COMICSCHAU
Copyright by Tanzverbot

Unge vs. Tanzverbot?! – Tanzverbot verlässt vielleicht bald Madeira

Der YouTuber und Streamer Tanzverbot ist seit einigen Wochen auf der Insel Madeira und wurde dort von Unge unterstützt, damit er dort sein “Leben in den Griff” bekommt, da er einige Probleme hatte in Deutschland und Unge ihm helfen wollte. Nun lässt Unge von ihm ab, Tanzverbot hat sein “vermutlich” letztes Video von Madeira hochgeladen. Doch was ist da eigentlich los?

Seit nun schon drei Wochen befindet sich Tanzverbot auf Madeira, seit einigen Tagen befinden sich sehr viele YouTuber auf der Insel, die auch zusammen mit Unge etwas machen. Entsprechend rückt Tanzverbot in den Hintergrund. Doch jüngst ist er wieder aufgefallen nach einer Auseinandersetzung mit dem YouTuber Abdel. Tanzverbot war zufällig auf eine Party gestoßen bei einem Spaziergang, dort gratulierte man ihm zu seinem Geburtstag. Auch Abdel. Jedoch wollte Tanzverbot mit ihm nichts zu tun haben und sagte ihm das auch ehrlich ins Gesicht. Daraufhin wurde Abdel, der von Tanzverbot als alkoholisiert beschrieben wurde, jedoch zunehmend aggressiv. In der Auseinandersetzung fielen auch Schimpfworte, Abdel wollte sich laut Tanzverbots Aussage mehrmals prügeln. Da Tanzverbot jedoch weder Interesse an Abdel hatte, noch an einer Schlägerei, ging er dieser aus dem Weg. Abdel bezeichnete Tanzverbot als “Fettsack”, Tanzverbot forderte ihn auf mit seinem “Kanacken-Getue” aufzuhören.

Ebenfalls interessant:  BibisBeautyPalace jetzt FÜR ARTIKEL 13? - News

Abdel und weitere YouTuber behaupteten später gegenüber Unge, Tanzverbot hätte ihn als Kanacken beleidigt. Jedoch schwört Tanzverbot, dass er dies eben nicht getan hat und Unge ihn auch so gut kennen sollte, dass er das niemals tun würde. Unge bot Tanzverbot daraufhin das Gespräch mit Abdel an, das er jedoch ablehnte, weil er mit Abdel eben nichts zu tun haben möchte. Unge ist aus diesem Grund nach momentanen Sachstand sehr wütend auf Tanzverbot und will ihm “schonmal das Rückflugsticket buchen”.

https://twitter.com/unge/status/1226609526872342529

Tanzverbot fühlt sich indes seiner Lage aus der Schulzeit zurückversetzt, in der er ebenfalls schon gemobbt und ausgestoßen worden ist. Seine Situation bewertet er in seinem neusten Video (siehe oben) als ungerecht und unfair. Momentan stellen sich viele YouTuber auf die Seite von Tanzverbot, die YouTuber auf Madeira größtenteils auf die Seite von Unge. So hält MontanaBlack auf Twitter zu Tanzverbot, obwohl diese bereits Differenzen in der Vergangenheit hatten und MontanaBlack mit Unge eigentlich immer gut zurecht gekommen ist. Die Stimmung, so zeigt das Feedback der Twitter-Gemeinde, kippt und das in alle Richtungen.

Ebenfalls interessant:  Minecraft SURO - Der Todestag

Auf welcher Seite stehst du?

Falls es aktuellere Nachrichten gibt, werden diese ebenfalls hier direkt erscheinen. Wir halten euch ab jetzt auf dem Laufenden. Eure Meinung zum Thema könnt ihr gerne im Kommentarbereich äußern.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mountainbike

Unge ist wie der Kindergärtner in YouTube – Deutschland, aber m.M.n. hat er sich dieses Mal auf die falsche Seite gestellt.

Dennis Z.

Und überall hat Unge seine Hände im Spiel…

Hannes

Krass, was da gerade abgeht.