Comicschau
"Planet der Affen 4: New Kingdom" erhält seine FSK-Altersfreigabe 13
© Disney

“Planet der Affen 4: New Kingdom” erhält seine FSK-Altersfreigabe


Diesen Artikel anhören

Bei den Kultfilmen rund um das Franchise “Planet der Affen” geht es schon bald weiter. Am 08. Mai 2024 erscheint in den deutschen Kinos der neue Teil “New Kingdom” (im Original “Kingdom of the Planet of the Apes”), der eine Laufzeit von etwa zweieinhalb Stunden hat. Doch wer darf ihn überhaupt schauen? Eignet er sich als Familienfilm?

“Planet der Affen: New Kingdom” bekommt FSK-Altersfreigabe

Bereits seit Jahrzehnten begeistert “Planet der Affen” die Zuschauer im Kino und mittlerweile auch zuhause vor den Fernsehern. Der letzte Film erschien 2017 und spielte im Jahr 2023, der davor von 2014 spielte in 2021. Nun sind die Zuschauer begeistert, wie das Franchise weitergehen wird.

Die FSK-Altersfreigabe ist natürlich ein wichtiger Punkt, gerade dann, wenn man den Film eventuell mit seiner Familie anschauen möchte. Es ist wohl aber kein Geheimnis, dass die Planet der Affen-Filme nicht wirklich für Kinder geeignet sind. Trotzdem erhielt der neue Film eine FSK 12-Bewertung.


Trailer zu Planet der Affen 4: New Kingdom, Quelle: YouTube

Was heißt das konkret? Eine Freigabe ab 12 Jahren bedeutet, dass Kinder ab 12 Jahren den Film eigenständig schauen können und Kinder ab 6 Jahren zusammen mit ihren Eltern oder einer erziehungsberechtigten/erziehungsbeauftragten Person.

Ebenfalls interessant:  “Garfield – Eine Extra Portion Abenteuer” erhält FSK-Altersfreigabe

Diese Altersgruppen dürfen Planet der Affen 4 schauen

Es ist also auch möglich, den Film mit einem noch jüngeren Kind anzuschauen. Ob man das tatsächlich machen will, ist jedoch eine andere Frage. Die FSK-Einstufung für einige Clips des Filmes ist übrigens FSK 6.

Am Ende müssen Eltern selbst entscheiden, ob der Film und seine grafischen Darstellungen etwas für die eigenen Kinder sind. Ab 12 Jahren muss man sich in der Regel keine Sorgen mehr machen, bis dahin sollte man sich als Elternteil davor jedoch definitiv einmal mit dem Film und dem Trailermaterial beschäftigt haben.


Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige