KuchenTV wurde PERMANENT auf Twitch gebannt?!

Der YouTuber und Twitch-Livestreamer KuchenTV wurde auf Twitch gebannt, warum, ist nicht richtig klar. Jedoch gibt Twitch an, dass sie ihn wegen Gewalt (Splatter, extreme Gewalt) gesperrt. Minimal geht der Bann 30 Tage, jedoch ist die genaue Zeit nicht bekannt und wird eben nicht angegeben.

Anzeige

KuchenTV hatte nach der Entmonetarisierung seines Kanals auf Twitch angefangen oftmals zu streamen und Twitch zu seiner Haupteinnahmequelle gemacht, jedoch hat Twitch ihm hiermit Einhalt geboten. Dabei war KuchenTV sogar Partner bei Twitch, was heißt, dass er besonders von Twitch gefördert wird. Aber offenbar hat das nicht gereicht, denn auch das hat ihn nicht vor der Sperre gerettet.

Er berichtet, dass er ohne Twitch nicht zurecht kommen wird, weil er darauf angewiesen ist. Mit 6.000 Euro im Monat durch KuchenTV hatte er schon damals Angst nach der Entmonetarisierung, jetzt auch, wie viel er damit verdient hat, ist jedoch nicht klar. KuchenTV hat sich jedoch oftmals wenig Freunde gemacht durch seine offensive Art, die er an den Tag legt und seine Kritiken oder Verspottungen an Andere. Das ist jedoch nicht der Grund des Banns, der Grund ist ungewiss, denn KuchenTV hat in letzter Zeit keine gewaltätigen Inhalte gestreamt, sondern Minecraft und Reactions. Wie es weitergeht, wird man nach einer Antwort von Twitch wissen. Nun möchte Kuchen aber auf YouTube durch seinen Kanal KuchenTV Uncut versuchen sich zu finanzieren, obwohl das laut Twitch Regeln nicht erlaubt ist, da er nur auf einer Plattform streamen darf. Dort ist er ja aber nun gebannt, also macht er es trotz dieser Regelung. Man darf gespannt bleiben.

Über Bastbra 390 Artikel
Gelernter Owner ominöser Websites, Kirschkernweitspucks-Veranstalter aus Deutschland, Meister der Inaktivität und schlechter Fan

Kommentieren

avatar
 
proudaetschunangenehmgeschmeicheltangeldevilzwinkerhypnosemoneywürggenervtangrykissaugenrollzzzreißverschlussbrillenschlangehiwiewowasohneworteclownmonokelbannedkappa
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei