Micky Maus präsentiert 031 – Donaldo 3.86/5 (7)

3,99 €, 45 Seiten

Donald Duck: Das Eröffnungsspiel

Anfangen kann das Heft hier mit einem Vicar, was für ein Comeback nicht schlecht ist. Auch wenn der Comic mir bekannt war, ob nun weil ich ihn schonmal gelesen habe oder eine ähnliche Story. Hier wollen Tick, Trick und Track mit Donald zum Fußball-Spiel, doch er hat die Karten vergessen, doch zuhause findet er sie nicht, auch billige Tricks helfen da wohl nichts. Doch wie kommen sie sonst rein? Hier finde ich es gut, dass ein richtiges Stadion abgebildet wird und kein Fußball-Platz, der mit einem Zaun umzäunt ist, der einfach nur ein Gartenzaun ist. Die Geschichte ist auch ganz gut, und ein schöner Start ins Heft, auch wenn für Donald weniger.

Extra

Ähm…ja, das hätte man sich sparen können. Auch wenn die Sticker gut sind, davon hätte man wie im Spezial 1/14 zur WM einfach mal zwei Packungen dazu packen können statt diesem eigenartigen Strumpf zum Überziehen für den Arm, das sieht einfach nur…naja aus.

Panzerknacker: Fußball-Fans

Die Panzerknacker überfallen hier bei Branca die Kasse am Emil-Erpel-Stadion, weil sie pleite sind, verstecken sich dann aber doch im Stadion, weil da die Polizei nicht direkt draufkommt, doch dann läuft was schief. Hier ist das Spielfeld umzäunt, aber es ist ein richtiges Stadion, das gefällt mir auch besser. Auch wenn ich mich mit Fußball gar nicht auskenne.

Donald Duck: Das Pokalspiel

Donald hat Pech, denn er kommt nicht zum Pokalspiel, doch eine Entscheidung am Anfang der Geschichte hätte ihm das alles ersparen können. Eigentlich ganz lesenswert!

Donald Duck: Der rasende Reporter

Die Werbung vom Panini-Sammelalbum, ja, das fällt einem direkt ins Auge und das muss ich sagen ist tatsächtlich nicht ein Grund für das Album, einer lächelt ziemlich dumm, ein Anderer wie ein totaler Angeber, könnte Gustav sein, ein Anderer wiederrum hat offenbar Probleme mit den Haaren und schaut sehr, sehr fraglich, die Kamera ignoriert der Kasper auch einfach. Kurzum, das ist einfach nur komische Werbung, die keiner sehen will. Da kann man doch einfach, Panini ist doch nicht geizig und hat auch Kontakte, einen Spieler (Ronaldo zum  Donaldo) nehmen und den abdrucken. Aber meinetwegen sollen sie das so machen. Hier jedenfalls arbeitet Donald bei Ferioli (WAS?! Das ist doch nicht Ferioli! Bin ich denn völlig neben der Spur?)bei der Zeitung und muss durch einen Unfall den Artikel schreiben zum Spiel, weil sein Vorgesetzter sich verletzt. Hier hat Ehapa also mal wieder einen Fehler gemacht, wenn das Ferioli sein soll, dann weiß ich aber auch nicht mehr, das ist doch eindeutig…halt, Moment! Daraus könnte man jetzt ein Gewinnspiel machen, wer es errät, obwohl…zu einfach. Lassen wir! Wer Taktik und alles genau anschaut, der erkennt, wenn ich mich nicht täusche, einen Vicar. Also drei im Heft.

Donald Duck: König Fußball

Vicar, glaub ich diesmal mal. Donald will Fußballer werden und setzt sich so durch, dass er es auch wird, wieder. Doch das geht schief und er will es schon bald danach nicht mehr sein. Durchaus bekannt und zwar auch in dieser Form. Sehr schön insgesamt, gefällt mir!

Bewertung

Über Bastbra 239 Artikel
Hey! Ich bin Bastbra, Owner der Comicschau! Bei Fragen darfst du dich gerne an mich wenden z.B. im Forum. Ich hoffe, dir gefällt alles und du hast viel Spaß auf comicschau.de!