COMICSCHAU
Copyright by Pokimane / gemäß Zitatrecht verwendet

Pokimane und ihr Umgang mit Kritik ist gar nicht mal so gut

Eine sehr bekannte Twitch-Streamerin gerät zuletzt immer mehr in den Konflikt, dabei stellen sich einige Sachen heraus, die wohl schon länger im Raum standen, die sie aber vehement abstritt. Die Rede ist natürlich von Pokimane, wer von dem ganzen bisher noch nichts mitbekommen hat, der sollte jetzt vielleicht aufpassen.

Eine Sache, die Pokimane in ihrer freundlichen Welt wohl gar nicht gefällt, ist das Simp-Meme, das vor einigen Monaten aufgekommen ist. Vor allem in der Twitch Community geprägt durch hohe Donations und Tier 3 Subs. Dabei geht es darum, dass meist männliche Zuschauer ihr Frauenidol überall in jedem Punkt verteidigen oder auch große Summen spenden, um von ihr bemerkt zu werden oder dass sie ihren Namen sagt im Livestream. Das Simping ist eine Art Frauen zu respektieren, aber in einer sehr übertriebenen Weise, die auf normaler, “gesunder” Ebene so nicht vorkommen würde. Auch werden aber im ironischen Sinne oft auch Benutzer, die sich auf gesunder Ebene für Frauen einsetzen, als Simps bezeichnet.

Diese Vorwürfe scheinen Pokimane aber eben nicht gefallen zu haben, sie stritt die hohen Donations und die Wahrheit der Memes vehement ab und scheint generell eher kritikunfähig zu sein. So werden von ihr Videos gegen sie nicht selten einfach weg gestrikt und somit von YouTube entfernt oder YouTuber, die sie kritisieren, öffentlich zur Schnecke gemacht und den eigenen Fans erzählt, wie schlecht die Firma wäre, die mit solchen Leuten zusammenarbeitet. Damit zerstört sie Existenzen von YouTubern und verbaut dazu Möglichkeiten für zukünftige Werbepartner. Begründen tut sie das damit, dass diese Kritiker ja auch versuchen würden ihre Einkommensquelle zu ruinieren und sie das deshalb ja auch machen dürfte. Dass Pokimane sich über ihr Gehalt eher weniger Sorgen machen muss, ist außer Frage, die Kritiker allerdings schon, gerade bei so einem Shitstorm.

Ebenfalls interessant:  Die FAZ antwortet auf Rezos Video

Der YouTuber diesel patches erstellte zuletzt ebenfalls ein Video über sie, in welchem er über sie sprach. Kurze Zeit danach ist jeder Chat-Teilnehmer in ihrem Livestream für einen Tag getimeoutet, wenn er seinen Namen in den Chat schreibt. Getimeoutet heißt, dass man einen Tag keine Nachricht mehr schreiben kann und so zusagen für einen Tag gebannt ist vom Kanal. Immerhin gab es bei ihm nicht einen dermaßen großen Shitstorm, um seine Existenz zu zerstören, wie es vorher mit It’sAGundam passiert war. Auch hier wurde mittlerweile mit einer Reaktion auf ihre Reaktion darauf eingegangen.

Dem ganzen den letzten Haub Sahne aufgesetzt hat nun aber Leafy, der lange “verschwundene”, aber mittlerweile wieder aufgetauchte LeafyIsHere ist ein ziemlich bekannter Meinungsblogger im englischen Bereich und dieser wurf direkt eine Content Nuke über Pokimane ab, in der er ebenfalls nochmal ausführlich seine Kritik äußerte und auf ihre Taktiken und vor allem ihre scheinbar ziemlich große Kritikunfähigkeit und die Lust zum Striken einging. Nun scheinen also ziemlich viele das Vorgehen der Streamerin zu kritisieren. Auch, wenn sie oft so tut, als ob sie ganz unschuldig ist und behauptete, sie hätte doch zum Beispiel niemals das N-Wort gesagt. Was sie aber hat und das nicht nur einmal, sowohl im Stream, als auch auf Twitter vor einigen Jahren. und so kommt ein Detail nach dem anderen ans Licht, was das Gesamtbild von Pokimane nicht besser erscheinen lässt.

Ebenfalls interessant:  Nintendo Switch Lite angekündigt! - Die mobilere Switch ist da

Letztlich bleibt es jedem frei, ob man Pokimane nun schauen oder gar unterstützen will, ihr Umgang mit Kritik und ihre scheinbare Unschuld sollte man jedoch eher in Frage stellen und ihr eben doch nicht alles einfach so abkaufen. Die Masse an Menschen, die sie trotz dieser Kritikpunkte nämlich immer noch unterstützt, ist ziemlich groß und das trotz allem, was bisher passiert ist. Man darf aber gespannt bleiben, was jetzt noch kommt und ob sie vielleicht doch noch darauf richtig und ordentlich eingeht und sich sogar entschuldigt.

Bastbra

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Patify

Die kann ja 0 mit Kritik umgehen

Random Joke

Uff, einfach nur uff wie sie mit Kritik umgeht.

Bastbra

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige

Anzeige

Anzeige