Comicschau
wer ist gwimbly neues twitter meme erklärt
Screenshot/Zitat

Wer ist Gwimbly? – Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)


Diesen Artikel anhören

Die Plattform Twitter/X ist kein Unbekannter, wenn es um neue Memes geht. Erst kürzlich sorgte die “Willy Wonka Experience” für zahlreiche Lacher und verbreitete sich danach auch auf TikTok und Instagram. Und jetzt gibt es nach Wochen wieder ein großes Meme auf der Plattform – diesmal rund um die Smiling Friends-Figur Gwimbly.

Doch was hat es mit dieser Figur auf sich? Wer ist Gwimbly überhaupt? Und was steckt hinter dem Meme? Das haben wir für euch erklärt.

Wer ist und woher kommt Gwimbly? – (Herkunft/Ursprung, Original)

Wer ist Gwimbly? - Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung) 13
Ausschnitt/Zitat aus Serie (YouTube)

Bei Gwimbly handelt sich dabei um einen Charakter aus der neuesten Folge “Smiling Friends”. Hierbei handelt es sich wiederum um eine Serie aus dem Hause Adult Swim, die unter anderem auch für Rick and Morty verantwortlich ist, die auch schon eigene Memes hervorgebracht haben.


In der Serie geht es um eine Organisation namens “Smiling Friends”, bei der der gutmütige Pim und sein weniger gut gelaunter Freund Charlie arbeiten. Sie sind tätig als “Smiling Friends”, um den Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Die Serie hat mit der Veröffentlichung der ersten Staffel schnell für Aufmerksamkeit gesorgt, nun steht die zweite kurz bevor und wie es bei Adult Swim üblich ist, wurde auch dieses Jahr wieder ein Apirl-Scherz auf YouTube veröffentlicht. Denn eigentlich wurde angekündigt, dass die zweite Staffel am 1. April startet. Zwar kam an diesem Tag eine Folge, doch der Rest der Staffel soll erst ab dem 12. Mai herauskommen, zumindest für die USA. Wann es hierzulande ausgestrahlt wird, ist bis dato noch unbekannt.

Ebenfalls interessant:  Waschbär tanzt im Kreis – Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)

Dafür konnten sich die Fans der Serie immerhin über die neueste Folge freuen, die von vielen bereits als Favorit gehandelt wird. In dieser sehen wir Pim, wie er versucht dem heruntergekommenen Videospielhelden Gwimbly wieder zu Relevanz und Erfolg zu verhelfen. Doch das läuft nicht wie geplant und schon bald müssen sich Pim und Gwimbly vor dem CEO der Firma, hinter den Gwimblys Spielen, gehörig in Acht nehmen.


Smiling Friends erste neue Episode präsentiert Gwimbly, Quelle: YouTube

Gwimbly findet erste Fans in Rekordzeit: Was hat es mit dem Meme auf sich? (Bedeutung/Nutzung)

Dabei dauerte es nicht lange, bis die Episode und vor allem die Figur des Gwimblys die Memewelt erreichten. So entstanden bereits am Tag nach der Ausstrahlung erste Fanzeichnungen der Figur, die sich stark an die Designs beliebter Plattform-Ikonen wie Banjo oder auch Crash Bandicoot orientierten.

Und genauso dauerte es nicht lange, bis die ersten Videos und Tweets auftauchten, die so taten, als wäre Gwimbly eine echte, gefallene Videospielikone. Kein Wunder, schließlich ist Gwimbly eine Figur, die stark im klassischen PS1- oder auch N64-Look designt und animiert wurde. Das kam auch bei den Fans gut an.

Von Videos, die Gwimbly als Gastfahrer in Mario Kart Wii zeigen, bis hin zu Tweets, die loben, dass Gwimbly seinen Weg nun endlich nach Super Smash Bros. Ultimate gefunden hat, man aber enttäuscht über das Moveset sei. Dass sich dies so schnell entwickeln konnte, verdankt das Gwimbly Meme den klassischen Simpsons-Memes rund um Graggle Simpsons.


Ebenfalls interessant:  Twitter wird endgültig zu X – was heißt das?

Die Figur, die unter vielen Namen bekannt ist, war eine komplett selbst fabrizierte Figur, die erfunden wurde, um die Leute zu täuschen, dass die Simpsons eine neue Figur eingeführt haben. Das ging so weit, dass es Screenshots und Videos gab, die Graggle in alten Simpsons Folgen zeigten. Irgendwann haben sich sogar viele Leute gefragt, ob da was wirklich dran ist oder nicht – die Figur hat es allerdings nie gegeben. Gwimbly ist nun allerdings real.

Gwimbly in Mario Kart Wii, Quelle: Twitter

Gwimbly Beliebtheit könnte ihn zu nächsten Graggle machen

Auch wenn es noch zu früh ist, um zu sagen, ob und wie Gwimbly seine Popularität aufrechterhalten kann, ist doch eines schon klar: Das Meme hat das Potenzial, der nächste Graggle zu werden – ein Twitter-Nutzer meinte bereits, man hoffe, Gwimbly werde Graggle für jedes Franchise.

Wünsche für ein echtes Gwimbly-Spiel gibt es bereits. Ob es zu einem echten Spiel kommen wird, ist eine andere Frage. Immerhin wurde erst vor kurzem die Videospielabteilung von Adult Swim, seitens Warner Bros. geschlossen. Die Chancen stehen also nicht gut, dass man die Videospiele von Gwimbly einmal selbst spielen kann.


Man darf gespannt sein, inwieweit das Mem seine Popularität aufrechterhalten kann. Für den Moment kann man nur eines sagen: Die Leute wollen ein neues Gwimbly-Spiel!

Avatar-Foto

Daniel

Schreibt hier vor allem über Popkultur, Dinge aus der Filmbranche und hat bei Marvel, DC und Co. nach wie vor den Durchblick. Experte für Filme und Serien, aber auch interessiert an Memes über ebendiese.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige