Comicschau
Pedro Pascal Memes erklärt (Herkunft & Bedeutung) 5

Pedro Pascal Memes erklärt (Herkunft & Bedeutung)


Wenn es um Hollywood-Schauspieler geht, hat das Internet wohl viele Favoriten, von Nicolas Cage bis Dean Norris, einer der größten und beliebtesten ist Pedro Pascal (The Last of Us). Doch welche Memes gibt es über ihn oder mit ihm? Was bedeuten sie und wo kommen sie her?

Insbesondere bei Pedro Pascals Memes haben sich innerhalb der letzten Wochen und Monate gleich mehrere bekannte Ableger durchgesetzt. Die bekanntesten und besten davon werden wir nun hier erklären.

Pedro Pascal Memes erklärt (Herkunft & Bedeutung) 6
Auch ein Meme: Pedro Pascal isst ein Sandwich

„Make your own kind of Music” (Mach deine eigene Art an Musik) Herkunft und Bedeutung erklärt

Von dem Schauspieler kursiert ein ganz besonderes Meme, das vor allem auf Plattformen wie TikTok die Runde macht. Das Meme mit dem Namen „Make your own kind of Music“ (zu Deutsch: Mach deine eigene Art von Musik) stammt aus dem Film „Massive Talents“, der 2022 in die Kinos kam. Darin spielt Nicolas Cage eine fiktive Version von sich selbst, der auf seinen größten Fan trifft, der von Pedro Pascal gespielt wird.


Woher es kommt: Der Ursprung dieses Memes geht auf eine Szene im Film zurück, in der die beiden Charaktere gemeinsam in einem Auto fahren und sich dabei bestimmende Blicke zuwerfen: Während der Charakter von Cage Pascal misstrauisch beäugt, schaut der Charakter von Pedro mit einem breiten Grinsen zurück. Vor allem dieses Lächeln hat im Februar 2022 große Popularität erlangt und ist noch aktuell in Memes sehr beliebt.

Es wird verwendet, um auszudrücken, dass eine Partei verärgert oder unzufrieden ist (diese Partei wird von Cage’s Charakter dargestellt). Währenddessen spiegelt Pascal’s Charakter die andere Partei, die eher begeistert von dem Geschehen ist, was auch implizieren soll, dass die Situation so ausgeht, wie diese Person es sich wünscht. Die Szene ist mit dem Lied „Make your own kind of Music“ unterlegt.

Ebenfalls interessant:  Ryan Gosling Memes: Das sind die Wichtigsten im Überblick
Besagtes Meme Template von diesem TikTok Meme, Quelle: YouTube

Worauf es basiert: Der Kontext der Szene im Film ist aber ein anderer, denn die Szene beginnt damit, dass Pascals Charakter Nicolas Cage LSD anbietet, das dieser auch annimmt. Danach folgt genau diese Szene, in der Cage’s Charakter Pascal verdächtig und verwirrt anschaut. Dieser belächelt das jedoch in der Szene nur.


Weitere Pedro Pascal Memes: Pedro Pascal, wie er lacht und weint

Wie Dean Norris ist auch Pedro Pascal ein Schauspieler mit wirklich vielen Memes. Bereits im Mai 2021 begann die Popularität von Dean Norris, sein größter Durchbruch war die Disney plus Original-Serie „The Mandalorian“ der Grund. Dann, nur sechs Monate später, erschien zahlreiche Memes, die Template verwendet, von Pascal zuerst lachen und dann begann zu weinen.

Pedro Pascal Memes erklärt (Herkunft & Bedeutung) 7

Wie das vorhergehende Meme erfreute es sich wieder großer Beliebtheit auf TikTok, aber auch auf anderen Plattformen wie YouTube.

Dieses Meme symbolisiert, dass man zuerst z. B. eine gute Nachricht hört und dann eine schlechte oder eine Nachricht, die sowohl positiv als auch negativ sein kann. Die Bedeutungen dieses Memes sind vielfältig und entsprechend auch seine Benutzung in der Meme-Szene


Warum ist Pedro Pascal so beliebt in Memes?

Es stellt sich die berechtigte Frage, warum Pedro Pascal in der Meme-Community so beliebt ist. Das hat natürlich zum einen damit zu tun, dass er in so populären Serien wie „The Mandalorian“ oder zuletzt „The Last of Us“ mitspielen konnte und, wie das bei popkulturellen Erzeugnissen heute einfach immer wieder so ist, auch, zahlreiche Memes von diesen entstehen.

Ebenfalls interessant:  Josh Hutcherson Whistle Edit – TikTok-Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)

Umso populärer die Serie, desto größer auch die Wahrscheinlichkeit, dass davon einige Memes entstehen oder die Schauspieler für mehr Memes infrage kommen.

Der Ursprung von diesem Pedro Pascal Meme

Auch die Zunahme der sogenannten „Fancams“ hat viel damit zu tun, so ist Pascal einer der Schauspieler, der relativ häufig welche bekommt. Fancams sind kurze Zusammenschnitte von Szenen, in denen ein Schauspieler oder eine Serie im Mittelpunkt steht und zum Beispiel in der Großaufnahme direkt auf der Bühne gefilmt wird.


Er tweetet zwar nicht ähnlich abstruse Dinge wie Dean Norris auf Twitter, der ebenfalls recht bekannt wurde für diese Art der Begegnung mit Fans, aber er zeigt sich sehr offen, wann immer er einen Fan z. B. auf der Straße sieht und dieser mit ihm reden oder ein Foto aufnehmen möchte.

Fazit

Ähnlich wie bei Norris kann man aber stark davon ausgehen, dass es durch weitere Staffeln von The Mandalorian oder auch The Last of Us viele neue Memes geben wird, die Pedro Pascal in den Mittelpunkt stellen könnten.

Im Gegensatz zu Norris kann man jedoch wohl vorhersagen, dass der Hype um ihn noch zunehmen und deutlich größer werden wird, da Pascal auch in der Zukunft für Produktionen sehr gefragt sein wird. Was die Zukunft für Pedro Pascal und seine Memes noch bereithält, wird die Zeit zeigen müssen, klar ist jedoch jetzt schon, dass es wohl noch einiges weiteres Material geben wird.


Avatar-Foto

Daniel

Schreibt hier vor allem über Popkultur, Dinge aus der Filmbranche und hat bei Marvel, DC und Co. nach wie vor den Durchblick. Experte für Filme und Serien, aber auch interessiert an Memes über ebendiese.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige