Comicschau
the office us reboot the office remake
Ausschnitt/Zitat aus Trailer

The Office (US) Reboot in Arbeit: Was bisher bekannt ist


Diesen Artikel anhören

Erst kürzlich wurde berichtet, dass der Autorenstreik in Hollywood bald ein Ende haben könnte, sprich Serien oder Filme wieder geschrieben werden könnten. Und da Hollywood mit Reboots oder Remakes nicht ganz fremd ist, wurde nun bekannt gegeben, dass die Kultserie „The Office“ ein Reboot bekommen wird.

Was man bisher über das The Office Reboot, bzw. Remake weiß, haben wir hier zusammengefasst.

The Office: Reboot der US-Version wohl schon in Arbeit

The Office zählt zu den kultigsten Serien aller Zeiten, nicht nur, dass es von der Serie zahlreiche Memes gibt, eines davon das “They’re the same Pictures”- Meme, sondern auch mit einer gigantischen Fangemeinde. Dass diese Serie auch heute noch profitabel ist, selbst nachdem sie vor fast einem Jahrzehnt eingestellt wurde, zeigen die Streamingzahlen der Serie immer wieder aufs Neue, sei es auf Netflix oder auch Peacock.


Ironischerweise ist es nicht das erste Mal, dass The Office neu aufgelegt wird. Immerhin handelt es sich bei der bekannten und beliebten US-Serie mit Steve Carell um eine Neuauflage der britischen Originalserie „The Office”. Diese lief in Großbritannien mehr als erfolgreich, ist aber im Ausland eher weniger bekannt, da sich hierzulande die US-Version durchgesetzt hat.

Ebenfalls interessant:  “Captain Underpants 2”: Wird es eine Fortsetzung geben?

Was man über das The Office US-Reboot bisher weiß

Und auch wenn man zunächst über eine Neuauflage der Kultserie nicht jubeln würde, ist bisher nur eines bekannt: Der Showrunner der amerikanischen Originalserie, Greg Daniels, kehrt für das Reboot zurück. Ob noch weitere Darsteller der Originalserie hinter und vor der Kamera zurückkehren, ist bislang unbekannt. Es ist aber durchaus vorstellbar, dass einige alte Schauspieler wieder zurückkehren könnten, seien es Steve Carell, John Krasinski, Rainn Wilson oder Jenna Fischer.

The Office US-Ausschnitt, Quelle: YouTube

Es bleibt abzuwarten, wie die Serie aufgenommen wird, wo sie ausgestrahlt wird und inwieweit sie sich von der Originalserie unterscheidet. Dabei wird es noch mindestens zwei bis drei Jahre dauern, vielleicht auch länger, immerhin weil die Schauspieler noch streiken und eine Serie nicht innerhalb weniger Wochen abgedreht, geschnitten und herausgebracht werden kann.


Das Release des Reboots von The Office könnte also durchaus noch ein paar Jahre dauern. Denn jetzt wird wohl erst einmal an den Drehbüchern gefeilt. Auch der Cast wird sich in dieser Zeit noch aktualisieren.

Avatar-Foto

Daniel

Schreibt hier vor allem über Popkultur, Dinge aus der Filmbranche und hat bei Marvel, DC und Co. nach wie vor den Durchblick. Experte für Filme und Serien, aber auch interessiert an Memes über ebendiese.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige