Comicschau
lpmitkev ende youtube twitch streaming
Ausschnitt/Zitat aus Stream

LPmitKev hört mit YouTube & Streaming auf, Ende seines Contents


Diesen Artikel anhören

Der YouTuber und Streamer LPmitKev wird in naher Zukunft mit YouTube und Twitch aufhören, zuletzt sprach er konkreter über seine Vorstellungen, wie es in seinem Leben weitergehen soll. Sein Online-Content, den er seit über einem Jahrzehnt macht, wird dabei jedoch wahrscheinlich keine Rolle mehr spielen.

Bekannt geworden ist LPmitKev vor alle durch seine Gaming-Inhalte, mit denen er auch gut 1,5 Millionen Abonnenten auf YouTube erreichen konnten. Gerade mit Minecraft-Videos mauserte er sich zu einem der bekanntesten deutschsprachigen Kanäle hoch und war in den Jahren nach dem Release von Minecraft sehr erfolgreich damit.

Schwindender Erfolg und Ende von LPmitKevs YouTube und Twitch-Karriere

Diese Reise soll nun aber zu Ende gehen, wie er selbst in einem Livestream anriss und erklärte, dass er sich nicht vorstellen könnte, das Ganze noch ewig zu machen, sondern im Gegenteil für die Zukunft plane, seine Karriere bald zu beenden. Grund dafür mag wohl auch sein schwindender Erfolg sein, da er zuletzt mit Videos und Livestreams kaum noch seine besten Zeiten erreichen konnte. Davor betrieb er unter anderem auch ein Minecraft-Netzwerk.


Ebenfalls interessant:  “Uns geht’s gut”: Amar nach Autounfall, postet geschrotteten Porsche 911
LPmitKev hört mit YouTube & Streaming auf, Ende seines Contents 3
LPmitKev zeigt Herz im Verabschiedungs-Livestream auf Twitch, Quelle

Generell stecken viele erfolgreiche Gaming-Kanäle, die ihre Hypezeiten vor einigen Jahren hatten, in der Krise und werden oft nur noch selten hauptberuflich weiterbetrieben, wie das einst der Fall war. Nur wenige YouTuber aus dem Gaming-Bereich konnten sich aktiv halten, und die, die es taten, oft nur durch stetige Änderungen am eigenen “Programm”.

Ein anderer Grund mag auch die mangelnde Zusammenarbeit zwischen größeren YouTubern sein. Oft ist auffällig, dass insbesondere auf Langzeit gut vernetzte Kanäle eher erfolgreich bleiben.

Mit seinem letzten Stream, den er auch so nannte, verabschiedete er sich dann vor wenigen Tagen von seinen Zuschauern. Ob und wann vielleicht doch nochmal etwas Neues durchdringen wird, bleibt ungewiss. LPmitKev jedenfalls wird sich nach eigener Aussage beruflich anderweitig beschäftigen und seine Karriere im Internet in seiner LPmitKev-Präsenz vorerst an den Nagel hängen.


Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige