LTB Geschenk 001

9,95 €, 256 Seiten

Anzeige

 

Ein unvergesslicher Geburtstag
Donald hat selbst an seinem Geburtstag nur Pech, bei einem Spaziergang durch den Park trifft er auf eine Wahrsagerin, die ihm seine Zukunft vorhersagen kann, doch diese ist jedoch nicht besser, da wünscht es Donald sich anders, deshalb lässt er seine Zukunft ändern mithilfe der Wahrsagerin, doch diese Zukunft ist vielleicht besser, aber trotzdem gefällt sie Donald nicht, kann man es nochmal ändern? Die Geschichte ist von Gorm Transgaard geschrieben und von Flemming Andersen gezeichnet, aber insgesamt ist es ziemlich unrealistisch.

Gundel meint es gut
Gundel schickt Nimmermehr zum Sachen bringen los und überrascht ihn dann.

Happy Birthday, Micky!
Micky trifft Gamma an seinem Geburtstag, jedoch verläuft dieser nicht so gut. Denn seine Freunde werden vom Schwarzen Phantom entführt, und Micky muss sie retten, das geht aber nur, wenn er sich opfert. Joaquin und Erikckson haben am Comic gewerkelt 1997, eine ganz nette Idee zu Mickys Geburtstag, aber dann doch nicht so unbedingt toll.

Ein Fest für Phantomias
Daisy, Dagobert und die drei Neffen entdecken, dass Donald Phantomias ist. Dieser merkt das erstmal gar nicht, doch die fünf schnüffeln ihm hinterher, und er findet durch seinen Geburtstag einen Ausweg daraus. Dieser Comic zeigt deutlich, dass Donald seine Wäsche selber wäscht. Und durch seine Anwendungen kann er die anderen noch von seiner Gutmütigkeit überzeugen. Aber wieder seine Identität nicht verraten, erinnert mich an eine Story mit Dussel, wo er es erfährt und sich dann damit sehr dumm anstellt.

Überraschungsparty für Daisy
Donald und Gustav ziehen los, um für Daisy ein Geschenk zu besorgen, doch dabei bringt es sie weit, denn der Wunsch lässt im wahrsten Sinne des Wortes zu wünschen übrig. Der Zeichenstil deutet deutlich auf Massimo Fecchi hin, der es auch gezeichnet hat.

Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht?
Minnie fragt Gamma nach Dingen für eine Geburtstagstorte, dieser merkt es zuerst nicht und dann doch und sagt etwas dazu.

Geld, Gold und Glück!
Und schon wieder ein Fecchi, in diesem hat Dagobert Geburtstag. Doch daraus macht er sich bekanntlich nichts, doch sein Geschenk von den Neffen hat es in sich: Eine Schatzkarte. Diese haben sie von ein paar Fremden gekauft, erinnert mich etwas daran, als Donald mal auf Zorngiebel reingefallen ist. Und diesmal ist die Karte von den Panzerknackern, die den Schatz nicht finden konnten und die Karte dann Dagobert untergeschoben haben. Der Comic passt jedenfalls zur Boshaftigkeit der Panzerknacker, die dann als der Schatz ausgehoben ist, diesen rausholen.

Anstrengender Geburtstag
Daniel Düsentrieb lädt alle zu seinem Geburtstag in den Freizeitpark ein, doch alle machen nur Ärger und Arbeit, die dann Herr Düsentrieb reparieren muss, für ihn ist das Arbeit pur an seinem Geburtstag (warum auch nicht?). Generell erfahren wir von Düsentriebs Geburtstag nur selten in Comics.

Der doppelte Dagobert
Corrado Mastantuono hat den Comic gezeichnet und ich darf mich freuen, diesen Comic anzukünden, die Ehre hat man selten: Denn der Comic ist sehr gut gemacht und wirklich schön. Denn hier verreist Gitta und trifft einen Alien, der aussieht wie Dagobert, aber viel netter ist, er verliebt sich dann auch in sie, und fragt sie schließlich, ob sie ihn heiraten will, die Sache geht sehr spannend aus, das muss man sagen, diese Geschichte ist den Kauf wert, das ist sicher.

Abgekocht: Restaurant zur feinen Spitze
Dagobert quält Klass Klever.

Alles Gute zum Geburtstag
Donald hat Daisys Geburtstag nicht vergessen, doch er hat Probleme bei der Findung von Daisy, die sich als sehr schwer entpuppt und am Ende geht es doch wieder schlecht für ihn aus. Enrico Faccini hat hier eine Geschichte geschrieben und gezeichnet, die Donalds Zustände zeigen.
 

Bewertung

Über Bastbra 358 Artikel
Hey! Ich bin Bastbra, Owner der Comicschau! Bei Fragen darfst du dich gerne an mich wenden z.B. im Forum. Ich hoffe, dir gefällt alles und du hast viel Spaß auf comicschau.de!

Kommentieren

avatar