Comicschau
exsl95 ende hört auf
Ausschnitt/Zitat aus Video

“Sechs Jahre voller Emotionen”: Exsl95 hört auf, will Internet verlassen


Der YouTuber und Streamer Exsl95 kündigt an, das Internet verlassen zu wollen. Die Entscheidung wäre nicht kurzfristig, sondern bereits länger so geplant gewesen, über die Gründe berichtet er nun. Seine alten Videos auf dem etwa 400.000 Abonnenten großen Kanal hat Exsl bereits offline gestellt.

Erst zuletzt konnte man den seit Jahren bekannten YouTuber, der auch schon bei einer Produktion von Julien Bam als “der Grinch” aufgetreten war, noch beim Minecraft-Projekt “Craft Attack 11” sehen. Besonders die Clips mit LetsHugo sorgten nicht nur auf Twitch, sondern auch auf TikTok in kleinen Videos für einiges an Aufmerksamkeit.

Exsl95 Ende: YouTuber möchte mit YouTube aufhören und sich aus dem Internet zurückziehen

Wie Exsl in einem letzten, emotionalen Video doch recht überraschend ankündigt, möchte er sehr abrupt mit YouTube und Internet-Aktivitäten aufhören. Er berichtet dabei unter anderem über seine Depressionen, die ihn seit einer langen Zeit seines Lebens bereits begleiten und darüber, wie das Internet für ihn genau wie die Konsole oder der PC eine Art Fluchtmöglichkeit war.


Das sei auf Dauer jedoch nicht gesund für ihn gewesen, weshalb er bereits länger mit dem Gedanken spielte, vergangene Fehler nicht zu wiederholen, beziehungsweise “weiterzumachen”.

Ebenfalls interessant:  “Schluss damit!”: HandOfBlood will nun auch Reactions & wieder Livestreams
Exsl95 Ende: YouTuber kündigt Ende an, Quelle: YouTube

Er berichtet auch darüber, jemanden kennengelernt zu haben und der “Frau seines Lebens” beweisen zu wollen, dass er es mit ihr vollkommen ernst meint. Sein Rückzug aus dem Internet steht damit für eine Art Neuanfang, der jedoch viele Fans und Zuschauer ein wenig plötzlich trifft.

Nicht zuletzt genoss Exsl95 immer große Sympathie in der Internet-Gemeinschaft, weshalb viele seine letzten Worte nun ziemlich bedauern. Mit einem “Passt auf euch auf” und “Spendet den ganzen Streamern nicht zu viel Geld, sonst wandern die aus nach Madeira” schloss er sein Video, gepaart mit einem “Meddl off”, ab.


Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige