COMICSCHAU
pokimane burnout
Ausschnitt/Zitat

Pokimane hat Burnout von Twitch, will etwas ändern

Livestreamer- und Influencerin Pokimane schildert in ihrem neuesten Video, dass sie aktuell mentale Probleme aufgrund des vielen Stress hat und jetzt einige Dinge ändern möchte. Unter anderem sagt sie dabei, dass sie durch ein Burnout auch einfach mehr Zeit für sich braucht, um besser verarbeiten zu können, was so passiert.

Unter anderem fragt sie sich selbst dabei, wofür sie 6 Ziffern in ihrem Bankaccount hat und sich dann wie ein Sklave fühlen muss. Damit nimmt sie Bezug auf die von ihr vielfach aufgeführten Aktivitäten, denen sie jeden Tag nachgeht. Neben dem einfachen Streaming gehören dazu noch weitere Punkte, die sie jeden Tag belasten, weil sie ihrer Meinung zu viel sind.

Stressiger Tagesablauf in Pokimanes Leben

Auch listet Pokimane ihren Tagesablauf auf, was sie ständig alles erledigen muss, da es zu ihrem Influencer-Dasein gehört:

  • Vollzeit-Streaming
  • Offline TV
  • Shootings
  • Meetings
  • Anziehen
  • Unternehmen
  • YouTube
  • Social Media – Twitter, Instagram

Wie sie selbst sagt, kommt sie auf Dauer damit nicht mehr wirklich zurecht, weil sie, wie sie in der Schule gelernt hat, 5 von 5 Dingen, statt 2 von 3 macht.

Das möchte Pokimane nun in ihrem Leben ändern

In Zukunft hinterfragt sie, was nicht bedeutet, dass sie es ändert, ob sie jeden Tag wirklich für das meist-möglichste Geld arbeiten möchte oder die Sache ab jetzt ruhiger angehen will. Sie stellt diese Frage dabei zwar, aber kommt selbst auf keine wirkliche Antwort, sagt aber, dass sie nicht möchte, dass das ihre Norm ist. Aber von einer Änderung in diesem Aspekt ist auch nicht die Rede. Danach geht es aber erst einmal auf Shopping-Tour.

Ebenfalls interessant:  Monte-Effekt: Die eigenartige Mentalität um MontanaBlack - Wer macht wen berühmt?

Auch sagt Pokimane aber noch, dass sie durch die Gründung eines neuen Unternehmens bald noch mehr Content herausbringen möchte in Zukunft, Weiteres dazu wird noch angekündigt werden. Wie das mit dem vorherigen Eingeständnis, dass sie zu viel mache für Social Media, zusammenpasst, kann ich auch nicht beantworten. Überhaupt ist fraglich, inwiefern jetzt wirklich Änderungen eintreten, denn außer dem einfachen „Es ist Zeit etwas zu ändern“ führt die junge Kanadierin Pokimane nichts an, was sie jetzt anders macht.

Bastbra

Herausgeber und Autor, nimmt sich selbst weniger ernst als Bielefeld, oft sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.