Comicschau
Mocking SpongeBob Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung) 5
Zitat/Ausschnitt aus Episode

Mocking SpongeBob Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)

Mocking SpongeBob Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung) 6 Listen to this article

Die Animationsserie „SpongeBob Schwammkopf“ (OT: SpongeBob Squarepants) erfreut sich im Internet einer sehr hohen Beliebtheit. Vor allem durch die zahlreichen Memes, die aus der Serie entstammen. Dabei werden oft die ersten drei Staffeln als großen Ankerpunkt für diese angesehen, aber man sollte auch bedenken trotz der Beliebtheit dieser Zeit, dass wohl mit bekanntem Meme von der Serie viel später entstand: Das „Mocking SpongeBob“ Meme.

Doch was steckt nun genau hinter diesem Meme? Wann genau wird es genutzt und wofür?


Herkunft des Mocking SpongeBob Memes, bzw. des Verspottener/Nachäffender SpongeBob Memes

„Mocking SpongeBob“ oder auch unter dem deutschen Namen „verspottender SpongeBob“ bekannt, stammt aus der Episode „Kleines Tagebuch“ aus der 9. Staffel. In der Episode findet Thaddäus das Tagebuch von SpongeBob und als er sich dieses laut in der Krosse Krabbe durchliest, amüsieren sich er und die anwesenden Kunden prächtig über dessen Inhalt. Zwar nicht besonders nett oder empathisch von Thaddäus, aber der Ursprung eines neuen Memes.

Unter anderem findet er heraus, dass SpongeBob sich immer wie ein Huhn verhält, wenn er einen Kilt (ein schottischer Rock) sieht. So überzeugt Thaddäus schließlich Mr. Krabs, dass er doch einen Kilt tragen soll. SpongeBob sieht das und verhält sich auch, wie im Tagebuch schon beschrieben, wie ein Huhn.

Bedeutung & Verbreitung des Mocking SpongeBob

Im Mai 2017 erschienen die ersten Versionen des Memes, dies passierte zu großen Teile fast nur auf Twitter, ehe es sich auch auf Plattformen wie YouTube oder Instagram verbreiten konnte. Dabei wurde in der Anfangszeit häufig mit der Überschrift: „How i stare back at little kids when they stare for too long.“ (Wie ich zurückstarre, wenn mich kleine Kinder zu lange anstarren) in Verbindung genutzt.

Originalszene aus der Episode „Kleines Tagebuch“, Quelle

Dabei wird das Bild oder die Szenen dazu genutzt, eine Aussage oder Tätigkeit spöttisch zu kommentieren. Sei es nun wie im vorherigen Beispiel eine spöttische Reaktion auf langes Anstarren. Dabei war es laut dem Originalsynchronsprecher von SpongeBob, Tom Kenny, es nie die Absicht sowas auszudrücken zu wollen, mit der Szene.

Interview, wo Tom Kenny über zahlreiche SpongeBob Memes redet, unter anderem auch „Mocking SpongeBob“

Auch hat Nickelodeon selbst unter anderem die Szenen in vielen Formen referenziert. Sei es eben in eine später erschienen Folgen, wo Patrick statt SpongeBob die Hühnerpose macht. Eine Memefigur von Alpha Group Stone, die unter dem Namen „Mocking SpongeBob“ verkauft wird. Oder auch als kleine Referenz im Videospiel, „Nickelodeon All-Star Brawl“.

Gameplay Showcase für das Spiel, wo unter anderem die Pose referenziert wurde

Man darf gespannt sein, was die Zukunft noch für das Meme innehält und ob auch weiterhin Nickelodeon das Meme zahlreich referenziert, parodiert oder auch neu erfindet. Immerhin ist der gehässig gelesene SpongeBob ein Template mit fast unendlichem Potenzial.

Avatar-Foto

Daniel

Dein Lieblingsautor aus Bielefeld, ah warte, da war ja was...

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Werbung

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.