Sticker Wonderland

Ein kleiner Überblick über meine Erfahrungen mit der Panini-Sammelaktion zu Mickys Geburtstag

Ich habe Aufkleber (neudeutsch Sticker) immer gemocht. Sammelaktionen haben mich dabei allerdings weniger interessiert, höchstens, wenn es vom Discounter oder Supermarkt welche gratis zum Einkauf gab, habe ich mir die entsprechenden Sammelalben zugelegt (und natürlich nie vollbekommen).

Anzeige

Die Nachricht, dass es nicht nur eine ausgedehnte Sammelaktion von Panini zu Mickys 90. Geburtstag geben würde, sondern dass Casty (!) für das Stickeralbum exklusiv einen Comic geschrieben und gestaltet hat, war aber genug, um mich zu begeistern. Das Album ist großartig (abgesehen von der deutschen Übersetzung) und viele Sticker sind es auch. Klassiker wie „Anderville“ (Kapitel 1 von „Micky Mystery“, LTB Premium 8) und liebgewonnene Geschichten wie „Auf Messers Schneide“ oder „Wer Ohren hat zu hören“ (überhaupt ist Großmeister Giorgio Cavazzano stark vertreten, das Cover hat er sogar speziell für die Aktion gezeichnet) werden wieder in Erinnerung gerufen, schöne Glitzermotive (u.a. das Phantomias-Cover von LTB 441) sowie golden und silbrig glänzende Sticker sind einfach schön anzuschauen. Dabei befasst sich das Album nicht nur mit bestimmten Comics, auch die Trickfilm-Geschichte und die wichtigsten Figuren werden behandelt.

Für deutschsprachige Leser besonders interessant: Einige der hier ausführlich vorgestellten Comics sind im deutschen Sprachraum noch gar nicht erschienen. Da wären in erster Linie die heiß erwartete neue Tabea-Trifftig-Geschichte von Casty namens „Il raggio di Atlantide“ (auf Deutsch etwa: „Der Strahl von Atlantis“) und die mehrteilige, von mehreren Künstlern (u.a. Fausto Vitaliano, Alberto Savini, Giorgio Salati, Tito Faraci, Marco Ghiglione, Casty, Giuseppe Dalla Santa und Lorenzo Pastrovicchio) erarbeitete Serie „Topolinia 20802“, die bei uns offenbar 2020 im LTB Premium erscheinen soll. Ebenfalls eine Doppelseite gewidmet bekommt eine sehr frische Faraci/Cavazzano-Geschichte namens „Il tesoro dell’isola“ (= „Der Schatz der Insel“), gerade erst vor einem halben Jahr in Italien erschienen.

Ebenfalls interessant:  Casty

Etwas weniger interessant finde ich die Sammelfiguren. Erstens hatten wir ja erst letztes Jahr die qualitativ eher besseren Entenhausen-Stars, und auch wenn hier mit Gamma, Supergoof, Pluto, Minnie und Kater Karlo ein paar andere Charaktere dabei sind: Durch die Verpackung ist es deutlich schwieriger, die Figuren zu erfühlen. Aber immerhin liegen den Figurenpacks Stickertütchen (ohne Karten) bei, sodass man nicht – wie 2017 – zu den doppelten Figuren auch noch doppelte Beilagen bekommt.

Stellt sich die Frage: Wie einfach ist das Sammeln? Tja, das ist so ’ne Sache. Die ersten Sticker und Figuren habe ich in einer Bahnhofsbuchhandlung gekauft, dort versteckte sich auch das Sammelalbum (und der Verkäufer wusste nicht mal, dass er es hat!). In einer Kleinstadt ist es schwieriger, weitere Sticker zu kaufen. Im Kaufland sind zwar irgendwann eine Menge Figuren aufgetaucht, aber in den Packungen befinden sich ja leider keine Sammelkarten. Deshalb habe ich einen kleinen Zeitschriftenhändler gebeten, ein paar Stickertütchen zu bestellen und mich in den folgenden Wochen immer wieder aus diesem 50er-Satz bedient.

Ebenfalls interessant:  Casty Meisterwerk ist da! Darkenblot!

Und was macht man dann, wenn noch um die 100 Sticker fehlen und man beim Blick auf die Sammlung viele Sticker doppelt sieht? Tauschen! Und zwar hier: www.stickermanager.de

Die Seite hat ein ausgeklügeltes System, mit dem man passende Tauschpartner finden kann und sogar verschiedene Sticker tauschen kann. So habe ich für neun Maus-Sticker entsprechende neun aus einer ganz anderen, schon etwas älteren Sammelaktion bekommen. Irgendwann macht es jedenfalls mehr Sinn, die doppelten (bzw. drei-, vier- oder sogar fünffachen!) mit anderen zu tauschen, als immer wieder Tüten zu kaufen, in denen man über die Hälfte bereits hat. Der Großteil meiner bisherigen Erfahrungen mit der Seite ist jedenfalls sehr positiv.

 

Nachtrag: Irgendwann kommt man nicht mehr drum herum, die fehlenden Sticker von Panini zu bestellen…

Über Spectaculus 6 Artikel
Ich lese Comics, seit ich denken kann - oder vielleicht sogar noch länger!! Ansonsten bin ich ein großer Musikfan und mache mir ständig Gedanken über alles und jeden.

Kommentieren

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei