COMICSCHAU
tankie erklärung
Eigene Grafik

Was ist ein Tankie? – Begriff erklärt

Bestimmte Bezeichnungen für politische Spektren wie “Tankie” sind nichts Neues, sie etablierten sich bereits vor Jahren im englischsprachigen Raum. Nun kommen immer mehr davon auch in den deutschen und sorgen dort manchmal für Verwirrung. Deshalb stellt sich die Frage, was ist überhaupt ein Tankie, welche politische Richtung vertritt er und wie angesehen sind Nutzer und Nutzerinnen mit dieser Bezeichnung?

Um zu verstehen, was ein Tankie ist, müssen wir vor allem den politischen Kompass, eine große Orientierung der politischen Strömungen, betrachten. Dieser ist selbstverständlich keine 100%ige Angabe, aber in der allgemeinen Bewertung recht neutral, und weitaus weniger umstritten als Ansätze wie die Hufeisentheorie. Hieran kann man sehen, in welche Richtung und mit welchem Ansatz die Strömungen verbunden sind.

Tankies auf dem politischen Kompass

Bei der Betrachtung fällt auf, dass sich die Tankies, bei denen es sich ganz grob gesagt um extreme, autoritäre Staaten unterstützende Kommunisten handelt, die in der linksoberen Ecke aufzufinden sind. Damit wollen sie einerseits einen extrem autoritären, aber auch extrem linken Staat haben. Im Gegensatz zu anderen Kommunisten handelt es sich dabei jedoch um bereits existierte Staaten wie die Sowjetunion unter Joseph Stalin oder das China unter Mao Zedong.

Während viele Kommunisten den Kommunismus als noch nie wirklich richtig umgesetzt bezeichnen, denkt man in dieser Szene, dass es bei Stalin oder Zedong eigentlich richtig gemacht wurde und so etwas wieder anzustreben ist.

Der Begriff wurde dabei in den 1960er Jahren für die Sozialisten und Kommunisten genutzt, die die Niederschlagung des ungarischen Aufstands 1956 oder des Prager Frühlings 1968 durch sowjetische Panzer rechtfertigten. Mittlerweile hat er es bis in die Internetsprache geschafft und wird dort als Begriff genutzt.

Ebenfalls interessant:  Was ist ein PNGTuber? - Bedeutung, Erklärung
Was ist ein Tankie? - Begriff erklärt 7
Standpunkt im vereinfachten, politischen Spektrum

Sehr kontroverse Ansichten

Aus diesem Grund stehen sie im politischen Diskurs auch sehr weit außen, da sowohl Stalin, als auch Zedong, für ihren extremen Regierungsstil bekannt waren. Neben den Arbeitslagern, in die politische Gegner geschickt wurden, litt auch das Volk unter den Diktatoren. Bei Stalin beispielsweise dauerte der Applaus nach einer Rede oft länger als 10 Minuten, weil jeder Angst hatte, der erste zu sein, der mit dem Klatschen aufhört – denn das war nicht selten ein Grund, um in ein “Gulag” zu kommen und dort Zwangsarbeit zu verrichten. Und das ist nur ein Bruchteil der Probleme der Sowjetunion.

Tankies verteidigen diese Staaten deshalb auch sehr oft und nicht selten ebenfalls dessen Menschenrechtsverbrechen. Damit stehen sie im “Authoritarian Left”-Spektrum abseits. Es wird gemutmaßt, dass einige, die diese Einstellung vertreten, es nicht ernst meinen und dies als Trolling verstehen.

Eine große Mehrheit der Befürworter steht allerdings hinter ihren Aussagen und rechtfertigt tatsächlich autoritäre Staaten, die auf diese Weise in die Freiheit ihrer Bewohner eingegriffen haben, weshalb es das Phänomen bis heute gibt. Die Gesamtzahl an Tankies wird allerdings nicht als besonders hoch geschätzt, aufgrund der politischen und moralischen Faktenlage, mit der sich die Staaten konfrontiert sahen.

tankie erklärung
Eigene Grafik

Aktuelle Relation und Positionen von Tankies

Brisante Positionen sind zum Beispiel, dass man sich auf die Seite von Russland, Nordkorea, der ehemaligen Sowjetunion, China oder eines anderen diktatorisch geführten Landes stellt und diese Interessen als die besten und angemessen bezeichnet. Das ist eine eindeutig von der westlichen Politik abweichende Einstellung, die sich in so gut wie keiner, großen deutschen Partei so wiederfindet – also eine sehr linksextreme Position.

Ebenfalls interessant:  "Quelle: Vertrau mir, Bruder" - Bedeutung & Herkunft

Tankies lehnen ebenfalls Kapitalismus und Demokratie ab, und wollen einen real-existierenden Sozialismus oder Kommunismus. Wie dieser genau aussieht, unterscheidet sich dann teilweise wiederum, definitiv kommt dieser den Zuständen in der Sowjetunion oder China aber am nächsten. Einige Vertreter sind eben auch Trolle aus Russland oder China, wie viele, ist nicht bekannt.

Aufgrund ihrer linken Werte werden Tankies oft trotzdem noch als Teil der linksradikalen Bewegung wahrgenommen, werden aber in linken, sozialdemokratischen, politisch-mittigen und rechten Kreisen nach Feststellung ihrer Standpunkte oft geächtet. Ihre Ansichtsweisen sind geschichtlich nicht haltbar, so die Auffassung der meisten anderen Nutzer, da das Leid der Menschen Teil der Ideologie ist.

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen