Aufrufe? Vergiss es! – #RealtalkOderSowas

Warum es momentan nicht läuft...

Bevor hier bald wieder die Hölle los ist, muss ich noch etwas loswerden. Vielleicht gibt es sowas bald regelmäßiger in stillen Zeiten. Wie viele sicher bemerkt werden haben, haben wir bei Minecraft Suro die Beiträge nur so rausgeschossen, aber trotzdem Mühe reingesteckt. Dabei haben wir ziemlich hohe Aufrufzahlen generiert und haben so Blut geleckt, leider vielleicht.

Am ersten Suro-Tag waren die Aufrufzahlen am allergrößten, das war wirklich nicht so schlecht. Wie hoch sie genau waren, kann ich aus verschiedenen Gründen hier nicht sagen, aber das ist eher irrelevant. Jedenfalls waren sie für unsere normalen Zahlen nicht schlecht und die normalen Zahlen sind auch nicht so schlecht. Momentan sind wir allerdings unterm Durchschnitt. Momentan mitten in einer Down-Phase, wo es von den Aufrufen nicht so gut läuft außer in Einzelfällen. Das ist halt richtig schade, aber woher das kommt, weiß ich halt und das Schlimmste daran ist, dass ich das nicht ändern kann, weil ich darauf gar keinen Einfluss habe. Die meisten Aufrufe bekomme ich durch Google, Bing oder Ecosia. Dass Google hier mit Abstand die meisten Aufrufe begründen kann, ist kein Geheimnis, ist auch die meist-genutzte Suchmaschine.

Ebenfalls interessant:  Version 1.3 im November

Aber der Hype momentan ist vorbei, denn wir wurden von Google wohl manipuliert. Unsere Artikel landen sehr schnell in den Suchergebnissen, doch… haha, warum sollte das nicht mal aussetzen oder Google einfach ein paar URLs „beschlagnahmen“. Genau das ist offenbar passiert, bei SURO und anderen Top-Begriffen sieht es nun ganz plötzlich richtig schlecht aus. Und da kann mir keiner erzählen, dass von heute auf morgen die Aufrufe nichtmals mehr ein Zehntel sind, die von Google kommen. Bing hat in der Zeit weiter normale Zahlen gemacht, dort erst keine Veränderung. Und an den Suchanfragen kann es nicht liegen, denn es googlen ja nicht weniger Menschen SURO, es klicken nur weniger auf den Website-Vorschlag. Und das hat einen Grund: Wird nicht angezeigt. Klar, erfolgsverwöhnt könnte man sagen, denn wir waren beim Start von Suro bei Google Platz 1 – 3 beim Suchbegriff „suro“ oder „minecraft suro“. Wir wurden dann zwar ein paar Tage später von giga.de überholt, aber die haben eine Registrierung bei Google News und werden so schon herkömmlich nach vorne geworfen.

Man kann es aber so ausdrücken: Momentan läuft es sehr schlecht. Wir werden jetzt versuchen alles in die Wege zu leiten, dass wir bei Suro 2 mindestens wieder unsere normalen Zahlen bekommen und dann werden wir mal schauen. Ob das dann wieder so ein Hype auf die Website wird… man kann es bezweifeln. Deshalb ist Eines am allerwichtigsten: Eine Community, die nicht von Google kommt. Und ich würde mich über Jeden freuen, der sich hier anmeldet und regelmäßig vorbeischaut, denn uns gibt es nicht immer noch wegen schwankenden Aufrufzahlen, sondern wegen Nutzern, auf die man sich verlassen kann. Eine aktive Community ist viel wichtiger als jede Aufrufzahl, denn eins kann ich jetzt schonmal sagen: Bevor man erstmal bei Google gelistet wird, vergehen Monate bis Jahre, denn Googles Algorithmus ist kein Freund von neuen Initiativen und setzt lieber auf alt-bekanntes, was eben auch keine Gefahren birgt. Nur die, einfach schlechte Inhalte anzubieten, aber das auf seriösem Niveau. Na, da kann man sich ja nur recht herzlich bedanken.

Ebenfalls interessant:  Version 1.4

Morgen kommt vielleicht irgendwas von so ein paar möglichen Veränderungen, die euch und uns erwarten werden, aber das wie gesagt, erst morgen.

Registriere dich gerne 😀

Tschau. Oder sowas.

Über Bastbra 391 Artikel
Gelernter Owner ominöser Websites, Kirschkernweitspucks-Veranstalter aus Deutschland, Meister der Inaktivität und schlechter Fan

Kommentieren

avatar
 
proudaetschunangenehmgeschmeicheltangeldevilzwinkerhypnosemoneywürggenervtangrykissaugenrollzzzreißverschlussbrillenschlangehiwiewowasohneworteclownmonokelbannedkappa
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei