Comicschau
makeba meme bedeutung erklärung tiktok trend
Ausschnitt/Zitat aus Musikvideo

Makeba Meme-Trend erklärt (Herkunft & Bedeutung)


Diesen Artikel anhören

Mit “Ooh wee” startet ein aktuell wieder im Trend liegender Popsong der französischen Sängerin JAIN, der nun wieder im Internet kursiert. Aber wie kam es dazu, dass “Makeba”, wie das Lied heißt, jetzt wieder so erfolgreich ist und wie konnte es in dieser Zeit seine Popularität fast noch verdoppeln? Wir haben das Phänomen einmal erklärt.

Insbesondere auf TikTok, YouTube Shorts und einigen Instagram Reels-Seiten ist der Song aktuell wieder in. Nicht selten sieht man bei den Memes, vorwiegend in der Anfangszeit, einen Man tanzen, den einige in Deutschland möglicherweise gar nicht kennen könnten. Um wen es sich handelt, haben wir ebenfalls entschlüsselt.

Was ist das Makeba Meme auf TikTok & Co.? – Herkunft, Ursprung, Bedeutung

Man kann schon fast von Glück reden, dass ausgerechnet ein Song von JAIN inzwischen wieder viral gegangen ist, nachdem die Sängerin erst vor wenigen Wochen mitgeteilt hatte, nach jahrelanger Pause nun wieder zurückzukehren und neue Songs herauszubringen – wir berichteten. Einige Musikzuhörer dürften vielleicht noch den Song “Come” aus dem Jahr 2015 kennen, mit dem JAIN damals erst überhaupt richtig erfolgreich geworden war.


Die Sängerin vermischt in ihren Tracks Popsongs mit englischen Texten, die sie mit ihrem französischen Akzent singt, der jedoch stark durch ihre langen Aufenthalte als Kind und Jugendliche in afrikanischen Ländern und von dessen Sprachen geprägt wurde. Auch die Melodien in ihren Liedern erinnern darin und vereinen in gewisser Weise gleich mehrere Kulturen. Lange Zeit war “Come” ihr bekanntestes Lied, jetzt ist es das nicht mehr – “Makeba” konnte stark aufholen.

Ebenfalls interessant:  Was heißt “isch over”? – Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)
Vielleicht auch schon bald wieder ein Meme: “Come” von JAIN

Aber wie konnte es jetzt zu dem TikTok-Trend kommen? Das ist im Grunde recht einfach erklärt. Viele Trends, die auf TikTok Musik betreffen, entstehen dadurch, dass die richtigen Nutzer zum richtigen Zeitpunkt einen alten oder neuen Musiktrack als Unterlage für ihre Tänze nutzen und dadurch Momentum erschaffen, sodass immer mehr den gleichen Track nutzen.

Im Mai 2023 fing es dann erstmals an, dass man merkte, wie Makeba in zunehmend mehr werdenden Videos vorkam. Die TikTokerin Mary.lko aus Deutschland beispielsweise postete am 22. Mai 2023 ein TikTok, in dem man einige Aufnahmen von ihr und Freunden zusammengeschnitten auf den Beat von Makeba anschauen konnte. Binnen weniger Wochen generierte das Video über 2,5 Millionen Aufrufe, schnell erreichten Videos anderer Creators aus anderen Ländern sogar weit über sieben bis acht Millionen Aufrufe.


Woher die Meme-Clips zu Makeba kommen

Besonders populär ist, wie oben erwähnt, auch die Version, in der man einen Mann, meist mit abwechselnden Hintergründen, sehen kann.

Dabei handelt es sich um den Komiker Bill Hader, der 2015 in einem Clip eine Puppe spielte, die bei Saturday Night Live in einem Sketch auftrat – als Alan aka “die Zukunft lockerer Unterhaltung”. Hier machte er im Karton und später auch außerhalb Tanzbewegungen, die jetzt wieder genutzt werden.

Ebenfalls interessant:  “Chat is this real?” Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)
Bill Hader im Original, lange bevor das Makeba Meme aufkam

Das ist auch deshalb ein lustiger Zufall, weil sowohl Makeba, als auch der Sketch, im Jahre 2015 veröffentlicht worden sind. Bis zum Musikvideo zum Song sollte es jedoch noch ein Jahr dauern. Dafür ist dieser mit über 200 Millionen Aufrufen allein auf YouTube aktuell der meistgeklickte Song von JAIN. Vor einigen Monaten stand “Come” noch auf der Nummer eins und etwa 50 Millionen Aufrufe tiefer um die 100 Millionen Makeba.


Wie es zu den Makeba Memes mit ordentlich “Ooh wee” kam

Gewappnet mit einem Template und einem guten Song im Ohr machte sich dann schließlich nach der Tanzszene auf TikTok auch die Meme-Szene darn, das Meme in ordentlich viele Clips einzubauen. Mit einer Menge “Ooh wee” und “Makeba” enstanden schnell die ersten TikToks, bei denen man Bill Hader zu aktuellen Situationen oder Überschriften vor selbst gewählten Hintergründen tanzen ließ.

Bill Hader Dancing To Makeba (Bill Hader tanzt), Quelle: YouTube

Und auch hier in Deutschland gibt es mittlerweile schon einige Memes und Tänze, auch wenn sich die deutsche Meme-Szene noch etwas schwertut und gewohnt nicht so gut wie die englischen Memes auf TikTok platziert ist.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige