Fortnite: Noch immer ein Hype?

Fortnite Entwicklung & Hype erklärt

Copyright by Epic Games (epicgames.com)

Fortnite- Ein Spiel, das viele lieben, aber auch viele hassen. Am 25.07.2017 hat der Wahnsinn angefangen. Jeden Tag neue Spieler und neue Hyper, doch wie? Warum ist dieses Spiel immer noch so gehyped wie am Anfang? Das wollen wir heute klären! Doch erstmal kommen wir zu der Frage, wie Fortnite überhaupt erfunden wurde.

1982 veröffentlichte Stephen King das Buch „Menschenjagd“, das aber kurz darauf in 1987 als Film namens „Running Man“ in den Kinos kam. In 2012 veröffentlichte man ein Film „The Hunger Games, Tribute von Panem“, das sich sehr mit dem Film „Running Man“ ähnelte. In jedem Buch/Film handelte es um mehrere Menschen die in einer Arena um ihr Leben kämpften, die letzten Überlebenden mögen gewinnen. Dieser tödliche Wettkampf diente als Unterhaltung für reiche Leute/Zuschauer.
Wenige Jahre später wurde Fortnite erfunden und auf mehrere Konsolen freigegeben. Das Grundprinzip ist genau das gleiche wie bei „The Hunger Games“ und „Running Man“
Auch wenn Epic Games (Die Entwickler von Fortnite) es nicht zugeben wollen, merkt man sofort dass es geklaut ist.

Anzeige

Die Gründe warum Fortnite gehypet wird:
Viele Fortnite Profis und Game-Experten haben sich diese Frage gestellt, nun wir auch. Wir haben lange nachrecherchiert und viel darüber nachgedacht, jetzt sind wir zu einem Ergebnis gekommen:
Wie wahrscheinlich viele wissen, gibt es „Live Events“. Diese Events finden meistens während eines Matches statt und sorgen für Unterhaltung und friedliche Momente. Dazu kommt auch noch die Auswahl an Waffen und Bomben. Es gibt tausende andere Waffen bzw. Ballerspiele, doch Fortnite hat die lustigen und merkwürdigsten Waffenarten die manchmal überhaupt nicht zum Spiel passen. Das finden allerdings viele Fortnite Spieler gut und abwechslungsreich. Was aber fast kein anderes Ballerspiel hat, sind die komische und witzige Tänze, die durch V-Bucks (Spielgeld) erwerbbar sind. Bekannte Tänze sind z.B. Zahnseide (Originell; Floss Dance) oder Orange Gerechtigkeit (Originell; Orange Justice). Die Grafik von Fortnite ist nicht gerade das beste leider auch etwas kindisch, zieht aber jüngere Generation stark an- auch ein Grund wieso es so gehypet wird.
Nicht selten gucken sich Fortnite Hater, Fortnite Videos bei ihren Lieblings-YouTuber an und ändern schnell die Meinung.

Ebenfalls interessant:  Minecraft SURO Staffel 2 - News, Meinung & Wünsche

Die dunkle Seite von Fortnite:
Fast alle Tänze die man sich in Fortnite kaufen kann, sind gestohlen von Sängern.
Sauber (Tidy) von Snoop Dogg, Zahnseide (Floss Dance) von Backpack-Kid und viele mehr. Mehrmals wurde Epic Games, weil sie den Uhrheberrecht verstoßen haben, angezeigt. Die Anzeigen waren nicht erfolgreich. Somit macht Epic Games Geld mit geklauten Tänzen wenn man es so betrachtet.

Auch wenn Fortnite gehasst wird oder geliebt wird, wird es wahrscheinlich noch eine Weile lang gehypet werden bis Epic Games die Ideen ausgehen oder eventuell viele Spieler die Lust dran verlieren zu spielen.

Wir hoffen, dass euch dieser Artikel gefallen hat und wünschen euch noch viel Spaß auf Comicschau.de! ☺️

Fortnite auf gameladen.com mit Rabatt!

Über MelonStar 4 Artikel
Ich bin MelonStar und liebe Gaming wie Fortnite oder Pokèmon. Ich schreibe meistens News oder einfach irgendwas ;D Ebenso bin ich auf Discord erreichbar.

3
Kommentieren

avatar
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
JimBastbramelonenkrieger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hendrix
Mitglied

Ich bin kein Fan von Ballerspielen. Schon garnicht wenn man das Töten eines Characters mit einem Tanz „Feiert“.?

melonenkrieger
Mitglied

Ich mag fortnite garnicht so sehr finde andere spiele besser zum beispiel minecraft