Comicschau
Die besten Halloween Plugins für WordPress 13
Collage der Comicschau

Die besten Halloween Plugins für WordPress


Diesen Artikel anhören

Wer den eigenen Blog oder die eigene Website im Oktober besonders herausputzen möchte, damit Besucher auf Halloween eingestimmt werden, kann dafür auf verschiedene Hilfen zurückgreifen. Durch einige WordPress-Plugins ist es so möglich bestimmte Elemente direkt und unkompliziert auf die eigene Website einzubinden. Aber wie geht das und welche Plugins bieten sich hierfür an?

Die verschiedenen Möglichkeiten unterscheiden sich dabei allerdings voneinander in dem, was sie bieten können. Einige davon sind auch schon seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert worden, hier ist es wichtig vor dem Installieren die Risiken abzuwägen, da veraltete Plugins immer auch eine Gefahr sein können.

1. Make Me Halloween

Die besten Halloween Plugins für WordPress 14
Ausschnitt/Zitat des Halloween Design Plugins

Mit “Make Me Halloween” erhält man für etwa 12 Euro ein Plugin, das man so einstellen kann, dass die eigene Website lauter Symbole wie Spinnen, Geister oder andere bekommt. Diese bewegen sich auf den Seiten dann auch von links nach rechts, spielen verschiedene Animationen ab. Mit den hochauflösenden Bildern, die hierfür genutzt worden sind, macht das durchaus Eindruck.


Je nach Bedarf kann man dabei auch einstellen, welche Animationen man anzeigen lassen möchte. Wer also nur die im Footer zu sehenden Dinge anzeigen möchte, kann das in den Einstellungen des Plugins einfach umändern.

Ebenfalls interessant:  Wieso ihr unbedingt den “Gregory’s Horror Show”-Anime anschauen solltet

2. Halloween Rain

Die besten Halloween Plugins für WordPress 15
Ausschnitt/Zitat

Wer stattdessen lieber Symbole einblenden möchte, die den Bildschirm herunterfallen, kann mit dem “Halloween Rain” Plugin vielleicht auf seine Kosten kommen. Hier fallen die unterschiedlichsten, transparent gehaltenen Grafiken vor dem Text der Seite herunter.

Dabei ist es auch einstellbar, wie schnell die verwendeten Grafiken (die man auswählen kann) am Ende fallen sollen.


3. Halloween Countdown

Die besten Halloween Plugins für WordPress 16
Ausschnitt/ZItat

Eine andere Möglichkeit ist aber auch ein Countdown, den man für WordPress mit dem Plugin “Halloween Countdown” geboten bekommt. Wer sich über das ganze Jahr oder zum Beispiel den letzten Monat darauf vorbereiten will, kann somit einen Counter einblenden, der die Zeit herunterzählt. Im passenden Design kann man per Shortcode dann überall einbinden, wo man möchte.

Wie auch das nächste Plugin sind beide übrigens kostenlos auf WordPress.org verfügbar.

4. Halloween Panda

Die besten Halloween Plugins für WordPress 17
Ausschnitt/Zitat

Eine weitere Option ist zum Ausschmücken auch “Halloween Panda“. Hier gilt es zu beachten, dass seit mehreren Hauptversionen keine neue Aktualisierung mehr angeboten wird – vielleicht gibt es ja aber in der Zukunft wieder eines. Auch hier kann man es übrigens verschiedene Dinge regnen lassen, auch wenn das nur ein Nebenfeature ist. Denn “vor allem” kann Halloween Panda gute Pop-ups anbieten, die man dann in der Halloween-Zeit aktiviert. Dabei kann man dann auch noch einige andere Dinge auswählen.


Ebenfalls interessant:  London After Midnight: Der heilige Gral der verlorenen Filme

Wer nach schicken Pop-ups sucht, die Besuchern dann erscheinen, wird hier also das finden, was er sucht.

Fazit

Insgesamt gibt es bereits eine ganze Auswahl an guten Halloween-Plugins für WordPress, auch, wenn dieser Markt über die nächsten Jahre noch etwas wachsen könnte. Für eine Halloween-thematische Website sind einige der hier aufgelisteten Plugins natürlich ein Muss, für die meisten Blogs lohnen sich hingegen eher temporäre Ereignisse mit den Plugins – also ein Einsatz, wenn Halloween gerade bevorsteht oder an dem Tag ist. Denn natürlich macht so etwas bei Besuchern Eindruck, wenn man an besonderen Tagen auch einen speziellen Eindruck vermittelt.

Gerade “Make Me Halloween” und “Halloween Countdown” sind zwei gut geeignete und leichte Plugins, die nur das tun, was sie sollen und entsprechend auch nicht viel ausmachen – schließlich sollte man auch die Ladezeit nicht aus den Gedanken verlieren, da diese für viele Leser essenziell ist. Selbst wenn man auch dabei für einige Tage eine Ausnahme machen kann, wenn man das zu zum Beispiel Halloween möchte. Die hier aufgelisteten Plugins fallen aber sowieso nicht so stark ins Gewicht.


Dieser Beitrag enthält u. a. auch Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diese Links unterstützt du unsere Seite durch eine kleine Provision, bezahlst aber nicht mehr Geld als normalerweise. Mehr Informationen.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige