COMICSCHAU
M-MM 6/2017 7

M-MM 6/2017

M-MM 6/2017 8

4,99 €, 50 Seiten

Ein Glückstag
Donald will auch mal Glück haben! Zufällig ist an diesem Tag eine Sternschnuppe unterwegs! Und erfüllt seinen Wunsch glatt. Also hat er Glück, aber zuerst wehrt er sich dagegen, sieht es dann aber doch, doch glauben tut ihm kein Mensch, er hat sich auch nur einen Tag gewünscht und das geht dann auch schief um Punkt zwölf, da hört sein Glück wieder auf und er fliegt auf die Nase…Ein schöner Rodriques, auch wenn er schon was älter ist, der Comic, erst muss das Alte raus! 🙂

Gedächtnisstütze
Dagobert ist in seinem Alter auch vergesslich, das aber kann ihn ziemlich Geld kosten, wenn Klever Geschäfte bekommt, weil er die Termine vergisst. Schließlich nimmt er sich Hilfe bei Herrn Düsentrieb, der macht aber auch nur Ärger, da er alles ausplaudert…aber was dann?

Kampf der Drachen
Micky und Goofy lassen einen Drachen steigen, bisschen spät in diesem Jahr, aber das stört jetzt nicht. Rudi sieht das und findet das sehr, sehr lustig. Rudi hält sich für den besten Drachen-Experten und Bauern. Also gibt es einen Wettkampf! Rudi allerdings betrügt, wie könnte es auch anders sein? Und das geht dann auch noch verdammt schief…

Vorgeführt
Klever hat die Presse bei sich, allerdings blamiert er sich dort bis auf die Knochen, da er Dagobert austricksen wollte, aber der war mal wieder einmal schlauer als er und so führt er sich vor der Reporterin vor! Der Comic ist aus 2016 von Flemming Andersen und schmeckt am Ende doch sehr gut, im Gegensatz zu Klevers Mahl, der das nicht hat…

Kulturschock
Donald fällt sein Essen auf den Boden, und dann macht es das Kleid einer Frau dreckig, doch als er ihr die Füße wäscht, da ist das doch ein Heiratsantrag, in der Kultur der Frau jedenfalls und die groben Brüder aktzeptieren es nicht, dann zu kneipfen. Doch Donald macht es so, dass er nicht so attraktiv ausschaut, wie er ist und macht absichtlich Dinge, die sich nicht gehören! Tick, Trick und Track sind die Rettung! Denn sie haben wie immer eine Idee auf Lager! Ein Ferioli, der schon im letzten Heft angekündigt wurde!

Der sechste Sinn
Dagobert schickt seine Spione aus, um herauszufinden, was seine Feinde so machen, die sind allerdings alle im Urlaub, doch sein sechster Sinn sagt ihm, dass da was nicht stimmt, allerdings ist dem nicht so. Die Spione haben es am Ende satt und rauben ihn aus, na super. Was kann da noch passieren?

Bastbra

Herausgeber und Autor, nimmt sich selbst weniger ernst als Bielefeld, oft sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.