Comicschau
subtember twitch rabatte sparen funktionen erklärt bedeutung
Fotocollage

Gerade auf Twitch: So profitierst du vom SUBtember 2023


Für einen Monat werden die Twitch Subs wieder um einiges günstiger – die Aktion “SUBtember” auf der Livestreaming-Plattform Twitch steht wieder an. Was das bedeutet und wie ihr aktuell beim Abonnieren besser wegkommt, haben wir hier erklärt.

Nicht zum ersten Mal findet in diesem Jahr erneut die “SUBtember”-Aktion statt. Wie bereits in den vorherigen Jahren senkt Twitch für einen Monat die Preise auf neue Abonnements, die somit billiger werden. Schon vor einigen Jahren hatte man zudem die Preise im deutschen Bereich von 4,99 auf nur noch 3,99 Euro gesenkt.

Twitch SUBtember: So profitierst du vom Angebot

Wer aktuell nämlich bei seinen Lieblingsstreamern abonniert oder Geschenkabos ausgibt, kann ordentlich sparen. Statt der üblichen 3,99 Euro muss man nämlich aktuell nur 2,99 Euro bezahlen, also ein ganzer Euro weniger. Gerade, wer in diesem Monat viele Abos abschließt, kann so 20% weniger bezahlen.


Auch, wenn man ein Abo für 3 Monate abschließt, zahlt man nur 2,99 Euro pro Monat. Wer für 6 Monate abonniert, bekommt sogar 30% Rabatt.

Auch, wer sein Abonnement hochstockt von Stufe 1 auf zum Beispiel Stufe 2 oder 3 bekommt die Rabatte. Gleiches gilt für Geschenkabonnements oder solche, die auf 3 bis 6 Monate verlängert werden. Wer bereits abonniert ist und nicht weiter als einen Monat in die Zukunft abonniert, sondern einfach weiterlaufen lässt, erhält den Rabatt jedoch nicht.

Ebenfalls interessant:  Türkei sperrt Twitch im ganzen Land – was jetzt?

Twitch versucht mit voller Fahrt in die Weihnachtszeit zu starten

Gerade im September ist es sinnvoll, neue oder umgeänderte Abopläne billiger anzubieten, weil man von der Sommerzeit langsam ins Weihnachtsgeschäft startet. Der Herbst, wenn es draußen dunkler wird und schließlich in Richtung Weihnachten zugeht, ist eine gute Zeit, um potenzielle Abonnenten enger in die eigenen Angebote einzubinden.


Und auch wenn Twitch in den letzten Monaten zunehmend Probleme mit vielen Creators hatte, die die Funktionen der Plattform als zu wenig empfanden und ernsthaft über einen Wechsel zu Kick nachdachten, scheint man aktuell wieder auf Fahrt zu sein. Auch große deutsche Streamer, die bei 7 vs. Wild mitgemacht hatten, sind wieder zurückgekehrt und streamen wieder.

Die Angebote sind auf Twitch beim Abschließen eines Abonnements auf der Kanalseite des jeweiligen Streamers verfügbar. Ebenfalls sollte man darauf achten, keinen VPN mit anderem Land aktiviert zu haben.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige