Comicschau
inside the backrooms multiplayer backrooms game escape together
Zitat/Screenshot

„Backrooms: Escape Together“ bringt Inside the Backrooms-Multiplayer

"Backrooms: Escape Together" bringt Inside the Backrooms-Multiplayer 5 Listen to this article

Das Spiel „Inside the Backrooms“ war Mitte dieses Jahres sehr beliebt und sorgte damit nicht nur für ein Horrorspiel im Sommer, sondern auch für eine Menge Memes. Jetzt, zur Oktober-Saison, oft auch als „Spooky Month“ bekannt, gibt es jedoch eine Art „Erweiterung“. Dabei handelt es sich um „Backrooms: Escape Together“. Worum geht es dabei?

Das ebenfalls Early Access-Spiel „Backrooms Escape Together“ thematisiert genau die gleiche Umgebung wie es auch schon „Inside the Backrooms“ erfolgreich tun konnte, mit dem feinen Unterschied, dass es ein Multiplayer-Spiel ist.


Zusammen im Koop durch die Backrooms

Wer nun also noch für Halloween ein gutes Multiplayer-Spiel sucht und bereits schon Erfahrung bei „Inside the Backrooms“ gesammelt hat oder das Spielkonzept vielleicht ganz interessant findet, kann das nun also auch mit bis zu 4 Spielern tun.

Worum geht es bei den Backrooms? Was sind die Backrooms eigentlich? Grundsätzlich ist die Spielidee, dass man aus den „Hinterräumen“, wie es auf Deutsch heißt, entkommen und sich dabei an einigen Monstern vorbeimanövrieren muss. Die Räume selbst ähneln dabei stark Büroflächen, die entsprechend beleuchtet sind – möbliert ist jedoch fast nichts, es könnte also auch ein Parkhaus sein.

Saul Goodman in den Backrooms, Quelle

Für viele sind genau diese Räume, die angeblich hinter anderen Büroflächen sind, aber zum Beispiel Arbeitsalltag in den USA. Hier arbeiten oft Menschen zu hunderten in Büros, die entsprechend aussehen und in großen Gebäuden gelagert sind, auch in Deutschland ist das der Fall, in den USA ist es jedoch eine Art Stereotyp.

Backrooms Escape Together: Zu zweit bis viert spielen

Diese Idee wurde nun eben durch einen „inoffiziellen“ Multiplayer ergänzt, der von Triiodide Studios entwickelt wurde, etwa vier Euro kostet und aktuell im Early Access ist.

Wer also bereits von dem Konzept gehört hat, könnte hiermit womöglich für Halloween ein geeignetes Spiel finden.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Daniel

Das klingt nach einem wirklich interessantem und gutem Konzept! Ich sollte mal da eventuell mal für mich selbst da reinschauen irgendwann mal!

Anzeige

Werbung

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.