Comicschau
stream awards 2024 das sind die gewinner
Screenshot(Zitat aus Stream

Stream Awards 2024, das sind die Gewinner des Abends


Heute fanden die Stream Awards 2024 statt, darin sind die besten Momente von vorher eingereichten Streamern gekürt worden. Von den emotionalsten bis hin zu den besten Rage-Momenten, alles war dabei. Bereits seit 2022 finden die Stream Awards statt, moderiert von der Streamerin Reved, die auch in diesem Jahr wieder dabei war.

Doch wer gewann die verschiedenen Kategorien? Bei uns gab es für den Abend einen Liveticker – hier sind die Ergebnisse.

Was sind die Stream Awards? Die Live-Preisverleihung erklärt

Bei den Stream Awards handelt es sich um eine Preis-Verleihung, welche per Live-Übertragung auf den Twitch Channel von Reved übertragen wird. Verschiedene Streamer treten in verschiedenen Kategorien gegeneinander an, um den lustigsten oder emotionalsten Moment in deren Stream aus dem Jahre 2023 auszuzeichnen. Dabei entscheiden sowohl eine Jury, als auch die Zuschauer selbst, wer gewinnt.


Die Kategorien der Stream Awards 2024 sind: Bester Rage Moment, Beste Streamer-TikTok, Bester IRL Moment, Bester Gaming Clip, Beste/r Newcomer/in, Cringesten Clip, Bester Jumpscare, Schlimmster Voicecrack, Beste Zuschauerinteraktionen, Bester TTS/Sound Alert, Bester Perfect-Timing Moment, Bester Lost Moment, Bestes Streamer Duo, Bestes Emote, Schönste musikalische Performance, Bester Troll Moment, Most Surreal Moment, Bestes Stream Crossover, Most Wholesome Moment, Bestes Artwork, Bester NPC Moment, Zuschauerrekord, höchster Sub Count, höchster Zuschauerschnitt, höchster Followerzuwachs, Bestes Streaming Event, Schlimmster Versprecher und WTF passiert hier?

Bei der Verleihung schauten zeitweise über 100.000 Zuschauer zu. Ein Streamer konnte ich besonders freuen, und die Stream Awards dürften sich nun final etabliert haben.

Stream Awards 2024: Das sind die Gewinner

Wir haben alle Gewinner hier zusammengetragen, die am Abend einen Preis mit nach Hause nehmen durften.


In der Kategorie “Bester Rage Moment” haben die YouTuber Sascha (auch bekannt als UnsypathischTV) und Trymacs, der schon länger auf Twitch bekannt ist.

In der Kategorie “Bester Jumpscare” gewinnt YouTuber und Streamer Papaplatte, in dieser Kategorie besiegt er damit auch Reved, die ebenfalls einen Clip nominiert bekommen hatte.

In der Kategorie “Beste Streamer-TikTok” gewinnen wieder zwei gleichzeitig, und zwar Mahluna und Mango, deren Gewinn wurde dabei von großem Jubel untermauert.


“Mit Achtung jetzt wird es Cringe” kündigte der Twitter Account des Events an, das der in der Kategorie “Cringester Clip” der Streamer Maximal_Schradin gewonnen hat. Er ist auch für seine Auftritte im damaligen Fernsehsender 9Live bekannt, zu denen er sich erst letztens geäußert hatte.

Ebenfalls interessant:  Wegen Dosen im Hintergrund: Shurjoka mahnt YouTuber KuchenTV ab
Ein Twitter/X-Post, Quelle: Twitter/X

Die Kategorie für den besten Gamingclip gewinnt LetsHugo, welcher in letzter Zeit oft in den Nachrichten stand.

In der Kategorie für die besten Zuschauerinteraktionen gewinnt zum einen Reeze und zum anderen Papaplatte, letzterer gewann damit seinen zweiten Preis des Abends.


Halbwegs vor Ort nimmt der Streamer und YouTuber Basti (bekannter unter dem Namen BastiGHG) seinen Preis an in der Kategorie “Schlimmsten Voicecrack” an. Er zeigt sich nicht vor der Kamera, weshalb man nur seine Figur sah.

Mit 202.216 Viewers gewinnt der Streamer MontanaBlack in der Kategorie “den Zuschauerrekord 2023“. Keinem Streamer schauten so viele Menschen gleichzeitig zu.

Die Statistik mit dem höchsten Sub Count von 85.475 Subs gewinnt der Streamer Eli (auch bekannt als Elias Nerlich) die Kategorie für den besten Sub Peak aus dem Jahre 2023.


Auch MontanaBlacks Kollege Knossi gewinnt an diesem Abend, und zwar in der Kategorie mit dem höchsten Zuschauerschnitt, nämlich 26.900 Zuschauer in 2023. Diese schalteten reglemäßig ein.

Auch der Streamer Hugo (auch bekannt als LetsHugo) bekommt die selbe Ehre wie Papaplatte zweimal an diesem Abend zu gewinnen. Und zwar in der Kategorie für “den höchsten Followerzuwachs” mit 571.879 Followern.

Die 92-jährige MarmeladenOma gewinnt den Preis für das beste Outfit des Abends.


Den Preis für das beste Outfit bei den Männern gewinnt Hugo, der sowohl von Reved, als auch ihrem Co-Moderator ein Kompliment für seine Fliege erhielt. Es ist damit sein dritter Preis.

Der Streamer Fabo gewinnt mit “AufSchmeckediSchmackediSchmock” gewinnt den Preis für den besten Emote 2023.

Ein weiterer Preis geht wieder mal an Papaplatte für die Kategorie “Bester Perfect-Timing Moment”. Mit dem Satz “Ich hoffe, du hast einen großen Koffer dabei” überreicht Reved ihm den Preis.


In der Kategorie “bester Lost Moment” gewinnt Streamerin Joulinara.

Ein weiterer Gewinn geht an den Streamer Papaplatte in der Kategorie “bester IRL Momemnt”. Das ist damit schon der vierte Preis, den der Streamer an diesem Abend bekommen hat.

Ebenfalls interessant:  “Habe niemandem davon erzählt”: Twitch-Partnerantrag von Twitch CEO abgelehnt

In der Kategorie “Beste/r Newcomer/in” gewinnt Nooreax, auch bekannt als “nooreaxYT” auf Plattformen wie Twitter/X.


Und schon wieder gewinnt Papaplatte einen Preis, dieses Mal für die Kategorie für den besten TTS/Sound Alert. Der fünfte Preis für den Content Creator und damit auch der große Abräumer des Abends.

In der Kategorie für den schlimmsten Versprecher gewinnt YouTuber und Streamer Niekbeats. Und merken: Er heißt nicht gubi_fortnite.

Für die Kategorie “bestes Streamer Duo” gewinnt zum sechsten Mal Papaplatte und zum zweiten Mal des Abends BastiGHG. Als Papaplatte den Preis annimmt, behauptet er selbst, dass sie sich die beiden über den Preis am meisten freuen würde.


Stream Awards 2024, das sind die Gewinner des Abends 1
Screenshot/Zitat aus dem Livestream

Für das beste Streaming Event gewinnt mal wieder Papaplatte, als auch Reeze mit ihrem Edeltour 2-Event. Dies ist dabei das zweite Mal, dass beide gemeinsam am Abend gewinnen.

Der Preis für das beste Artwork geht dabei an H3NRYxP, dieses ist dabei dem YouTuber Technoblade gewidmet.

In der Kategorie für den besten Troll Moment gewinnen Papaplatte und Streamer Stegi für das Zerstören eines Artworks auf r/place.


In der Kategorie für die schönste musikalische Performance gewinnt Danergy, welcher schon für viele Streamer einen Song geschrieben hat.

Für das beste Streamer-Crossover gewinnen der Streamer xQc und Papaplatte. In dieser Kategorie trat Papaplatte ausnahmsweise nicht mit BastiGHG, sondern gegen ihn und MonatanaBlack an.

In der Kategorie “Most Wholesome Moment” gewinnt wieder Hugo und räumt dabei seinen vierten Preis des Abends ab.


Für die Kategorie für den besten NPC Moment gewinnt Trymacs seinen zweiten Preis des Abends. Laut Reveds war es logisch, dass er gewann, da es sich nur um einen solchen Clip handelte, und er oft als NPC in seinen Streams auftreten würde.

Für die Aktion einen Zuschauer zum Millionär zu machen, gewinnt Papaplatte einen weiteren Preis, dieses Mal in der Kategorie für den “Most Surreal Moment“.

Und schließlich die letzte Kategorie mit “WTF, was passiert hier”. Das ist eine Kategorie, in der man nicht weiß, was in einem Livestream gerade passiert. Hierbei gewinnt Streamerin Fibi.


Besagtes Outfit, welches gewonnen hat, Quelle: Twitter/X

Ein weiterer Preis wurde überraschenderweise in der Kategorie bestes Community Outfit an den Twitter-User Sech vergeben.

Avatar-Foto

Daniel

Schreibt hier vor allem über Popkultur, Dinge aus der Filmbranche und hat bei Marvel, DC und Co. nach wie vor den Durchblick. Experte für Filme und Serien, aber auch interessiert an Memes über ebendiese.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige