TATORT

Viele haben es mitbekommen, manche vielleicht noch nicht! Aber das LTB bringt ein Tatort-LTB heraus, Ausgabe 506, nach dem 50-jährigen Jubiläum. Der Text ist von Gorm Transgaard, die Zeichnungen von Flemming Andersen und die Idee von Peter Höpfner, alle Tatort-Kommissare werden mit dabei sein, darunter auch die Münsterer Kommissare, doch nartürlich heißen diese nicht so, wie sie in echt heißen.

Anzeige

Das LTB kann mit dieser Aktion auch ziemlich für sich werben, denn viele Fans haben es schon bemerkt und auch Andere können sich auch daran erfreuen und wollen es auch mal lesen, auch wenn es erst nächsten Dienstag erscheint und die Titelstory fragwürdig gut sein wird. Aber die Presse zeigt sich schonmal sehr erfreut!

Ab dem 24. April erscheint das Walt Disney Lustige Taschenbuch „Tatort Entenhausen“ im Handel. Angelehnt an die berühmte TV-Krimi-Serie ermittelt Donald Duck erstmalig an der Seite der bekanntesten Kommissare des Landes. Schimauski, Herr Viel, Hoerne und andere Kollegen decken fiese Verbrechen auf. Egmont Ehapa Chefredakteur Pet Höpfner hat das LTB „Tatort Entenhausen“ konzipiert: „Uns ist hier hoffentlich ein unterhaltsamer und spannender Fall gelungen, bei dem bis zuletzt mitermittelt werden kann. Und wir bringen, anders als im TV, eine ganze Menge an Ordnungshütern zusammen, wobei die Ermittler in der Story natürlich nicht die Original-Fernsehkommissare sind, sondern sich in Aussehen und Auftreten lediglich liebevoll anlehnen… eine echte Hommage mit Wiederkennungswert!“

Quelle: ehapa.de

Zudem „schmeißt“ das LTB auch eine Art Party, nämlich die Vorfeier des Ganzen, diese findet am Sonntag in Berlin in der Volksbar statt, wo alle Fans eingeladen sind. Dort wird es ein Quiz etc. statt. In verschiedenen Community zweifelt man es an, dass das LTB allen Erwartungen standhalten kann, aber gelohnt hat es sich dann trotzdem, denn das LTB wird sicher toll aussehen, außerdem kennt man ja Andersen, der für seine Zeichnungen berühmt ist, auch wenn in der Fan-Szene etwas schlechter als bei manch anderen. Denn das LTB ist wieder mal in der BILD gewesen, auch in anderen Medien ist das LTB.

Die Kommissare

Der Tatort zählt zu den beliebtesten Fernsehserien in Deutschland, jeden Sonntag um 20:15 Uhr schalten Millionen Zuschauer aus aller Welt in der ARD ein, um ihre Lieblingskommissare beim Ermitteln zu sehen. Der liebste Tatort der Deutschen ist der Münsterer mit seinen beiden urkomischen Kommissaren Karl Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl). Auch diese kommen im LTB vor!

Aber auch andere Kommissare machen mit und werden zu sehen sein, es wurde sogar ein Kommissar wiederbelebt, der ehemals der beliebteste Kommissar der Deutschen war, dieser Kommissar ist auch Andersens Liebling, wie er auf bild.de ausdrückte.

Autor & Zeichner

Andersen hat das Ganze gezeichnet, wie uns nun schon bekannt ist und Transgaard hat es geschrieben, die Idee dazu hatte diesmal Peter Höpfner, der Chefredakteur des LTBs und zahlreicher anderer Produkte aus dem Hause Ehapa, Peter Höpfner ist auch bei der LTB-Feier vor Ort und wird sicher auch auf Fragen antworten.

Der Rest

Das Highlight des LTBs ist ja bekannt, doch ohne die anderen Storys wäre das doch etwas fade, so schauen wir uns noch kurz den Rest an! Dieser besteht leider hauptteils dann wieder aus normalen Dingen, die in jedem LTB drin sind, aber vielleicht ist einer davon ja doch noch nicht schlecht, mehr erfahrt ihr in der Rezension von uns bald. Hoffentlich.

 

Über Bastbra 392 Artikel
Gelernter Owner ominöser Websites, Mensch, Meister der Inaktivität auf sämtlichen Portalen und schlechter Fan

Kommentieren

avatar
 
proudaetschunangenehmgeschmeicheltangeldevilzwinkerhypnosemoneywürggenervtangrykissaugenrollzzzreißverschlussbrillenschlangehiwiewowasohneworteclownmonokelbannedkappa
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei