bei dem englische Texte mit dem französischen Google Translator vorgelesen und dann mit entsprechend ironischem Bild inszeniert wurden.

Entsprechend oft wurden hierbei Symbole wie das Baguette, ein Wein, ein Schnurrbart, eine Baskenmütze oder ähnliches verwendet, um die Person oder den Gegenstand möglichst „französisch“ zu gestalten. Entsprechende Inhalte gibt es zwar auch angepasst an andere Kulturen und Länder, das Frankreich Google Translate-Meme war jedoch mit großem Abstand das beliebteste und erste unter ihnen.

Beispielvideo für das Google Translate Frankreich-Meme

Am Ende ist jedoch nicht nur Frankreich-Bashing verbreitet

Wie mit allem, was ebenfalls nochmal anschaulich zeigt, dass das Bashing eigentlich eine Art Metawitz im Internet ist, ist Frankreich aber nicht das einzige Land, das sich teilweise einiges an Spott gefallen lassen muss. Denn auch die Briten sind, selbst wenn sie oft und gern mal gegen die Franzosen bashen, nicht selten Teil dieser Bashkultur, wenn amerikanische Nutzer sich über ihren Akzent lustig machen.

Gleiches gilt dabei jedoch auf für russische, deutsche, chinesische und andere Kulturen, die nicht selten ebenfalls aufs Korn genommen werden. Es wechselt sich dabei jedoch immer ein wenig ab, wer gerade im Rampenlicht steht – bei Frankreich ist das jetzt seit einiger Zeit der Fall, es werden aber bestimmt auch wieder Zeitpunkte kommen, an denen auch dieser Trend endet. Aufgrund der für Frankreich teilweise ungünstigen Konstellation mag es auch sein, dass der Trend noch eine ganze Weile anhält.

In der französischen Sprache findet dieses Bashing übrigens, wie man sich wohl auch gut vorstellen kann, gar nicht statt, hier macht man sich eher über die Engländer und Deutschen lustig. Letztendlich ist das alles jedoch, und das ist auch gut so, nur ein kleiner Witz zwischen Kulturen, die aufeinander treffen und von denen jede ihren ganz eigenen Humor mitgebracht hat.

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Random Joke

Immer wieder interessant, manchmal sich zu überlegen, wie manche dieser Metawitze, auf was Realem wie dem Briten/Frankreich Konflikt basieren, das Meme ist lustig, ja, aber hä? Ist doch keine reale Sprache!!! Clickbait!!! ):<

Lxodl

Wundert mich, dass die Franzosen noch nicht die weiße Fahne geschwenkt haben.

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.