COMICSCHAU
Gerade in der aktuellen Jahreszeit häufig unterwegs

Inhaltliche Änderungen

Der Januar neigt sich mittlerweile schon wieder fast dem Ende und die Comicschau gibt es bereits einen ganzen Monat lang auf der Version 2.0, Zeit, zu reflektieren und einen Rückblick auf diesen “Neuanfang” zu werfen. Zudem wollen wir weitere Änderungen am Modell der Comicschau vornehmen und diese in den kommenden Monaten umsetzen, je nachdem beeinflusst, wie ihr die ganze Sache aufnehmt.

1, 2, werbefrei!

Der Mitgliedsbereich, also der Bereich, wenn Registrierte sich angemeldet auf unserer Site befinden, soll bzw. ist werbefrei (sein). Wir wollen unseren Nutzern anbieten, dass sie, wenn sie unsere Seite öfter besuchen, die Möglichkeit haben die Werbung zu deaktivieren. Kostenlos und ohne verstecktes Premium-Modell. Wir setzen im Hintergrund einiges bereits um, damit die Weichen für diese Möglichkeit gestellt sind. Momentan bekommen Mitglieder nur vereinzelnt Werbung gezeigt, aber schon bald soll das auch wegfallen. Danach ist unser Ziel die generelle Befreiung von Werbung auf unserer Website, das umzusetzen wird allerdings Barmittel benötigen. Wir sind momentan drauf und dran eine Möglichkeit zu finden, dass Unterstützer sich an den Comicschau-Kosten beteiligen können. Wenn das klappen sollte, das kann aber noch dauern, bis wir an der Umsetzung feilen, wird die Comicschau vollkommen werbefrei werden.

Community-Funktionen

Wie wir bereits immer wieder sehen müssen wird die Community-Funktion in letzter Zeit vor allem im Kommentarbereich ausgelebt und kaum noch im Forum. Das Forum ist ein essentieller Bestandteil der Comicschau, und war das schon immer. Wir denken momentan darüber nach, wie wir den Community-Bereich alleinstehend machen können und uns für das Forum eine bessere Zukunft ausdenken können. Wir würden uns allerdings auch weiterhin freuen, wenn ab und zu mal jemand ins Forum vorbei schaut (https://www.comicschau.de/community). Eine Abschaffung des kompletten Bereichs planen wir momentan nicht, wir werden allerdings schauen müssen, wie sich die Sache weiter verhält.

Ebenfalls interessant:  Version 1.4

Autoren gesucht?

Eine Sache, die wir jedem einmal ans Herz legen wollen ist die Frage, ob ihr hier vielleicht mitwirken wollt. Wie man unschwer erkennen kann ist die Comicschau eine Plattform, die schnell wächst und unter unserer Hand allein nicht so gute Chancen hat, als wenn jemand mithilft. Momentan sind wir ein Team von drei, mehr oder weniger aktiven Personen (Mountainbike, Spectaculus und ich) und vereinzelt inaktiven Autoren, die ab und zu mal etwas schreiben. Wir würden uns also über Zuwachs freuen, die Sache ist jedoch ehrenamtlich und wird nicht vergütet, da die Comicschau keinen Profit erzielt und mit Abzug aller Kosten die Zahl eine glatte, schwarze Null sein dürfte (wenn nicht noch weiter runter, Schäuble würde es freuen). Ab und zu mal ein Artikel würde schon reichen. Hier kannst du dich bewerben, vielleicht hast du ja Interesse und ab und zu mal ein wenig Zeit. 😀

Artikel-Vielfalt

Unsere aktuellen Themengebiete sind so vielfältig wie noch nie. Wir behalten dies 2020 so bei, wie es auch geplant war und machen weiter so, bzw. machen das Angebot noch breiter. Wir bieten momentan YouTube News, Twitch News, Nachrichten aus dem Internet generell, Gaming-News, Gaming-Artikel, Game-Reviews, Rezensionen zu Büchern, Rezensionen zu Comics, Rezensionen zu Mangas (noch nicht fix), Rezensionen zu Filmen, Rezensionen zu Artikeln, Kommentare zu aktuellen Themen (noch in Planung), Podcasts und vieles mehr.

Planungen für Comicschau 2.1

Trotz der Veröffentlichung der Version 2.0 arbeiten wir bereits an der neuen Version, also der 2.1, das kann jedoch noch sehr lang dauern und wir werden viele Änderungen erstmal unter der 2.0 (also 2.0.1 z.B., die ist aber auch schon längst draußen) fortführen. Genaueres zu anstehenden Änderungen in dem Bereich folgt jetzt noch. Bitte beachtet jedoch, dass die CS mit diesem Design, das sie momentan trägt, erst einmal bedient ist. Jedoch wissen wir natürlich, dass ohne Veränderung gar nichts funktioniert, weshalb wir bereits an zukünftigen Version-Updates arbeiten. Bitte rechnet hier aber nicht mit so einem Mega-Update wie der 2.0, denn dahingehend ist die Comicschau erst einmal beliefert, wie gesagt.

Ebenfalls interessant:  Neue Rezensionen

Kommentarfunktion

Es steht bald ein Redesign des Kommentarbereichs an, wann genau das passieren wird, werdet ihr dann sehen. Wir werden das jedoch im Vorfeld nicht mehr ankündigen, sondern höchstens mit dem Erscheinen nochmal anmerken. Vielleicht auch nichtmals mehr das, dazu können wir jetzt allerdings noch keine genauen Angaben machen.

Rundbrief

Der Rundbrief ist so eine Sache, eigentlich hat er hier feste Tradition und wir sollten ihn nicht einfach fallen lassen, wie schon so oft passiert. Ein Remake des Rundbriefs könnte ihn entweder aufwerten oder ein für alle Mal vernichtend zerschlagen. Allein der Name allerdings stört mich persönlich schon, weil er einfach veraltet ist. Auch die Form, wie er erscheint ist mehr als fraglich, gerade weil das Forum sonst eher auf dem sterbenden Ast ist. Wir überlegen uns da etwas und sobald es da etwas Neues gibt, melde ich mich dahin gehend. Ich weiß natürlich auch, welche Fanmeile da draußen auf den Rundbrief wartet, ist ja ganz logisch.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige

Anzeige