Weihnachten in Disney-Comics

Weihnachten ist in Disney-Comics ein sehr wichtiges, oft verwendetes Thema. Im folgenden Text schauen wir zurück auf die vergangenen Jahre: Welche Publikationen beinhalteten Weihnachts-Comics?

Anzeige

DAS LTB

Im LTB ist fast jährlich ein Weihnachts- oder Wintercomic enthalten. In den letzten Jahren erschien kein weihnachtliches LTB mehr. Stattdessen wurde der Fokus immer mehr auf das LTB Weihnachten gelegt, das seit mittlerweile 23 Jahren erscheint. LTB Spezial 61 war dem Winter gewidmet. Außerdem gibt es eine Gratis-Beilage, wenn man viel im EGMONT-Shop bestellt: Das Micky Maus Winter-Weihnachts-Comicbuch. LTB-Format, 128 Seiten, zwei EVs. Bei so vielen Winter- und Weihnachts-LTBs wundert man sich doch, dass es der Verlag noch nicht auf die Reihe bekommen hat, die 80-seitige Weihnachtsstory „Bonta Natalizia“ von Silvia Ziche abzudrucken. Die Geschichte wird sich von der Leserschaft regelmäßig gewünscht. 2012 ist sie in Italien erschienen.

DAS DDSH

Eine jährliche Tradition im DDSH ist der Vicar-Weihnachtscomic. Diese Tradition wurde dieses Jahr gebrochen. Dafür kam eine holländische Sinterklaas-Story nach Deutschland. Im DDSH Spezial wurden „Weihnachtsgeschichten“ auch schon thematisiert.

DAS MICKY-MAUS-MAGAZIN

Da das MMM die Zielgruppe 6-12-jährige erreichen soll, wird das Thema Weihnachten selbstverständlich jährlich groß herausgebracht. Besonders die jüngeren Kinder wollen zum Fest auch was über das Fest lesen. Das LTB kratzt sich seine Käufer auch ohne Weihnachtscomics zusammen, zum Glück hat Onkel Dagobert ja auch noch Geburtstag. Und weil das LTB deutlich mehr erwachsene Leser als das MMM hat, ist das Thema Weihnachten auch nicht so wichtig. In der Reihe MM-Taschenbuch werden Weihnachtscomics komplett außen vor gelassen.

Ebenfalls interessant:  Ein Ziegelstein geht selten allein

CARL BARKS

Weihnachten war bei Carl Barks stets ein wichtiges Thema. Sonst wären Geschichten wie „Erlebnisse einer Weihnachtsgans“, „Weihnachten für Kummersdorf“ oder „Die Weihnachtswäsche“ wohl kaum entstanden. Die 10-Seiter kann man in der zweimonatlich erscheinenden „Entenhausen Edition“ nachlesen.

HARDCOVER-BÄNDE

Fast jährlich erscheinen bei Jokers/Weltbild Disney-HC-Bände. Diese Bücher sind meist Nachdrucke der jeweils ein Jahr zuvor beim Verlag erschienenen HC-Bücher. 2011 begann die Weltbild/Jokers-„Serie“ mit „Walt Disneys Weihnachtsklassiker“. 2013 wurde „Die schönsten Weihnachtsgeschichten von Walt Disney“ herausgebracht, 2014 „Walt Disneys Wunderbare Weihnachten“. 2015 „Walt Disneys Fröhliche Weihnachten“ und 2016 „Walt Disneys Lustige Weihnachten“. 2017 kam wieder ein neues Buch heraus: „Walt Disneys Schöne Bescherung“, seltsamerweise mit dem selben Cover (gezeichnet von Blasco Pisapia) wie der 2011er-Band.

Dieses Jahr ist beim Verlag das Weihnachts-HC-Buch mit dem Titel „Frohes Weihnachtsfest“ erschienen. Außerdem wurden die ersten vier LTB Weihnachten in Hardcover nachgedruckt.

Hat dir der Beitrag gefallen?
Lass es uns wissen, wenn dir der Beitrag gefällt. Bitte bewerte hier nicht das Thema, um das es geht. Ehrlichkeit ist aber auch kein Vergehen!
Ja!
Nein!
Über Moneybin 5 Artikel
Malmor schreibt abenzu Beiträge, zudem ist er im Forum immer mal wieder aktiv.

5
Kommentieren

avatar
0 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei