COMICSCHAU

Version 2.0

Die Version 2.0 wurde nun released, was heißt, dass die Website jetzt anders aussieht. Und zwar ganz anders, und auch so hat sich einiges geändert. Wir haben in den vergangenen Wochen schon einige Features getestet, das Design haben wir allerdings bis zum Schluss geheim gehalten und nur intern daran gearbeitet. Nun ist auch es da.

Änderungsliste (Changelog):

  • Design geändert (Statt des seit der 1.2 verwendeten Basis-Design haben wir nun eine komplett andere Landschaft, die sich maßgeblich unterscheidet)
  • Online/Offline-Badges in den Kommentaren (Benutzer, die online sind, werden nun auch in den Kommentaren markiert)
  • Anmelden/Abmelden nun in der Navigation möglich, also ab sofort einfacher und kompakter
  • Emotes/Emojis – Ab sofort kann man in den Kommentaren und im Forum Emotes verwenden, und zwar tolle und nicht mehr vom Browser abhängige
  • Umfragen in den Beiträgen (wie ihr bereits bemerkt habt, damit könnt ihr euch mehr ins Geschehen versetzen und zeigen, wie euer Standpunkt ist, nutzt trotzdem gern weiter die Kommentare <3)
  • Umfragen könnt ihr im Forum nun selbst erstellen and I think that’s beautiful, probiert das gerne mal aus
  • Der Kommentarbereich wird in naher Zukunft weiter angepasst, ca. Mitte bis Ende Januar, dies wird danach zur Liste hinzugefügt
  • Jede Menge weitere, kleinere Änderungen
  • -> Ein Account lohnt sich mittlerweile so sehr wie noch nie, würde uns freuen, wenn ich vielleicht Interesse an den ganzen Features zeigt: Hier registrieren
Ebenfalls interessant:  Pläne für 2020

Content-Änderungen (Zusatz-Informationen):

  • Der Comic-Bereich ist nun unter dieser Adresse erreichbar, dort ist alles an Neuigkeiten, neuen Ausgaben usw. zusammengefasst. Alle Interessierten daran können hier alle News etc. finden, der Bereich wird von Spectaculus geleitet.
  • Game-Reviews werden häufiger werden, kommt natürlich auch immer darauf an, wie viele Spiele von uns gespielt werden
  • Film-Reviews werden wieder häufiger werden, da diese ja mitterweile fast gar nicht mehr kamen, auch das ist aber wieder davon abhängig, wie viele Filme wir anschauen werden dieses Jahr
  • Eigene Inhalte der Autoren werden dieses Jahr eben verstärkt
  • Podcasts sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Internets und wir wollen auf den Zug aufspringen und unseren eigenen Podcast (nicht ganz) herausbringen, dieser wird hier veröffentlicht und auch auf Spotify und iTunes, er heißt “Bascast” und wird sich mit neuen Themen usw. befassen. Die Comicschau ist hier lediglich die Plattform und nicht der Veranstalter, daher wird es nicht um die Comicschau gehen, sondern um Themen und die vorkommenden Personen und dessen Erfahrungen. Wie der Name es erahnen lässt, wird es auch um meine Person gehen, da ich aber eher selten von mir rede und auch fast immer Gäste dabei haben werde, wird es nicht langweilig. Hoffentlich jedenfalls.
  • Interviews mit Leuten, die sich dafür bereit erklären. Interessierte können sich auch im Forum melden (z.B. im Quasselforum). Die Fragen werden auf den Interviewten angepasst, theoretisch kann jeder, also absolut jeder, mitmachen.
  • YouTube- und Twitch-News werden weiter gebracht, da die Comicschau diesen Bereich als Hauptinhalt hat und wir den dann natürlich nicht ändern, gleiches gilt für den Comic-Bereich, der unter der oben genannten Adresse weiter geführt wird
  • Spezial-Beiträge über unterschiedliche Themen mit expliziter Meinung, die Comicschau wird sich allerdings nicht einer bestimmten Person unterwerfen, sondern weiter ein breites Angebot an Artikeln anbieten, jedoch wird sie sich nach den Personen orientieren, die sie betreiben -> Bastbra, Mountainbike, Spectaculus (und ggf. auch andere Teammitglieder, die sich in diesem Jahr beteiligen werden)
  • Wir sind auch weiterhin für Themen offen, diese können im Kommentarbereich jedes Beitrags oder im Forum angeregt werden
Ebenfalls interessant:  Aufrufe? Vergiss es! - #RealtalkOderSowas

Weitere Informationen

  • Es kann ab und zu inaktiv sein, was aber nicht heißt, dass die Comicschau jetzt ihr Ende gefunden hat. Wir werden uns eventuell zur Überlegung für neue Inhalte eine Zeit lang zurückziehen, oder weil momentan niemand Zeit hat aktiv Inhalte zu publizieren. Mein Podcast wird allerdings regelmäßig erscheinen, auch hoffentlich in diesen Ruhepausen, momentan planen wir aber noch keine Ruhepause, die kommen ja meist auch eher spontan und sind selten geplant.

Was tun?

Der Comicschau auf Twitter folgen, wenn du das nicht sowieso schon tust! 😀 (Und auf Twitch (@comicschau) und auf Instagram (@comicschaude), falls dich das interessiert)

Gerne kannst du auch mir auf Twitch, YouTube, Twitter und Instagram folgen.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen