COMICSCHAU
Simex und Elli schon wieder getrennt, jetzt offenbar wirklich 1
Ausschnitt/Zitat eines Videos

Simex und Elli schon wieder getrennt, jetzt offenbar wirklich

Zwischen dem YouTube-Paar Simex und Elli, das bis vor einer Woche noch munter Fornite-Videos auf ihren drei Kanälen postete, scheint es wieder Streit zu geben. Diesmal ist allerdings nicht Simex derjenige, der die Auseinandersetzung ans Tageslicht bringt, sondern Elli. Nachdem Simex vor kurzer Zeit angekündigt hatte, dass er jetzt bald im Fernsehen zu sehen ist und jetzt auf YouTube wieder voll durchziehen möchte, sieht es nun also so aus, als ob erst einmal keine Videos mehr kommen. Doch was ist da los?

Wirklich viele Informationen mit einem richtigen Statement, wie man es ja mittlerweile von Simex kennt, gibt es zwar noch nicht, trotzdem hat Simex Freundin Elli auf Instagram in ihrer Story doch recht deutlich beschrieben, dass es offenbar aus ist zwischen den Beiden. Beim letzten Mal bekam sie vom emotionalen Simex noch Vorwürfe des Fremdgehens, wonach sich auch die Mutter von Elli einmischte, jetzt scheint allerdings etwas Anderes vorgefallen zu sein. Denn auf Instagram schrieb sie in Textform in ihrer Story:

Es ist mein Geburtstag und ich chille ganz allein in der Innenstadt in Barcelona, um den Kopf freizubekommen. Vor einem Monat einen Heiratsantrag bekommen und jetzt wieder allein in Barcelona… Aber egal hab schon jede Schei*e in meinem Leben durchmachen müssen, eine Trennung ist da sowieso eher harmlos. Peace Freunde, wollte es nur schnell sagen, weil ich nicht denke, dass ich irgendwelche Details öffentlich machen werde und in nächster Zeit wahrscheinlich keine Videos mehr online kommen werden.

Elli/ Elizabeth Sanchez in ihrer Instagram-Story (Zitat mit Verbesserung von orthografischen und grammatikalischen Fehlern)

Simex selbst hingegen antwortete mit einer Reaktion in seiner Instagram-Story auf ihre, dass er zwar auch Fehler gemacht habe, sie damit jetzt doch aber nur Aufmerksamkeit wolle. Auch bestätigte er, dass nun erstmal keine Videos mehr kommen würden, da er zuerst das Ganze verarbeiten müsste, was jetzt wieder passiert sei. Eine weitergehende Erklärung dazu gab es, Sachstand jetzt, von ihm aber noch nicht. Ob es die überhaupt braucht, ist natürlich fraglich.

Ebenfalls interessant:  Scott Cawthon hört, nach heftiger Kontroverse, mit Five Nights at Freddy's auf

Kommentare aus der YouTube-Szene zum Thema sind unter anderem von KuchenTV, der davon sprach, dass die Sache so eigentlich schon absehbar gewesen sei, weil die Beiden noch jung wären und die Sache mit Social Media gar nicht in den Griff bekommen würden, wenn man sie an ihrem Verhalten bewerten würde. Wirklich wundern kann sich auch sonst niemand über das Verhalten, weil auch schon nach dem letzten Streit klar absehbar gewesen wäre, dass es auf Lang oder Kurz wieder in so etwas enden würde.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige