Comicschau
trymacs rumathra mobbing aus spaß verlässt streamer wg
Ausschnitt/Zitat aus Livestream

Nach Verarsche von Trymacs: Rumathra verlässt Streamer WG


Diesen Artikel anhören

Bereits vor einigen Wochen kreidete der Streamer Chefstrobel das “freundschaftliche Mobben” unter Creators an. Nun hat der Streamer Rumathra während eines Live-Events die Reißleine gezogen und seinen Auftritt abgebrochen, nachdem Trymacs gegenüber ihm sarkastisch geworden war.

Es ist nicht das erste, sondern eines von vielen Malen gewesen, in denen sich YouTuber oder Streamer darüber beschwerten, immer wieder ironisch oder sarkastisch in Streams vorgekommen zu sein.

Trymacs macht sich lustig über Käsespätzle-Rezept von Rumathra – dieser verlässt daraufhin den Livestream

Als Rumathra im Zuge des Twitch-Events “Streamer WG” mit unter anderem LetsHugo, Trymacs, Rewinside und vielen anderen, dem Streamer Gamerstime von seinem Käsespätzle-Rezept erzählte, woraufhin dieser lachen musste, griff Trymacs die Geschichte später selbst noch einmal im Livestream auf. Davon fühlte sich Rumathra jedoch angegriffen, da er sich scheinbar ziemlich veräppelt vorkam und das nicht zum ersten Mal.


Wie er im Ausschnitt selbst sagt, bei dem er den Livestream verlässt, sei es auch nicht das erste Mal gewesen, dass er bei einem Streaming-Event die Lust verloren hätte. Offenbar reichten die Gründe jetzt aber aus, um Nägel mit Köpfen zu machen und den Livestream kurzerhand zu verlassen.

Ebenfalls interessant:  Twitch: Plattform will Livestreams, die sich auf intime Körperteile konzentrieren, sperren
Ausschnitt aus Livestream, Quelle: YouTube

Und tatsächlich packte Rumathra dann seine Sachen und fuhr wieder nach Hause, wo er dann wiederum seinen Livestream anmachte und für sich alleine weiterstreamte.

Viele Twitter-Nutzer begrüßen Rumathras Entscheidung im Streit mit Trymacs

Besonders auf Twitter, neuerdings X, halten viele Nutzer zu Rumathra und befinden, dass es die richtige Entscheidung gewesen sei. Dieses ständige “Mobbing” auf lustiger Basis, wie viele Nutzer schreiben, sei mittlerweile unerträglich geworden. Immer wieder würden kleinere Creators von größeren durch den Kakao gezogen werden.


Relativ schnell wurde dann auch schon, während Rumathra noch da war, Ersatz durch ein Telefonat gefunden. Für Rumathra rückte dann der Streamer Fabo nach. Auch das stößt aktuell in den sozialen Netzwerken bei vielen übel auf und wird sogar teilweise als respektlos bezeichnet.

Trotz des Konflikts verabschiedete sich Rumathra dann aber noch von den Hinterlassenen, und auch bei Trymacs. Wirklich böses Blut scheint also nicht zu herrschen, trotzdem war die Situation eskaliert und sorgte am Ende für die direkte Abreise und Abbruch der Streamer WG für ihn.

Ebenfalls interessant:  “Ich bräuchte 100.000 Euro”: ABK ist fast pleite, bittet Zuschauer um Spenden
Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige