BlackMist

Ihr Tag beginnt eigentlich gut, doch was dann geschieht, das macht einfach alles kaputt, alles. Und nein, es liegt nicht daran, dass Weimbsilin plötzlich wieder online ist nach 3 monatiger Pause und Sie gleich wieder mit den kuriosesten Sachen überhäuft! Nein, es ist etwas ganz anderes.

SIE WURDEN GEBLACKLISTET! JA, SIE! GENAU SIE! SIE DA VOR DEM COMPUTER!

Plötzlich merken sie, dass Ihnen unwohl wird und sie nicht mehr ganz wissen, was diese dämmliche Beschreibung jetzt meint. Doch weit gefehlt! Sie wurden doch tasächtlich vom YouTuber Arazhul geblacklistet. Das ist hart, sehr hart. Aber was soll man denn dann tun? Wenn man Chaosflo44s neuste Videos likt, dann bekommt YouTube zwar eine Nachricht, dass das so nicht geht, aber das reicht doch noch gar nicht!

Doch Weimbsilin hat wie immer genau das Richtige für Sie! Denn immer dann, wenn man geblacklistet wurde, dann tun sich neue Wege auf. Und die können Sie jetzt für sich nutzen! Denn Weimbsilin BlackMist wirkt da, wo es Sie am Härtesten trifft. Das Medikament wird nach Einnahme Arazhul auf ihrem Kanal blacklisten und dazu noch wie von Wunderhand einen bitterbösen Brief schreiben und selbstständig abschicken über ihre Mailadresse. Und ganz schnell werden sich ihre Probleme in Luft auflösen!

Bitte unbedingt fern von Hackern aufbewahren und maximal 2 Dragees am Tag einnehmen. Das Medikament muss bei mindestens +10 Grad bis maximal +10,0001 Grad gelagert werden. Bei Risiken und Nebenwirkungen lösen Sie das Kreuzworträtsel auf der Rückseite oder fragen HerrPeterTime, ob er darüber berichtet.

Bewertung

Über Bastbra 248 Artikel
Hey! Ich bin Bastbra, Owner der Comicschau! Bei Fragen darfst du dich gerne an mich wenden z.B. im Forum. Ich hoffe, dir gefällt alles und du hast viel Spaß auf comicschau.de!