COMICSCHAU
Phasmophobia: Nightmare-Update pünktlich zu Halloween 9
Ausschnitt/Zitat des Updates

Phasmophobia: Nightmare-Update pünktlich zu Halloween

Das Multiplayer Horror-Wunderkind Phasmophobia glänzt neuerdings mit einem schaurigen Nightmare-Update welches anlässlich zu Halloween am 25.10.2021 erschienen ist. Bei diesem Update kommen nicht nur Fans des Indie-Titels auf ihre Kosten, sondern auch Gelegenheitsspieler werden sich in einem völlig unbekannten Terrain begeben können.

Campingplatz unter freiem Dach

Die neue Karte “Campsite” ist anders. Sie ist nicht nur die erste Map, wo das Geschehen primär außerhalb eines dichten Gebäudes vonstattengeht, sondern steht mit seiner bildschönen Gestaltung auch für eine visuelle Evolution innerhalb des britischen Entwicklerstudios. Auf Maple Lodge Campsite finden sich ein Haufen Zelte, ein kleines Häuschen und vieles mehr. Zu loben ist dabei vor allem die Liebe zum Detail, die in diese Map gesteckt wurde. Egal ob Marshmallows, Radios oder ein klassisches Lagerfeuer, nichts fehlt hier. Dazu konnte sich sogar ein “Freitag der 13.” Easter Egg einfinden. Das findet man, wenn man sich bis zum Ende des Steges am See begibt, wo früher oder später die Maske der Horror-Ikone Jason auftauchen sollte.

Phasmophobia: Nightmare-Update pünktlich zu Halloween 10
Phasmophobia: Halloween Update 2021

Phasmophobia nun im Albtraum

Es wurden nicht nur neue Karten, sondern auch neue Schwierigkeiten hinzugefügt. Neben Anfänger, Fortgeschritten und Profi gibt es jetzt auch Albtraum als auswählbare Schwierigkeit. Wie der Name vermuten lässt, ist diese Schwierigkeit nichts fürs schwache Gemüt und fordert sogar erfahrene Spieler zu einer Herausforderung aus. Abgesehen von der neuen Modi wurden auch manch kleinere Änderungen an den bisher bekannten Schwierigkeiten unternommen. Beispielsweise werden seit dem neuen Update die Versteckmöglichkeiten bei von Schwierigkeit zu Schwierigkeit weniger.

Vier neue Geisterarten

Eines der Highlights im Albtraum-Update sind die vier neuen Geister, wobei diese mit gewissen Eigenschaften ausgeschmückt sind. Die Zwillinge sind, neben den anderen drei neuen Geistern Onryo, Obake und Raiju, besonders interessant. Die können nämlich andere Geister imitieren und somit die Jagd nach der richtigen Geisterart deutlich erschweren. Abgesehen davon wurde auch die Geschwindigkeit eines Geistes während der Jagd erhöht. Eingeschaltete Walkie-Talkies sollen den Geist neuerdings sogar anziehen, was bedeutet, dass man diese nicht mehr so inflationär als “Hunt-Detector” benutzen sollte. Kurz gesagt, das Spiel wird um eine Schippe härter und gruseliger.

Ebenfalls interessant:  Die besten Halloween Plugins für WordPress

Mit diesem Update schlägt Kinetic Games eine richtungsweisende Richtung ein. Alles soll “schöner”, gruseliger und schwerer werden. Zudem liebäugelt der Entwickler schon seit längerer Zeit mit einem Horror-Update, welches voraussichtlich das nächste große Update sein wird. Ich persönlich freue mich über die Neuerungen und hoffe, dass das Spiel damit wieder etwas populärer wird.

Ori

🔥 | Freizeit-Revolutionär und leidenschaftlicher Gamer
💤 | Schläft nach dem ZDF Magazin Royale gelegentlich ein

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Random Joke

Klingt vielversprechend! Auch wenn ich das Game (bisher zumindest) nie gespielt habe, klingt das doch ziemlich ansprechend, vielleicht schaue ich da mal rein!

Ori

🔥 | Freizeit-Revolutionär und leidenschaftlicher Gamer
💤 | Schläft nach dem ZDF Magazin Royale gelegentlich ein

Anzeige