MMC 38 3.17/5 (6)

3,70 €, 100 Seiten

Kleingeld-Kummer
Bei Jan Gulbrannson nimmt die Bank Dagoberts Kreuzer nicht, ohne das er bezahlt. Dann muss das halt eben anders gehen. Donald soll das machen! Der besorgt sich einen Kran. Dagobert aber wird zwischenzeitlich die Kreuzer nicht los. Stattdessen bekommt er Milch, abgelaufene Milch, kostenlos. Erst verkauft Donald den Kran wieder dann organisiert er einen Tag der offenen Tür, wo er pro Ein-Kreuzer-Stück zehn verlangt. Und so nehmen sie 123.456 Taler ein. Doch da fällt ihnen ein Zettel auf, den Dagobert schon lange sucht. Darauf steht: “Kupfermünzen gesucht! Wir zahlen 20 Kreuzer für einen Kreuzer! Tel. 4482363” Und auf der Rückseite, dass sie für einen Magnetkran jeden Oreis zahlen… – Perfekte Story vom Meister! Robert Klein und er machen ihre Sache super! Weiter so!

Ein Platz für seltene Tiere
Auf Dagoberts Land sind seltene Tiere. Aber Mac Moneysac gerät in Verdacht, da er davon begünstigt wird und es ihm in den Kram passt. Von Sander Gulien halte wer auch immer was auch immer. Ich bin kein Fan von ihm. Da mach ich mir auch kein Bild hier davon. Macht euch eure Meinung besser selber! 🙂

Pfusch am Bau
Gundel gibt sich als Reporterin aus. Die Stadt haut ein Loch in den Geldspeicher, dass Dagobert bezahlen soll, da die Stadtkasse leer ist. Dagobert überzeugt sie dennoch. Und wer soll das kostenlos machen? Die Panzerknacker, weil sie sich “geändert” haben. Dann beraubt Gundel Dagobert und dann die Panzerknacker, die es nicht mehr ausgehalten haben. Aber das Abwehrsystem klappt. Und so müssen andere brave (Hüstel!) Bürger dran. Maximinio, klasse Zeichner, hat diese wunderbare Zeichnungen gemacht. Weiter so! Er hat seine Zeichnungen von gut zu sehr gut in den letzten 20 Jahren geändert!

Flotte Flussfahrt
Tante Gerti braucht Hilfe und die drei Neffen haben Extra-Ferien wegen Renovierungsarbeiten. Da helfen die drei doch lieber als sich zu langweilen! Doch dabei müssen sie so einiges durchstehen! Zeichner Miguel.

Die goldene Muschel
Carl Fallbergs und Paul Murrys “Die goldene Muschel”. Micky am Start. Micky und Goofy mit Pluto und Käpten Kox machen Urlaub. Dabei finden sie eine Muschel voll Goldmünzen. Aber leider merken das auch zwei Ganoven. Zum Glück können sie sich befreien und die Ganoven überwältigen. Und die Münzen der Polizei übergeben. Murry ist ein Ass, vor allem weil er die Ducks und das Maus-Universum zeichnen kann, das konnte damals nicht jeder! Super!

Der Entenhausen-Marathon
Franz ist faul, aber diesmal soll er arbeiten, doch das läuft gehörig falsch. Am Ende hat er doch aber Glück. Zeichner Vicar.

Angler auf Abwegen
Donald isst zur Strafe der Jungs einen Fisch, der für den Bürgermeister war. Jetzt muss er einen neuen besorgen. Einfach wird das nicht! Und es geht in die Hose. Und das mag der Bürgermeister gar nicht. So gibt es für unseren Donald eine harte Strafe. Zeichner Miguel.

Kleider müssen passen
Donald findet, dass Daisy sich schlecht ankleidet, dann zieht diese was anderes an (Hust, hust!) und alle schauen sie an. Dann macht sie das nochmal, diesmal woanders, wo Donald zu schlecht gekleidet ist. Dann dreht er den Spieß um. Eigentlich dürfte sowas gar nicht genehmigt werden, aber naja…

Der Feuerwehrhund
Strolchi will zur Feuerwehr, aber das geht nicht.

Die Ferien-Falle
Gustav hat bei Miguel nur Glück. Dann gewinnt er was und fährt mit Daisy auf eine Insel. Der (zurecht) eifersüchtige Donald folgt ihnen und befreit sie aus den Klauen eines irren Professors!

Bewertung

Über Bastbra 235 Artikel
Hey! Ich bin Bastbra, Owner der Comicschau! Bei Fragen darfst du dich gerne an mich wenden z.B. im Forum. Ich hoffe, dir gefällt alles und du hast viel Spaß auf comicschau.de!